Einbruchsserie in Firmen geklärt | Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

Einbruchsserie in Firmen geklärt

Beamte des Stadtpolizeikommandos Leoben – Operativer Kriminaldienst klärten eine Einbruchsserie in zwei Firmen und forschten einen Verdächtigen aus. Der Tatverdächtige wurde festgenommen.
Zwischen 9. Dezember 2017 und 20. Jänner 2018 brachen vorerst unbekannte Täter bei zwei großen Firmen an acht verschiedenen Tagen insgesamt zehn Getränke- bzw. Lebensmittelautomaten auf. Dabei erbeuteten sie mehrere Tausend Euro Bargeld. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro.

Nach umfangreichen Ermittlungen forschten die Beamten einen 48-Jährigen aus dem Bezirk Leoben aus. In der Nacht zum 28. Jänner 2018 wurde der Tatverdächtige bei einem versuchten Einbruch in einen Aufenthaltsraum einer Firma auf frischer Tat betreten und festgenommen.
Bei der Einvernahme war der 48-Jährige teilweise geständig. Weiters wurden ihm noch ein versuchter Einbruch in eine Wohnung, ein Diebstahl und eine beharrliche Verfolgung nachgewiesen. Er wurde in die Justizanstalt Leoben eingeliefert.

Zur Datenschutzerklärung


Werbung



Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  
-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Strechau 10
8786 Rottenmann
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------