Trofaiach: Minderjährige als Verdächtige ausgeforscht | Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

Trofaiach: Minderjährige als Verdächtige ausgeforscht

Ein 15-Jähriger und ein 14-Jähriger, beide aus dem Bezirk Leoben, stehen im Verdacht, zwischen 15. Juni 2017 und 18. August 2017 mehrere strafbare Handlungen (Diebstähle, Einbruchsdiebstähle) begangen zu haben.
Im oben beschriebenen Zeitraum begingen die Verdächtigen Ladendiebstähle in Lebensmittelmärkten und Einbruchsdiebstähle in Wohnungen und Gartenhütten. Am 18. August 2017 begingen die beiden Verdächtigen einen weiteren Einbruchsdiebstahl in eine Wohnung in Trofaiach und konnten von Beamten der Polizeiinspektion Trofaiach unmittelbar nach Begehung der Tat auf frischer Tat betreten und festgenommen werden. Bei der anschließend durchgeführten Vernehmung der beiden Burschen gestanden sie insgesamt 17 Tathandlungen. Die Höhe der Beute beträgt insgesamt mehrere tausend Euro. Gegen die Verdächtigen wurde die Anzeige an die Staatsanwaltschaft Leoben erstattet.



Werbung

Werbung

Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  
-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Strechau 10
8786 Rottenmann
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS VerzeichnisBlogverzeichnisRSS
-----------------------------------------------------