23-Jährige erlag nach Absturz auf dem Hochblaser im Krankenhaus ihren Verletzungen | Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

23-Jährige erlag nach Absturz auf dem Hochblaser im Krankenhaus ihren Verletzungen

Bei einem Alpinunfall bei Eisenerz Montagabend, 17. Juli 2017, zog sich eine 23-jährige Tschechin tödliche Verletzungen zu. Die 23-Jährige war mit einer Gruppe Kletterer unterwegs und nach der Durchsteigung eines Klettersteiges auf dem Hochblaser gegen 19:25 Uhr bereits auf dem Rückweg. Plötzlich brach unter der 23-Jährigen ein Stück des Weges ab, worauf die Frau auf ein darunterliegendes Schotterfeld fiel. Die 23-Jährige rutschte rund dreißig Meter über das Schotterfeld hangabwärts und fiel in weiterer Folge über einen senkrechten Wandabbruch in die Tiefe. Die schwerverletzte 23-Jährige wurde vom Rettungshubschrauber in das UKH Linz geflogen, wo sie ihren schweren Kopfverletzungen erlag.
Wichtiger Hinweis:
Diese Seite verwendet weder Cookies noch Google Analytics.
Ihre Besucherdaten werden in keinster Weise gesammelt, ausgewertet oder gar an Dritte weiter gereicht.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  
-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Strechau 10
8786 Rottenmann
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS VerzeichnisBlogverzeichnisRSS
-----------------------------------------------------