Wirtschaft | Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

leoben-prompt.at feiert 10 Jahre…

jubiläumsangebot Lesen Sie mehr...

Wieder Rückgang der Arbeitslosigkeit um 10,1%

Im März 2018 gab es wieder einen deutlichen Rückgang und der positive Trend der letzten Monate setzte sich weiter fort. Die Arbeitslosigkeit ist um 10,1% oder 191 Personen gegenüber dem Vorjahr gesunken. Im Vergleich zu Ende Februar sank die Anzahl um 196 Personen. Ende März 2018 waren insgesamt 1.705 Personen arbeitslos vorgemerkt, davon waren 754 Frauen und 951 Männer. Die Anzahl der SchulungsteilnehmerInnen (445) ist um 34 Personen gestiegen. Lesen Sie mehr...

AMS meldet: Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit um 11,7% im Bezirk Leoben

Im Februar 2018 gab es wieder einen deutlichen Rückgang der Arbeitslosenzahlen und es setzte sich der positive Trend der letzten Monate weiter fort. Die Arbeitslosigkeit ist um 11,7% oder 253 Personen gegenüber dem Vorjahr gesunken. Ende Februar 2018 waren insgesamt 1.901 Personen arbeitslos vorgemerkt, davon waren 832 Frauen und 1.069 Männer. Die Anzahl der SchulungsteilnehmerInnen (487) ist um 74 Personen gestiegen. Lesen Sie mehr...

„Leoben-Holding“ bringt völlig neue Strukturen

le_holding
v.l.n.r. Willibald Mautner, Kurt Wallner, Anton Hirschmann, Günter Leitner, Bärbel Wacker und Thomas Wohltran

Günter Leitner, Geschäftsführer der Wirtschaftsinitiativen Leoben, übernimmt die Agenden von Citymanager Anton Hirschmann, der in den Ruhestand wechselt. Durch Hirschmanns Pensionierung ergibt sich ein passender Zeitpunkt für die Übergabe und eine komplette Neuorganisation des Citymanagements. „Citymanagement, Tourismusverband und Stadtinformation wurden bisher in engster Überschneidung geführt. Eine Trennung, insbesondere des Tourismusverbands und dem Citymanagement ist dringend notwendig, schließlich müsse man mit Aktivitäten dem Steirischen Tourismusgesetz entsprechen und auf der anderen Seite braucht die Stadt Flexibilität und Service, so die Hauptargumente die heute in einer Pressekonferenz thematisiert wurden. Lesen Sie mehr...

Ams: Die aktuellen Arbeitsmarktdaten

Mit Ende Jänner 2018 waren insgesamt 2.001 Menschen arbeitslos gemeldet. Dies bedeutet entsprechend dem Trend der letzten Monate wiederum einen Rückgang der Arbeitslosigkeit (-8,5% oder 185 Personen weniger; verglichen mit dem Jänner des Vorjahres). Am deutlichsten ist der Rückgang bei den Jugendlichen unter 25 Jahren ausgefallen. Hier verbucht der Bezirk ein Minus von 19,6%. Betrachtet man die Anzahl der in Schulung befindlichen Personen, (476  und somit um 15,8% mehr als im Jänner 2017) so stellt man fest, dass nahezu die Hälfte der Schulungsteilnehmer/innen Jugendliche unter 25 Jahren sind. Lesen Sie mehr...

LE-Gutschein waren auch 2017 sehr beliebt

Citymanagement und Handel freuen sich über das beeindruckende Ergebnis: 2017 wurden LE-Gutscheine im Gesamtwert von € 2.649.580,-- verkauft. „Das Rekordergebnis des Vorjahres haben wir knapp verfehlt, trotzdem befinden wir uns mit der erzielten Summe im österreichischen Spitzenfeld, was den Gutscheinverkauf betrifft“, zeigt sich Citymanager Anton Hirschmann stolz. Der LE-Gutschein in dieser Form – 1 Gutschein für 1 ganze Stadt - hat sich längst als das Geschenk Nummer 1 etabliert; und dies nicht nur in Leoben, sondern in der gesamten Region.

Begründung der Stadtgemeinde zum Ende der LE-Card

Der Gemeinderat der Stadt Leoben hat in seiner Sitzung am 14. Dezember 2017 ein neues, übersichtliches Tarifmodell für das Asia Spa beschlossen, welches mit 1. Februar 2018 in Kraft tritt. Ab diesem Zeitpunkt verliert daher auch die LE-Card ihre Wirksamkeit. Ursprünglich konnten mit der LE-Card Ermäßigungen im Asia Spa, für Produkte im LE-Shop, bei Kulturveranstaltungen und im Handel in Leoben in Anspruch genommen werden.
Da das Interesse für die LE-Card immer weiter gesunken ist und die Karte kaum bis gar nicht mehr nachgefragt wurde, die Ermäßigungen mit dieser Karte im Handel auch großteils ohne Karte gewährt werden und eben ein neues Tarifmodell für das Asia Spa beschlossen wurde, hat die LE-Card keine Aufgabe mehr.

AMS meldet: Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit um 9,7%

Im Dezember 2017 gab es wieder einen deutlichen Rückgang und es setzte sich der positive Trend der letzten Monate fort. Die Arbeitslosigkeit ist um 9,7% oder 215 Personen gegenüber dem Vorjahr gesunken. Ende Dezember 2017 waren insgesamt 2.006 Personen arbeitslos vorgemerkt, davon waren 864 Frauen und 1.142 Männer. Die Anzahl der SchulungsteilnehmerInnen (450) ist um 36 Personen gestiegen. Lesen Sie mehr...

Zur Datenschutzerklärung


Werbung



Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  
-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Strechau 10
8786 Rottenmann
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------