Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

Veranstaltungstipp – Otto Schenk: Selten so gelacht

OttoSchenk
Otto Schenk der Meister des Humors steht seit mehr als 60 Jahren auf der Bühne und versteht es immer wieder sein Publikum zu begeistern. Seine Leseabende gehören zum fixen Bestandteil der österreichischen Kulturszene und garantieren ausverkaufte Häuser im gesamten deutschen Sprachraum. (Foto: Moritz Schell) Lesen Sie mehr...

Veranstaltungstipp – Name: Sophie Scholl

Name Sophie Scholl2
Sophie ist eine aufstrebende Jus-Studentin, kurz vor dem Abschluss und voller Vorfreude auf ihr Berufsleben. Ihr Nachname? Reiner Zufall. Doch als sie in einen Prüfungsbetrug verwickelt wird und als Entlastungszeugin für die unschuldige Sekretärin aussagen soll, wird aus der zufälligen Namensverwandtschaft ein Prüfstein für ihr Gewissen. Was ist wichtiger: Die persönliche Zukunft oder zivilcouragiertes Handeln? Die Loyalität zu sich selbst oder die Verantwortung gegenüber den Mitmenschen? Und gibt es das eine überhaupt ohne das andere? Vor diesem Hintergrund entstehen Bilder aus dem Leben der anderen Sophie Scholl, Widerstandskämpferin der „Weißen Rose“. (Foto: Marija Jociuete) Lesen Sie mehr...

Sportkegeln: Leoben-Herren starten mit 6:2 Sieg in die Rückrunden der Österreichische Herren Superliga

Mit tadellosen Leistungen konnten die Herren des ESV Leoben ihre Gegner vom KSV Wien I sicher mit 6:2 besiegen. Neben dem Tagesbesten György Pinter (604) konnte der U 18 Nachwuchsspieler Marco Linzer (562) voll überzeugen und trug maßgeblich zum 6:2 Heimsieg bei. Auch die 2 Mannschaftspunkte wurden mit 3402 zu 3359 um + 43 Kegel gewonnen und festigten den wichtigen Sieg. Bester Spieler vom KSV Wien: Sandor Pete mit 601 Kegel.

Tourengeherin verletzte sich bei Abfahrt

Bei einer geführten Schitour in Eisenerz verletzte sich Sonntagmittag, 15. Jänner 2017, eine 45-jährige Grazerin am rechten Knie. Die Verletzte wurde vom Rettungshubschrauber C12 ins Landeskrankenhaus Hochsteiermark, Standort Bruck an der Mur, geflogen. Lesen Sie mehr...

Orthodoxe Kirchengemeinde begrüßt das neue Jahr

wasserweihe_17
Von der Waasenbrücke aus, warf Metropolit Erzbischof Arsenios von Österreich, ein geweihtes Kreuz dreimal an einem Band hängend in die Mur. Damit wurde das Wasser des größten steirischen Flusses mit Segenskraft versehen. Der Metropolit nützte diese Gelegenheit um allen Anwesenden alles Gute und Gottes Segen für das Jahr 2017 zu wünschen. Voriges Jahr wurde die Mur bereits – jedoch erstmalig überhaupt – vom orthodoxen Metropoliten geweiht. Dieses Jahr nahm er die Weihe bzw. den dreimaligen Kreuzwurf Richtung Süden, entgegen der Fließrichtung vor. W. Pregetter

Eishockey: Spiele und Ergebnisse der OEHL

Division I – Runde 8:
Rangers Langenwang I - Eiswölfe Ternitz I 7:5 (1:1, 1:1, 5:3) Tore: G. Reiterer (2), Trost (2), Deutschmann, P. Reiterer, Zink; Schneider (2), Doppler, Schwarz, M. Woltron. Team Styria - EV Plastoseal Torpedo Trofaiach 5:3 (3:1, 1:2, 1:0) Tore: Kirschmann (3), A. Bihusch, Hall; H. Freimann, W. Maier, Morgenstern.

Division II – Runde 9:
Eiswölfe Ternitz II - Montanuniversität Leoben 7:0 (1:0, 3:0, 3:0) Tore: C. Schwarz (3), Paugger (2), Bauer, M. Waldherr. EC Black Eagles Bruck - EC Eisbrecher 3:6 (0:2, 2:1, 1:3) Tore: Baumgartner, Fragner, Repernik; Blasl, Grabenbauer, M. Kropf, Luschützky, Pfandl, Suppan. Turnout Hurricanes - EC Crazy Legs 5:6 (1:1, 2:3, 2:2) Tore: M. Fritz (3), Zmugg (2); Feichtner (2), D. Söllner (2), H. Koller, Müller.

Lawinenabgang in der Eisenerzer Ramsau

Am Nachmittag des 15.01.2017 verständigte eine Privatperson die Alpine-Einsatzgruppe der Polizei Hochsteiermark  und teilte mit, dass am Pleschkogel in der Eisenerzer Ramsau eine Lawine abgegangen und dabei eventuell eine Person verschüttet worden sei. An der Suchaktion waren 35 Bergretter mit 5 Suchhunden, 4 Alpinpolizisten und 3 Hubschrauber (BMI / ÖAMTC / Bundesheer ) eingesetzt. Die Suchaktion wurde um 17.45 Uhr abgebrochen. Der Alpine-Einsatzleiter der Polizei geht wegen der vorliegenden Spuren davon aus, dass es keine Verschüttete Person gibt.

Pkw-Lenkerin lebensgefährlich verletzt

Freitagabend, 13. Jänner 2017, kam es zu einer Kollision zweier Pkw auf der A9 bei Kalwang. Dabei wurde eine Fahrzeuglenkerin lebensgefährlich verletzt. Fünf Personen blieben unverletzt. Gegen 17:20 Uhr war eine 53-Jährige aus Slowenien mit ihrem Pkw auf der A9 in Fahrtrichtung Linz unterwegs. Auf Höhe Kalwang geriet sie aus bisher unbekannter Ursache mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern, prallte zuerst gegen die Leitplanke des rechten Fahrbahnrandes und anschließend gegen die Mittelleitschiene. Lesen Sie mehr...

Verkehrsunfall zwischen Auffahrt Leoben Ost und Niklasdorf

vu_12_1_16
Am 12.01.2017 um 05:55 Uhr alarmierte die Landesleitzentrale Florian Steiermark die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt, Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß und die Freiwillige Feuerwehr Niklasdorf zu einem Verkehrsunfall zwischen Auffahrt Leoben Ost und Niklasdorf mit eingeklemmter Person. Aus ungeklärter Ursache kam es zu einer Kollision zwischen einem PKW und LKW, wobei beide Fahrzeuge am linken Fahrbahnstreifen zum Stehen gekommen waren. Lesen Sie mehr...

Sisyphusarbeit – Eine klebrige Plage

Pickervandalismus
Eine Reinigungsaktion der besonderen Art führten die Bediensteten des Leobener Wirtschaftshofes im November und Dezember des vergangenen Jahres durch. Sie entfernten in der Innenstadt und am Hauptplatz von Leoben in mühseliger Kleinarbeit rund 1.500 Aufkleber von Verkehrszeichen, Laternenmasten und anderen städtischen Gerätschaften wie Parkscheinautomaten, Abfalleimer, Poller oder Fahnenstangen. Dafür mussten 200 Arbeitsstunden aufgewendet werden.
Grund für die Putzaktion war, dass in jüngster Zeit immer mehr Pickerl von unbekannter Seite an den unterschiedlichsten Stellen aufgeklebt wurden und diese Einrichtungen stark verunstaltet haben. Zum Teil sind die Verkehrszeichen durch diese Aufkleber halb abgedeckt worden.
(Foto: leopress) Lesen Sie mehr...

Geschafft! Leoben ist stolz auf mehr als 100.000 Nächtigungen.

moder_hirschmann
Jubelstimmung bei den Verantwortlichen in Tourismusverband, Citymanagement und Stadtgemeinde. Mit dem Überspringen dieser magischen Grenze im Jahr 2016 kann Leoben ein touristisches Ausrufezeichen setzen. Mehr als 100.000 Nächtigungen, genau genommen waren es 101.723 Nächtigungen, bedeuten gleichzeitig, dass der touristische Aufwärtstrend in Leoben auch im vergangenen Jahr angehalten hat. Ausgangspunkt dieser rasanten Entwicklung war 2007 mit etwas mehr als 55.000 Nächtigungen. Damals getätigte Investitionen und der Vorsatz aller Tourismusverantwortlichen in der Stadt, die Destination Leoben konsequent gemeinsam zu entwickeln, haben sich rückblickend Jahr für Jahr mit einem Plus „bezahlt“ gemacht. (Foto: Kastner&Partner) Lesen Sie mehr...

Waffenverbot ausgesprochen – Mutter mischte sich in Streitigkeiten unter zwei Teenagern

Im Verlauf von Streitigkeiten unter zwei Schülerinnen dürfte die Mutter einer der Beteiligten die Zweitbeteiligte Mittwochnachmittag, 11. Jänner 2017, mit einer Gaspistole bedroht haben. Lesen Sie mehr...

Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß in Leoben

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw Montagabend, 9. Jänner 2017, wurden beide Fahrzeuglenkerinnen unbestimmten Grades verletzt. Gegen 17:50 Uhr war eine 82-Jährige aus dem Bezirk Leoben mit ihrem Pkw auf der Südbahnstraße, aus Richtung L 122 kommend, in Fahrtrichtung Hauptbahnhof Leoben, unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache geriet sie mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer  54-Jährigen aus dem Bezirk Leoben. Dabei wurden beide Fahrzeuglenkerinnen unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung wurden die Verletzten ins LKH Leoben, eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Unfallstelle war bis 19:00 Uhr gesperrt.

Verunfalter Eisschütze musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden

Am Montag, 09.01.2017 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Stefan und die Feuerwache Lobming um 15:32 Uhr zu einer Menschenrettung alarmiert. Auf einer Eisbahn in Niederdorf/St. Stefan ob Leoben kam ein Mann auf dem glatten Eis unglücklich zu Fall und schlug mit seinem Hinterkopf auf den Boden auf. Da der Verunfallte aus Nase und Ohren zu bluten begann, wurde umgehend das Österreichische Rote Kreuz und bedingt durch die erschwerte Zugänglichkeit der Eisenbahn die Feuerwehr alarmiert. Da im Bereich zu diesem Zeitpunkt einsatzbedingt kein weiterer Notarzt zur Verfügung stand, wurde der Notarzthubschrauber alarmiert. Nach der Erstversorgung durch die Feuerwehr wurde der Patient dem Rettungsteam übergeben und vom eingetroffenen Hubschrauber ins Krankenhaus transportiert.

Bericht der Polizei:
St. Stefan ob Leoben, Bezirk Leoben. – Ein 69-Jähriger rutschte Montagnachmittag, 9. Jänner 2017, beim Eisstockschießen aus und schlug mit Hinterkopf auf der Eisfläche auf. Dabei zog sich der 69-Jährige schwere Verletzungen zu und musste vom Notarzthubschrauber in das LKH Graz geflogen werden.
 
Der 69-Jährige traf sich im Ortsteil Niederdorf mit Freunden und Bekannten zum Eisstockschießen. Gegen 15:30 Uhr stürzte der Mann, wobei Fremdverschulden auszuschließen sein dürfte. Mitglieder der örtlichen Feuerwehr versorgten den Mann und leisteten Erste Hilfe. Um einen Landeplatz für den Rettungshubschrauber C12 vorzubereiten, sperrten die eingetroffenen Polizisten die nahegelegene Landesstraße L553 für kurze Zeit.

Die lange Nacht des Kabaretts

LangeNachtKabarett
(Foto: Moritz Schell)
Wir spielen solange Sie wollen! Seit 18 Jahren präsentieren die größten Talente des Landes im Rahmen dieses Fixpunkts der Kleinkunst-Szene gemeinsam Ersonnenes und die Highlights aus ihren aktuellen Programmen. Lesen Sie mehr...



Werbung

Werbung

Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  
-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Strechau 10
8786 Rottenmann
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS VerzeichnisBlogverzeichnisRSS
-----------------------------------------------------