Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

71-Jährige wurde beraubt und unbestimmten Grades verletzt

Ein bislang unbekannter Täter beraubte Donnerstagnacht, 28. Dezember 2017, eine 71-Jährige aus Leoben. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch nicht bekannt. Gegen 19.50 Uhr ging die 71-Jährige vom Landeskrankenhaus Leoben kommend in Richtung Fischerauergasse. Im Bereich der Schalautzerhofgasse näherte sich eine unbekannte Person von hinten an und entriss der 71-Jährigen eine Tragetasche sowie eine Handtasche. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige mit der Beute. Eine Fahndung nach dem Unbekannten verlief negativ. Die 71-Jährige wurde bei der Tathandlung unbestimmten Grades verletzt.

Neuer Müllwagen für die Stadt Leoben im Einsatz

In der Stadt Leoben ist zukünftig ein neuer Müllwagen im Einsatz. Bürgermeister Kurt Wallner hat das Hightech-Fahrzeug mit einem Eigengewicht von über 15 Tonnen und einer Länge von fast 13 Metern gestern offiziell übergeben. Das Gefährt, ein MAN TGS 28.420 6x2 mit MUT Müllsammelaufbau, hat ein Variopress-System von 22 m3 Fassungsvermögen und kann bei voller Beladung zehn bis 12 Tonnen Müll transportieren. Der Fahrer steht über Mikrofon mit seinen Kollegen am Heck des Fahrzeuges in Verbindung. Lesen Sie mehr...

Stefanikonzert 2017 im Kammersaal Leoben

Schwungvoll beendete die Werkskapelle voestalpine Donawitz unter der Leitung des Kapellmeisters Sören Röhrig am 26.12. das heurige Jahr mit dem traditionellen Stefanikonzert im Kammersaal Leoben. Ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm sowohl von der großen Kapelle als auch diversen kleineren Ensembles wurde an diesem Abend von den Musikerinnen und Musikern der Werkskapelle geboten. Weihnachtlich Klänge der WK -Juniors durften natürlich auch nicht fehlen und mit dem Radetzkymarsch beendete das Orchester dieses eindrucksvolle Konzert.

Feuerwehrjugend übergab Friedenslicht bei der FF Niklasdorf

Eine Jugendgruppe der FF Niklasdorf hatte am 24. Dezember 2017 von 12.00 bis 15.00 Uhr die ehrenvolle Aufgabe, das Friedenslicht im Feuerwehrhaus an die Bevölkerung zu verteilen. Zahlreiche Bewohner der Marktgemeinde Niklasdorf fanden den Weg zur Freiwilligen Feuerwehr, um von den Mitgliedern der Feuerwehrjugend in Anwesenheit von Ortsjugendbeauftragten LM d.F. Markus Hotter und Kommandant ABI Gerald Zechner die Flamme des Friedens entgegenzunehmen. Lesen Sie mehr...

HBA: Union Leoben beendet 2017 mit einem 31:28 Erfolg

Mit einem 31:28 Sieg gegen den Vöslauer HC ist der Union Leoben ein positiver Jahresabschluss geglückt. Der siebente Sieg in Folge bedeutet auch einen weiteren Bonuspunkt für die Playoff. Lesen Sie mehr...

Eishockey: Spiele und Ergebnisse der OEHL

Runde 10: Styrian Manatees - EC Crazy Legs 2:1 n.P. (1:1, 0:0, 0:0) Tore: A. Bihusch, Dworak; Lew. Turnout Hurricanes - EV Plastoseal Torpedo Trofaiach 3:7 (0:1, 1:3, 2:3) Tore: Zmugg (2), Klemen; Morgenstern (3), Karelly (2), Pirolt (2). EC Black Eagles Bruck - Eiswölfe Ternitz 3:5 (0:3, 2:1, 1:1) Tore: Donat (2), Bäck; L. Edelmann (2), N. Edelmann, F. Kerschbaumer, S. Kerschbaumer

Flüchtiger Schubhäftling wurde in Graz festgenommen

Vordernberg, Bezirk Leoben. Graz. – Wie berichtet, flüchteten in der Nacht auf 5. Dezember 2017 drei afghanische Schubhäftlinge aus dem Anhaltezentrum Vordernberg. Polizisten nahmen den dritten Flüchtenden am 22. Dezember bei einer Schwerpunktkontrolle in Graz fest. Lesen Sie mehr...

Zwei PKW kollidierten im Niklasdorftunnel

Am 21. Dezember 2017 um 13.24 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben die Freiwilligen Feuerwehren Leoben-Stadt, Leoben-Göß und Niklasdorf mit dem Alarmstichwort „T10-VU-eingekl“ zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Niklasdorftunnel Fahrtrichtung Leoben. Unverzüglich rückten die Feuerwehren zu diesem Unfall aus. Lesen Sie mehr...

Sportvereinigung Leoben belebt die Eishockeysektion für den Nachwuchs wieder

Um die Nachwuchsarbeit im Eishockey in Leoben auf sichere Beine zu stellen, wurde die ehemalige Sektion Eishockey der Sportvereinigung Leoben wieder zum Leben erweckt. Ein ausgezeichneter Trainerstab und motivierte Betreuer werden helfen, Kindern und Jugendlichen den Eishockeysport näher zu bringen und dem Nachwuchs ein gutes und regelmäßiges Training zu bieten sowie auch den Spaß am Sport und der Gemeinschaft zu vermitteln. Lesen Sie mehr...

Weihnachtliches Cafè International

Kürzlich fand im Cafè Mittendrin ein weihnachtliches Cafè International für die internationalen Studierenden und die heimischen Gäste statt. Eine Schülergruppe der 2. und 4. Klassen der NMS Mautern brachten unter Leitung ihrer Lehrerinnen, musikalische Grüße gesanglich und auf Instrumenten dar, wie das irische Lied "The Star of the County down", Happy Christmas". Solistisch auf Trompete und Saxophon waren die Jingle Bells und auf der Steirischen Harmonika "Wings of Love" zu hören und begeisterten die  Zuhörer, darunter die Diorektorin der NMS Mautern. Lesen Sie mehr...

Letzte Nacht mussten zwei Fahrzeuge geborgen werden

Heute Nacht um 00.23 Uhr alarmierte die Landesleitzentrale Florian Steiermark  die Freiwilligen Feuerwehren Leoben-Stadt und Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „T10-VU-eingekl.“ zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person auf der B115a in der Nähe des Portiers 4. Innerhalb kürzester Zeit rückten die beiden Feuerwehren zu diesem Unfall aus. Lesen Sie mehr...

Neuer Taktverkehr Leoben – Proleb – Niklasdorf

Auf den Buslinien 30 und 31 zwischen Leoben, Proleb und Niklasdorf ist der neu getaktete Fahrplan in Kraft. Alle halbe Stunde besteht von Montag bis Freitag die Möglichkeit, auf den Linien 30 und 31 von und nach Leoben zu gelangen. Zur vollen Stunde kann die Linie 31 Leoben – Niklasdorf – Proleb genutzt werden. Zur halben Stunde fährt die Linie 30 in umgekehrter Richtung, also zuerst nach Proleb und dann weiter nach Niklasdorf. Am Samstag besteht auf der Linie 30 ein Stundentakt, am Sonntag insgesamt sechs Fahrten. Lesen Sie mehr...

Traditionelles Weihnachtsschwimmen in der Mur

Das Leobener Christkind begleitete die Feuerwehrtaucher und -Schwimmer wieder in einer Feuerwehrzille. Mit ihrem Christbaumfloß und der Zillenbegleitung schwammen die Einsatztaucher von der Pegelmessstelle am Mareckkai in Waasen zur Waasenbrücke. Der Kommandant der FF Leoben-Stadt, HBI DI Gerhard Wurzer konnte dort eine große Besucherschar willkommen heißen, die die Taucher und das Christkind mit viel Applaus bedachte. Lesen Sie mehr...

Saisonabschluss der SchwimmerInnen der Sportvereinigung Leoben in Braunau

Vergangenes Wochenende war die Schwimmsektion der Sportvereinigung Leoben mit acht SchwimmerInnen beim Weihnachtsschwimmen in Braunau im Einsatz. Diese tolle Veranstaltung diente neben dem Trainingszweck und der wertvollen Wettkampferfahrung als Belohnung für die größten und am fleißigsten trainierenden Kids. Lesen Sie mehr...

HBA: ATV Trofaiach – Handball Tirol 34:32 (16:17)

Am 16.12.2017 kam es zum Aufeinandertreffen der beiden Letztplatzierten in der Handball-Bundesliga der Herren. Trofaiach war vor dieser Partie einen Punkt in Führung, nach den sechzig gespielten Minuten ist man nun mit drei Punkten voran, rangiert allerdings nach wie vor den neunten Platz mit zwölf Zählern. Lesen Sie mehr...