Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

Offizielle Stellungnahme der Stadt Leoben zum Thema „Finanzskandal“

Zu den von Gemeinderat Walter Reiter (PBRW) erhobenen Vorwürfen (Anmerkung der Redaktion: in sozialen Medien) gegen Bürgermeister Kurt Wallner und die Verwaltung der Stadt Leoben, dass Schmutz- Erschwernis- und Gefahrenzulagen (SEG) nicht ordnungsgemäß bzw. zu gering versteuert worden wären, stellt sich die Faktenlagen wie folgt dar: Lesen Sie mehr...

Rettung aus alpiner Notlage

Pfaffenstein, Gemeinde Eisenerz, Bezirk Leoben. – Eine 41-Jährige verirrte sich mit ihrer elfjährigen Tochter Dienstagabend, 23. August 2016, im Bereich des Pfaffensteins. Nach einer Suchaktion wurden die beiden gerettet. Lesen Sie mehr...

ÖKO - Kids zu Besuch bei der Feuerwehr Leoben-Stadt

oekokids_ff_16
Am 23.08.2016 fanden einige lehrreiche und lustige Stunden mit 30 Kindern aus Leoben im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr statt. Auf sechs Stationen aufgeteilt konnten die Kinder in die Arbeit der Feuerwehr hineinschnuppern. Diese sahen im „Feuerwehrkino“, wo überall im Haushalt ein Feuer entstehen kann und erlebten hautnah, was bei einem Fettbrand passieren kann. Lesen Sie mehr...

Zweiter Unfall innerhalb weniger Tage an der selben Stelle

vu_st_michael_kw32
(Foto: FF St. Michael)
Am Sonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Michael in der Obersteiermark um 16:38 Uhr zu einem Verkehrsunfall zur Abfahrt St. Michael Ost der Semmering Schnellstraße S6 alarmiert. Aus unbekannter Ursache kollidierten zwei PKW miteinander, wodurch 5 Personen leicht verletzt wurden. Lesen Sie mehr...

Arbeitsreicher Tag für die Bergrettung Leoben u. Umgebung

Zwei Einsätze sorgten am am Samstag für die ganztägige Auslastung der Bergretter. Um 08:00 Uhr fanden sich die Leobner Bergretter in Eisenerz ein um bei der, bereits seit Donnerstag andauernden, Suche nach einem abgängigen jungen Mann mitzuwirken. Der Mann wurde am Nachmittag in einem Waldstück unverletzt angetroffen. Lesen Sie mehr...

Moped und PKW verunfallten in St. Michael

Am 18.08.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Michael in der Obersteiermark um 15:28 Uhr zu einem Verkehrsunfall zur Abfahrt der S6, St. Michael Ost, alarmiert. Aus unbekannter Ursache kollidierte ein Moped mit einem PKW, wodurch dessen Lenker sowie eine weitere Person auf dem einspurigen Kraftfahrzeug schwer verletzt wurden. Lesen Sie mehr...

Fahrzeug überschlug sich auf der S6

vu_kw_31
Am 15.08.2015 um 20:07 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben laut Alarmplan mit dem Alarmstichwort "T03 VU-Berg.-Öl“ S6 FR Wien zwischen Knoten St. Michael und Abfahrt Leoben-West" die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt, Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß und die Freiwillige Feuerwehr St. Michael. Unverzüglich rückten die Feuerwehren zu diesem Unfall aus. Ein Fahrzeug verunfallte aus bisher unbekannter Ursache auf der S6 nach der Murbrücke, überschlug sich  und kam auf der Seite liegend zum Stehen. Lesen Sie mehr...

Leobener Weinfest als Fest der Sinne

Weinfest_15
(Foto: Freisinger)
Am 26. August verwandelt sich der Hauptplatz bereits zum siebenten Mal in ein hochsteirisches Weindorf. Ab 16:00 Uhr präsentieren an die 30 steirische Weinbauern ihre besten Tropfen im stimmungsvollen Ambiente. Das seinerzeitige kühne Vorhaben ein Weinfest in der »Bierstadt Leoben« zu veranstalten ist voll aufgegangen. Und es wurde gleich ein riesiger Erfolg, bei dem bis spät in die Nacht gefeiert wurde. Heute, sieben Jahre später, ist das Weinfest längst zu einem Fixpunkt im Leobener Veranstaltungskalender geworden. Viele Weinliebhaber aus der Stadt und Region haben diesen Termin dick in ihrem Kalender angestrichen. Lesen Sie mehr...

Tragischer Unfall: Frau fiel vom Hochstand

Am 14.08.2016, gegen 12.30 Uhr, befand sich eine 75 Jahre alte Pensionistin aus Kraubath an der Mur gemeinsam mit ihrem Gatten auf einem Hochstand auf der sogenannten Weingruber Alm im Bereich des „Schaftalsitzes“ in einer Seehöhe von 1751 m um Gamswild zu beobachten. Beim Abstieg vom ca 7 m hohen Hochstand rutschte die Frau in einer Höhe von ca. 6 m auf einer der Sprossen aus und fiel rücklings zu Boden. Sie prallte mit dem Kopf auf dem harten Waldboden auf und erlitt dabei tödliche Verletzungen (Genickbruch, Schädelhirntrauma). Ein ÖAMTC-RTH war vor Ort. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod der Verunglückten feststellen. Die Bergung der Toten erfolgte durch den Polizeihubschrauber der FESt Graz mittels Seilbergung.

61-Jähriger Motorradfahrer vertletzte sich schwer

Aufgrund einer Notbremsung kam Samstagmittag, auf der S6, bei St. Michael ein Motorradfahrer zu Sturz und verletzte sich schwer. Ein 61-Jähriger aus Linz war gegen 11:40 Uhr auf der Semmering Schnellstraße S6 in Fahrtrichtung Klagenfurt unterwegs, als er kurz vor dem Knoten St. Michael das Ende eines Rückstaus zu spät bemerkte. Der Stau war aufgrund des starken Rückreiseverkehrs im Bereich des Knotens St. Michael entstanden. Lesen Sie mehr...

Rockiges Kammern mit Jimmy Petterson

rockiges_kammern
(foto: echtzeit-tv)
Damit hatten die schwedischen Musiker nicht gerechnet, als sie vom Ausseeerland in die 1700-Einwohner-Gemeinde Kammern aufbrachen: Über 200 Besucher ließen den Museumshof beim Konzert „The History of Rock’n‘Roll“ fast aus allen Nähten platzen. Lesen Sie mehr...

Feuerwehrjugend erlebte ein actionreiches Wochenende

ff_jugend_laintal_16
Das Betreuerteam war stolz auf die Leistungen der Jungfeuerwehrmänner.

Die heurigen Sommerferien nutzte die Feuerwehrjugend Laintal wieder zu einem 48-Stunden-Bereitschaftsdienst bei der Freiwilligen Feuerwehr. Erstmals waren auch vier Jugendliche von der FF Trofaiach mit dabei. Die aufwendige Planung des Bereitschaftsdienstes hatte diesmal Ortsjugendbeauftragen-Stv. OFM Harald Hofer inne. Unterstützt wurde er dabei von Ortsjugendbeauftragen OLM Jürgen Hofer und mehreren Betreuern aus Laintal und Trofaiach. Lesen Sie mehr...

Erste-Hilfe-Kurse für Asylwerber

Erste-Hilfe-Kurs
Erste-Hilfe-Maßnahmen können Leben retten – dieses Bewusstsein wurde nun auch unter den AsylwerberInnen in den Leobener Privatquartieren geschärft. Auf Initiative des Bezirksgeschäftsführers des Roten Kreuzes, Josef Himsl, wurde bereits Ende Juni und nun auch kürzlich, Anfang August, ein Erste-Hilfe-Kurs für AsylwerberInnen abgehalten. Die vermittelten Kursinhalte umfassten Notruf, Wiederbelebung, Beatmung, stabile Seitenlage, das Anlegen von diversen Verbänden, Hilfe bei Verbrennungen u. v. m. Lesen Sie mehr...

Bergung eines verletzten Forstarbeiters

Am 05.08.2016 um 13:59 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt und die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „T11 – Menschenrettung“ Schachenweg Forstunfall, ÖRK benötigt Unterstützung. Innerhalb kürzester Zeit rückten die beiden Feuerwehren zu diesem Einsatz aus. Lesen Sie mehr...

Verkehrsunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen

Donnerstagabend, 4. August 2016, kam es auf der Semmering Schnellstraße S6 zu einem Verkehrsunfall, an dem sechs Fahrzeuge beteiligt waren. Dabei wurden fünf Personen verletzt. Lesen Sie mehr...



Werbung

Werbung

Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  

-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Hauptplatz 13
8700 Leoben
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS VerzeichnisBlogverzeichnisRSS
-----------------------------------------------------