Werbung
Flashversion Museumsverbund
Werbung
Flashversion Kultur
Werbung

Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  

-----------------------------------------------------Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Hauptplatz 13
8700 Leoben
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427


-----------------------------------------------------
Diese Seite ist optimiert für Firefox, Internet Explorer 7.0, Opera und Safari
-----------------------------------------------------
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogs
Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop RSS Verzeichnis BlogverzeichnisRSS

WHA - 7. Runde: ZV Wiener Neustadt - ATV Trofaiach 19:19 (15:11)

Viel haben sich die Damen des ATV Trofaiach vorgenommen für das Spiel gegen den vorjährigen Vizemeister ZV McDonald`s Wiener Neustadt. Auch Trainer Goran Vranjes hat etliche Sonderschichten in Form von Videostudium eingeschoben, um eventuelle Schwachstellen des Gegners ausfindig zu machen. Das richtige Rezept war auch gefunden, doch die Umsetzung am Parkett fiel leider etwas mangelhaft aus. Lesen Sie mehr...

Sportkegeln 5. Runde

1. Herren Bundesliga
ESV Leoben I - Herren siegen mit neuen Mannschaftsbahnrekord
Mit einem tollen neuen Mannschaftsrekord von 3406 Kegel besiegten die Herren des ESV Leoben ihre burgenländischen Gegner von SKV Schlaining mit 6:2. Die hervorragende Tagesbestleistung von Roman Walcher mit ausgezeichneten 611 Kegel und die tadellosen Leistungen der restlichen ESV-Sportkegler trugen zum sicheren 6:2 Heimsieg bei. Die 2 Mannschaftspunkte wurden mit 3406 zu 3314 um + 92 Kegel auch souverän gewonnen. Lesen Sie mehr...

HLA: Leoben verliert Partie 21:22 gegen HC Linz

Das Stahlstädter-Derby zwischen HC Linz AG und Union Leoben war geprägt von zwei harten Abwehrlinien. Leoben lag über weite Teile der Partie in Führung und musste sich erst in den letzten beiden Minuten noch mit 21:22 geschlagen geben. Linz konnte dadurch in der Tabelle mit den Obersteirern gleichziehen. Lesen Sie mehr...

Sportkegeln Bundesliga Süd: SV Mayr-Melnhof-Novopan gegen  KSK Lackenbach

Der SV MMN konnte in der Bundesliga Süd die ersten Punkte machen. Sieg gegen den Tabellenersten KSK Lackenbach  6:2,  Mannschaftsschnitt  533,  bester Einzelspieler Polzer Adolf 572 Kegel.

"Bambikiller" gewinnt bei Jubiläumsveranstaltung des Catch Welt-Cup!

1964 wurde zum ersten Mal das größte und wichtigste Catch-Wrestling Turnier der Welt am Schützenplatz in Hannover abgehalten und nun zum 50 jährigen Jubiläum fand sich erneut die Weltelite in Deutschland ein um den Catch Welt-Cup Sieger zu ermitteln! "Bambikiller" Chris Raaber durfte da selbstverständlich nicht fehlen und hinterliess nicht nur mächtig Eindruck. Lesen Sie mehr...

Damen – Handball, WHA: SSV Dornbirn-Schoren - ATV Trofaiach 23:21 (10:13)

Nach einer wahrlich langen Anreise, der WJU19-Bewerb und das anschließende Match der beiden Kampfmannschaften mussten aufgrund des verspäteten Bus-Eintreffens der ATV-Damen leicht nach hinten verschoben werden, hatte man im Endeffekt nicht wirklich die Zeit, sich die Füße noch ordentlich zu vertreten. Lesen Sie mehr...

Herren – Handball – Bundesliga: ATV Trofaiach – UHC Gänserndorf 30:26 (16:11)

DROZINA Primoz
(Foto: ATV-Dörfler)

Von Beginn weg sah man das Brennen in den Augen der Heimischen. Durch ein druckvolles Angriffsspiel und einer kompakten Abwehr, konnte man dem Gegner entsprechend zusetzen. Obwohl man jedoch oft bis zu sieben Toren Unterschied führte, war man leider nicht im Stande, den Vorsprung entsprechend zu halten. Lesen Sie mehr...

Sportkegeln 4. Runde

1. Damen Bundesliga - 4. Runde
ESV Damen weiter auf der Siegerstraße
Auch im dritten Heimspiel hatten die Spielerinnen von KSV Wien II gegen das heimstarke Damenteam des ESV keine Chance und mußten eine schwere 7:1 Niederlage einstecken. Mit diesem eindeutigen Sieg festigten die ESV Damen die Tabellenführung in der Bundesliga. Tagesbeste Spielerin GUTTMANN Nicole mit 554 Kegel. Lesen Sie mehr...

Platz 3 für Obersteirisches Team bei der Offshore Challenge in Kroatien

sailing
Das Powerplant Sailing Team des Trofaiachers Robert Wegscheider sicherte sich bei der Offshore Challenge in Kroatien den dritten Klassenplatz. Die Crew legte bei der international besetzten Regatta rund 300 Seemeilen zurück. Gesegelt wurde bei Tag und bei Nacht. Lesen Sie mehr...

Sportkegeln Bundesliga Süd: Niederlage für Leobener

In der 4. Herbstrunde der Bundesliga Süd gab es am Samstag, den 11.10.2014 für die Kegler des SV Mayr-Melnhof in Weitental bei Bruck/Mur leider nichts zu holen. Die Spielergemeinschaft ESV Bruck Tragöß konnte den SV Mayr-Melnhof-Novopan mit 6:2 bezwingen. Bester Einzel-Spieler der Novopan-Kegler war Johann Klammer mit 526 Kegeln.
 

HLA: Union gegen Bregenz Handball 29:34

Vor der Pause war Leoben, ohne den verletzten Sasa Barisic-Jaman, zu passiv und so konnte Bregenz Handball einen fünf Tore Vorsprung bis zur Pause erspielen. Die Obersteirer kämpften zwar nach dem Seitenwechsel weiter, konnten den Rückstand aber nicht mehr entscheidend verhindern. Endstand 29:34 aus Sicht der Hausherren. Lesen Sie mehr...

Herren – Handball – Bundesliga: UHC Hollabrunn - ATV Trofaiach 26:20 (16:10)

Wenngleich bereits die Vorzeichen zu dieser Partie absolut nichts Gutes erahnen ließen. Auf der einen Seite eine völlig neu formierte Hollabrunner Mannschaft, die mit breiter Brust von der Tabellenspitze lacht. Auf der anderen Seite ein verunsicherter Haufen, dem momentan jegliches Fünkchen Glück abhanden gekommen ist. Lesen Sie mehr...

13. Internationaler NBC Pokalbewerb 2014

Als einzige teilnehmende österreichische Damenmannschaft unter 16 Cupsiegerteams aus 8 Nationen versäumten die ESV Leoben-Damen beim Internationalen Ninepin Bowling Classic (NBC)  Cupsiegerbewerb 2014, der in Öhringen (Deutschland) durchgeführt wurde, äußerst knapp den Einzug ins Halbfinale. Lesen Sie mehr...

Staatsmeistertitel für Andrea Nachbagauer vom SV Leoben

schwimmen_kw_41
Bei den diesjährigen Int. Österreichischen Mastersmeisterschaften in Steyr traten rund 66 Vereine aus dem In- und Ausland an. Verletzungsbedingt nahmen heuer nur 2 Schwimmer des SV Leoben daran teil, die waren dafür aber spitze!
Andrea Nachbagauer konnte dabei die 50m Brust gewinnen und sich somit nicht nur den Staatsmeistertitel über diese Distanz in ihrer Altersklasse holen, sondern auch die Int. Wertung gewinnen. Über 400m Freistil glänzte sie nochmals mit Edelmetall und holte sich in dieser Disziplin zum Drüberstreuen auch noch den Vizestaatsmeistertitel.
Lesen Sie mehr...

WHA Damen – Handball: ATV Trofaiach – Union WBZ Korneuburg 24:24 (15:08)

Eine Halbzeit lang „Handball von einem anderen Stern zu spielen“, hat dann im Endeffekt nicht ganz gereicht!
„So eine erste Halbzeit hat man von den Damen in Trofaiach überhaupt noch nie gesehen. Die Abwehr stand felsenfest und im Angriff wurde ein schönes Tor nach dem anderen erzielt“, schwärmt ATV-Kassier Herwig Huber in der Pause.
Lesen Sie mehr...

HLA: 25:24 - Arbeitssieg gegen Schwaz Handball Tirol

In einem hart aber sehr fair geführten Kampf behielt die Union Leoben gegen Schwaz Handball Tirol mit 25:24 die Oberhand. Die Entscheidung fiel erst in den letzten Sekunden, als Leoben-Torhüter Thomas Hurich, er erwischte einen Glanztag, den letzten Wurf der Gäste entschärfen konnte.
Lesen Sie mehr...

Proleb schlägt Kraubath im ULN-Bezirksderby

mannschaft_fc_proleb_sep2014
Beim Leobener Bezirksderby in der Unterliga Nord am vergangenen Samstag konnte der FC Proleb vor 250 Fans im heimischen Stadion gegen TUS Kraubath einen verdienten 2:1 Sieg erzielen. Lesen Sie mehr...

Damen-Handball, WHA - 4. Runde Hypo NÖ 1 - ATV Trofaiach 41:17 (31:12)

ATV gegen den erfolgreichsten Damenhandballverein der Welt. Die Mannschaftsaufstellung der Hypo NÖ liest sich wie das „WHO is WHO“ des internationalen Handballgeschehen. Lesen Sie mehr...

Leoben erweitert das städtische Laufstreckennetz

W-BEWEGUNGSA-13
Symbolisch eröffnet wurde am Montag das neue Laufstreckennetz in der Stadt Leoben. Somit wurde die Gesamtlänge von bisher zehn auf nunmehr 35 Kilometer erweitert. „Da das Laufen und Walken boomt, habe ich eine Adaptierung der bisher bestehenden zwei ausgeschilderten Lauf- und Walkingstrecken in der Innenstadt und dem Mur-Bermenweg angeregt”, so Citymnager Anton Hirschmann bei der Eröffnung. Lesen Sie mehr...

Sportkegeln dritte Runde

1. Damen Bundesliga - 3. Runde
8:0 Kantersieg der ESV Leoben Damen
Mit einem von den zahlreichen Zusehern umjubelten 8:0 Kantersieg fegten die ESV Damen ihre Gegnerinnen von SKC Leithaprodersdorf förmlich aus dem ESV Kegelcenter. Lesen Sie mehr...

HLA: UHK Krems gegen Union Leoben 31:37

Das Publikum in der Sporthalle Krems sah am letzten Samstag in der Begegnung UHK Krems gegen Union Leoben lange Zeit ein Spiel auf Augenhöhe. Beide Teams waren sehr gut eingestellt und boten wahrscheinlich Ihre bislang beste Saisonleistung. Bis zur 50. Minute spiegelte auch der Spielstand, den Spielverlauf wieder (27:28 aus Sicht der Leobener). Danach konnten die Kremser noch einmal alle Kräfte mobilisieren, während diese bei den Obersteirern schwanden. Am Ende unterlag Union JURI Leoben, weiterhin ohne Jandl, Lerchbammer und Schildhammer, mit 31:37. Lesen Sie mehr...

Handball – Bundesliga: ATV Trofaiach – WAT Fivers Margareten 30:28 (16:16)

Was man sich für den 27.09.2014 in der Mehrzweckhalle Trofaiach vorgenommen hatte, war im Endeffekt doch ein sehr, sehr mühsamer Weg. Erst in den Schlussminuten waren die Heimischen die Glücklicheren und besiegten die Wiener Gäste mit zwei Toren Unterschied. Lesen Sie mehr...

Tischtennis-Turnier in Vordernberg

tt_turnier_vordernberg
Die 5te Auflage des Vordernberger Turniers stand diesmal ganz im Zeichen der jungen Generation. Insgesamt 76 Spieler fanden an den 3 Tagen den Weg nach Vordernberg und konnten sich in 3 Leistungsgruppen messen. Lesen Sie mehr...

Sportkegeln Bundesliga Süd: Novopankegler verlieren gegen SKC Andau

Im Spiel der 3. Herbstrunde der Bundesliga Süd am Samstag, den 27.09.14, verloren die SV Mayr-Melnhof-Novopan Kegler gegen den SKC Andau unglücklich 3:5 auf Grund einer Verletzung von Manfred Lechner. Lesen Sie mehr...

HLA: HC Hard war am Ende zu stark für Union Leoben 31:37

Ohne die verletzten Jandl, Lerchbammer und Schildhammer, die jedoch Ihr Team ins Ländle begleiteten, sowie den beruflich verhinderten Patrick Monschein, konnte Union Leoben bis zum Stand von 16:16 in der 23. Minute das gestrigen Auswärtsspiel gegen HC Hard völlig offen gestalten. Danach brachten einige Zeitstrafen die Obersteirer aus dem Konzept. Pausenstand 17:23 aus Sicht von Leoben. Nach der Pause kämpften Barisic-Jaman & Co. zwar beherzt weiter, den Rückstand konnten Sie aber nicht mehr verringern. Am Ende unterlagen die Hochsteirer beim amtierenden Meister mit 31:37.

Damen – Handball, WHA ATV Trofaiach – UHC Stockerau 26:20 (12:10)

Beim 3. Anlauf hat es nun endlich geklappt - nachdem man in den beiden Runden zuvor denkbar knapp an einem Sieg gescheitert ist, konnte man am 21.09.2014 dieses Unterfangen vor einer tollen heimischen Kulisse unter Beweis stellen. Lesen Sie mehr...

Herren – Handball – Bundesliga: SC Ferlach - ATV Trofaiach 40:33 (20:17)

Schön langsam wird sie prekär, die Situation der Trofaiacher Handball-Herren. Drei gespielte Meisterschaftsrunden und keine Punkte am Konto, so die aktuelle Zwischenbilanz. Lesen Sie mehr...

HLA: 28:37 - Nichts zu holen für Union Leoben gegen Westwien

Nichts zu holen für Union Leoben im Heimspiel gegen SG Handball Westwien. Die Gäste fanden schnell in das Spiel und konnten sich nach den ersten 10 Spielminuten absetzen. Lesen Sie mehr...

Leobens Innenstadt wurde „überrannt”

W-START-21
Das 6. LE-Laufevent ist Geschichte. Genau 800 LäuferInnen und Nordic-Walker haben den schlechten Wettervorhersagen getrotzt und sind zu den sechs Bewerben – den drei Kinderläufen, den 3 km rund um Leoben Nordic-Walking-Bewerb und zu den 66-Minuten-von-Leoben mit Einzel- und Staffelwertung gestartet.
Lesen Sie mehr...

Sportkegeln: Sieg und Niederlage für die ESV Herren

1. Herren Bundesliga - 2. Runde
ESV Leoben I besiegt BBSV Wien mit 6:2
Im ersten Heimspiel des Spieljahr 2014/2015 konnten die Herren des ESV Leoben I ihren Angstgegner BBSV Wien mit 6:2 eindeutig besiegen und in Zukunft sind die Wiener kein Angstgegner mehr. Lesen Sie mehr...

HLA: Union Leoben gewinnt das Steirerderby 35:29

Nach der Niederlage gegen SU St. Pölten stand am Samstag das Steirerderby für die Union Leoben ganz im Zeichen der Wiedergutmachung. Jedoch wollte auch der Gegner aus der Weststeiermark in der dritten Runde endlich punkten. Die Hausherren hatten die Partie von Beginn an im Griff und gingen rasch mit 7:2 in Führung. Lesen Sie mehr...

Helga Pongratz ist Weltmeisterin im Berglauf

Die Trofaiacherin Helga Pongratz sicherte sich im Stubaital in der Klasse W 70 den Weltmeistertitel. Nach dem Vizeweltmeistertitel im Jahre 2008 in der Tschechischen Republik ist dieses Gold im Berglauf für die “laufende Stadträtin” sicher einer ihrer größten Erfolge. Lesen Sie mehr...

Sportkegeln Bundesliga Süd: Kein guter Herbstauftakt der SV-MM Kegler

Die Novopankegler hatten einen schlechten Saisonanfang im Spiel gegen den Aufsteiger DKV Schlaining am Samstag, den 6. September 2014. Lesen Sie mehr...

30:31 - Hauchdünne Niederlage von Union Leoben bei Aufsteiger SU St. Pölten

Eine hauchdünne 30:31 Niederlage musste das Team der Union Leoben am Samstag gegen HLA-Aufsteiger SU St. Pölten hinnehmen. Lesen Sie mehr...

„AusbildungsFit“ mit dem Bambikiller!

dojo_ausbildungsfit
„AusbildungsFit“ nennt sich ein neues Projekt des Sozialministeriums und dem BFI Steiermark. Hierbei geht es darum Jugendlichen mit Behinderungen/ Beeinträchtigungen oder sonstigen schweren sozialem Stand den Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen! Hier kam man seitens des Sozialministeriums auf die Idee den Jugendlichen ein besonderes Erfolgserlebnis zu ermöglichen – ein Training mit dem amtierenden sechsfachen Catch-Wrestling Weltmeister Chris Raaber!
Lesen Sie mehr...

HLA Auftakt verläuft gut für Union Leoben

Was war das für eine kämpferische Leistung von der Union JURI Leoben gestern gegen den HC Fivers WAT Margareten. Sechs Minuten vor dem Ende lagen die Hausherren gegen den frischgebackenen HLA-Supercup Gewinner mit 26:31 in Rückstand. Lesen Sie mehr...

Sieg für Barbara Atzmüller im Openwater Cup und Saisonfinale bei den österr. Staatsmeisterschaften

atzmueller_hall
Den 5ten Sieg in Serie konnte sich Barbara Atzmüller vom SV Leoben beim 5ten Start im Openwater Cup beim Hallstättersee Schwimm-Marathon über eine Distanz von 10km am vergangenen Wochenende erschwimmen. Sie konnte ihren Konkurrentinnen am Ende drei Minuten abnehmen und einen überlegenen Sieg nach Hause schwimmen und führt haushoch mit einer Maximialpunktezahl von 5000 Punkten. Lesen Sie mehr...

Vizestaatsmeistertitel für Victoria Schattleitner bei den Österreichischen Meisterschaften

schwimmer_kw_31
Das erfolgreiche SV Leoben Team v.l.n.r. Cheftrainerin Ana Vasari, Lisa Stradner, Victoria Schattleitner u. Oscar Schumacher

Bei den diesjährigen österr. Meisterschaften der Nachwuchsklassen in Kapfenberg war das Wetter eher schlecht aber die Stimmung bei den drei Schwimmern des SV Leoben, Lisa Stradner, Victoria Schattleitner und Oscar Schumacher sehr, sehr sonnig und dies zu Recht. Den seit einer über zehnjährigen Pause konnte wieder eine Schwimmerin in die österreichische Spitze vorstoßen. Lesen Sie mehr...

Atzmüller holt sich vierten Sieg in Serie

atzmueller
Bei der 4. Runde (BestTrip BACKWATERMAN) des Open Water Cups 2014 in Ottenstein über eine Distanz von 7km konnte die Openwater-Schwimmerin Barbara Atzmülller vom SV Leoben den 4. Sieg in Serie für sich verbuchen. Damit führt sie in ihrer Altersklasse mit einer Maximalpunktzahl von 4000 Punkten überlegen in der Cup Gesamtwertung. Lesen Sie mehr...

Goldene ASVÖ Verdienstnadel für Michael Brantner

ev_tal_nadel
Vor der Siegerehrung des ASVÖ Landescup 2014, wurde Michael Brantner die Goldene Ehrennadel des ASVÖ verliehen. Michael wurde anlässlich seiner Leistungen bei den Europa- und Weltmeisterschaften (EM 2013 Gold, WM 2014 Sielber) vom ASVÖ geehrt.

Lesen Sie mehr...

Durchwachsenes Wochenende für PKR Motorsport am Pannoniaring

Vergangenes Wochenende fand am Pannoniaring in Ungarn Lauf 9 und Lauf 10 der BMW 325 Challenge statt. Nach einer Strafe im Qualifying wegen eines Regelverstoßes wurde Mario Krall 9 Startplätze rückversetzt und musste somit das Rennen am Sonntag von Startplatz 23 aus in Angriff nehmen. Lesen Sie mehr...

Sportjahresabschluss mit Erfolgsbericht 2013/2014

Die Sektion Sportkegeln des Eisenbahnsportverein Leoben beendete mit einer kleinen Feier das überaus erfolgreiche Spieljahr 2013/2014 in dem besonders die vom staatlich geprüften Trainer Erich Pappitsch betreuten Jugendlichen mit ausgezeichneten Erfolgen hervorstachen. Lesen Sie mehr...

Sensationeller Erfolg der SchwimmerInnen des SV Leoben bei der Landesmeisterschaft

steirische_schwimmen_1
Die erfolgreichen Medaillengewinner: vorne von links: Leo YifanChen, Maxi Mathelitsch, Lisa Stradner, 2.Reihe Lena Moser, Sophie Groiß, Oscar Schumacher, Victoria Schattleitner, dahinter Chefcoach Ana Vasari und Trainer Christian Wohlmuther

Letztes Wochenende fand in der Grazer Auster die diesjährige Landesmeisterschaft unter Beteiligung von 13 Vereinen und insgesamt 213 SchwimmerInnen statt. Dabei war der SV Leoben mit 12 bestens vorbereiteten und motivierten SchwimmerInnen am Start.
Lesen Sie mehr...

Sportkegeln: Steirischer Nachwuchs erobert 3 Silbermedaillen

Mit beachtlichen Leistungen erkämpfte der weibliche Nachwuchs der Steiermark bei den in St. Pölten (NÖ) ausgetragenen österreichischen Nachwuchs Tandem Meisterschaften 2014 im Sportkegeln souverän 3 Silbermedaillen. Lesen Sie mehr...

Floorball Pioniere in Österreich: 20 Jahre IBC Leoben

Ehrung Dave Leb
Es war am 28. Juni 1994, als der erste österreichische Floorballverein gegründet wurde. Und es geschah in Leoben. Seit 20 Jahren gibt es Floorball als organisierte Sportart in Österreich und die Pioniere waren der IBC Leoben. Lesen Sie mehr...

17 Medaillen für die Nachwuchsschwimmer beim Judenburger Gulden

schwimmen_kw_27
Am vergangenen Samstag fand der Judenburger Gulden, ein Wettkampf für junge Schwimmtalente statt. Der SV Leoben trat mit 7 ebensolcher an und die Ausbeute kann sich sehen lassen. In Summe erschwammen die Kleinen 16 Einzelmedaillen, einen überlegenen Sieg in der Staffel, den Gesamtsieg und 2 zweite Plätze in der Gesamtwertung.
Lesen Sie mehr...

Tennis: Zwei Meistertitel für den SV Leoben

65er2014_1
Steigen als Meister in die höchste Landesklasse auf: Die 65er des SV Leoben

Mit vier Mannschaften beteiligt sich der SV Leoben an der Freiluftmeisterschaft des Steirischen Tennisverbandes und zwei von ihnen haben den Meistertitel bereits in der Tasche. Lesen Sie mehr...

FC Proleb Jugendmeister in der U12

proleb_u12
hinten v.l.n.r.: Paul Steiner, Erik Jantscher, Markus Schinninger , Ryan Hernaus, Trainer Hubert Mandl, Kevin Peternel, Kemal Pedljic, Denis Rizvan; vorne v.l.n.r. Jonas Mandl, Florian Gmeiner, Dominik Ilic, Daniel Leitner

Der FC Proleb U12 konnte den Meistertitel in der Liga Mur/Mürz gemeinsam mit dem FC Trofaiach erringen. Gratulation an beide Teams!

Sportkegeln: Österreichische Nachwuchs Meisterschaften

Mit ausgezeichneten Leistungen konnte die ESV Leoben Jugendspielerin Michelle Fediuk bei den Österreichischen Nachwuchs Meisterschaften in Tirol einen viel umjubelten Meistertitel in der Klasse U 14 weiblich erobern. Neben dem Meistertitel konnten die Jugendlichen des ESV Leoben auch noch durch Sara Schwinger (U 10 weiblich) und Thomas Hall (U 18 männlich) zwei beachtliche 3. Plätze erkämpfen.

Volleyball: Drei österreichische Meistertitel für Allianz Eisenerz/Trofaiach

et_jugend
Nur zwei Vereine kamen im Damenvolleyball heuer zu Meisterehren, neben Serienstaatsmeister SVS Post in der allgemeinen Klasse sowie U19, U17 und U15, war Eisenerz/Trofaiach bei U13, U12 und U11 erfolgreich. Lesen Sie mehr...

Leobens Handballer hatten beim Beachturnier in Bärnbach viel Spass

handball_koeflach
An diesen Wochenende fand im Schlossbad Bärnbach ein Beachhandball-Turnier statt. Freitag duellierten sich dabei Jugendmannschaften der U11-U15. Am Samstag sahen die Zuseher auf einem Court reine Männerteams und am anderen Mixed-Teams die um den Sieg kämpften. An beiden Tagen waren auch Mannschaften der Union Leoben am Start. Lesen Sie mehr...

Sensationelle Woche für die Schwimmer des SV Leoben

kinderschwimmen
Am vergangenen Samstag und Sonntag fand das Finale der österr. Kindermannschaftswettkämpfe in Wien statt bei der Lisa Stradner und Victoria Schattleitner die einzigen beiden Vertreterinnen der Steiermark im Einzel waren. Dabei konnten beide Mädchen Top Platzierungen erreichen. Lisa Stradner erreichte mit ihrem 3ten Platz über 50m Freistil und ihrem sensationellen Sieg über 400m Freistil hervorragende neue Bestzeiten. Lesen Sie mehr...

Riesen Medaillenausbeute für Schwimmer des SV Leoben

schwimmen_sieger
Am Samstag, den 14. Juni fand in Knittelfeld die Hage Speed Trophy, ein Meeting das im Zeichen der Sprintbewerbe steht, statt. Der SV Leoben reiste mit insgesamt 17 Schwimmerinnen und Schwimmern an. Und es wurde ein Tag des Triumphes für die ganze Mannschaft. Von 21 Vereinen und mehr als 300 Schwimmern konnten die Leobener den insgesamt zweiten Platz mit 16 mal Gold, 10 mal Silber und 6 mal Bronze, in der Medaillenwertung belegen. Lesen Sie mehr...

Edle Metalle für SV Leoben

Am Wochenende fanden die steirischen U15-Meisterschaften im Tischtennis in Bruck an der Mur statt. Im Mannschaftsbewerb konnten sich die Leobener Nico Kulmer und Simon Zündel sehr schnell etablieren und relativ unangefochten Silber holen. Lesen Sie mehr...

Teamkampf-WM in Kamerun: Bambikiller holt 6. WM-Titel

bambikiller_black
Als einziger Europäer konnte sich der Leobener Spitzenathlet Chris Raaber für die Teamkampf-WM in Yaounde (Kamerun) am 8. Juni qualifizieren und diese auch souverän nach knapp 15 Minuten Kampfzeit gewinnen. Dies ist nun der sechste Weltmeistertitel, den der Bambikiller zur selben Zeit auf vier Kontinenten hält - ein Erfolg den bis Dato kein anderer Ringkämpfer vor ihm geschafft hat. Raabers Teampartner Super Makia gilt in Kamerun als Legende, so hält er seit 1986 den Afrikanischen Meistertitel und ist seit diesem Zeitpunkt ungeschlagen. Lesen Sie mehr...

Sechs Medaillen für die Steiermark bei den Bundesmeisterschaften im Sportkegeln

Bei den in Wien am 7. und 8. Juni, auf den Sportkegelanlagen von ASKÖ-Wien, Wiener-Linien, Wien-Gas und BBSV Wien ausgetragenen ASKÖ Bundesmeisterschaften 2014 im Sportkegeln, nahmen über 100 SportkeglerInnen aus allen 9 Bundesländern teil. Lesen Sie mehr...

Stocksport: Viertelfinale um einen Stock verpasst

Der EV Seiwald Tal Leoben feierte im letzten Vorrundenspiel der Stocksport Staatsliga 2014 einen 6:4 Erfolg gegen den Fixabsteiger UEV Geretsberg Franking. Tal Leoben benötigte unbedingt einen Sieg, um das Ticket für das Viertelfinale zu lösen. Jedoch durfte im Parallelspiel der direkte Konkurrenten St. Willibald nicht höher als zwei Punkte gegen den noch unbesiegten Gruppenleader Alkoven gewinnen. Lesen Sie mehr...

Die Floorball - Pioniere feiern Geburtstag: 20 Jahre IBC Leoben

watch_it
Es begann am 28. Juni 1994 in der Kaltenbrunner Strasse in Göss. Einige verwegene Sportlerinnen und Sportler trafen sich, um einen neuen Sportverein zu gründen. Floorball – noch recht unbekannt in Österreich – wollte man spielen und es begann eine Erfolgstrory einer damals noch neuen Sportart. Pünktlich zum 20 Jahres Jubiläum veranstaltet der IBC Leoben, ebenfalls zum 20. Mal, sein traditionelles Floorball Mixed Turnier, eine Fun – Variante des Sports für jung und alt, Mann und Frau. Das LE-Open hat Tradition! Lesen Sie mehr...

Open-Water Cup: Ein erster, ein zweiter und ein unddankbarer vierter Platz

schwimmer_kw_23
Beim Swimaniak-Open Water Festival am Klopeinersee, der 2ten Runde des Open-Water Cups, am vergangenen Samstag war der SV Leoben mit den drei Schwimmern Barbara Atzmüller, Andrea Nachbagauer und Christian Wohlmutter am Start. Trotz tiefer Temperaturen aber dafür bei wunderschöner Kulisse durften sie sich wieder über Medaillen und Top Platzierungen freuen. Lesen Sie mehr...

Sportkegeln: ESV Leoben Damen – Zweiter Platz im österreichischen Cup

Bei dem in Hallein (Salzburg) durchgeführten Österreich Cup im Sportkegeln, an dem Landes Cupsieger aus 6 Bundesländern teilnahmen, konnte sich das Damenteam des ESV Leoben am Samstag 31. Mai für das Finale qualifizieren und lieferten am Sonntag im Finale eine Sensation. Lesen Sie mehr...

ET Volley: Zwei Staatsmeistertitel in zwei Wochen

u12mädls
14 Tage nach dem U13-Staatsmeistertitel hat auch das U12-Team zugeschlagen und 2:0 im Finale gegen TJ V Wien gewonnen.
Lesen Sie mehr...

HLA: Sebastian Spendier spielt in der kommenden Saison für Leoben

Mit dem vor einigen Tagen schon als möglicher Neuzugang beworbenen österreichischen Rückraumspieler Sebastian Spendier konnte die Union JURI Leoben gestern eine Einigung erzielen. Mit dem 17-jährigen Kärntner haben die Leobener somit einen weiteren jungen Spieler gewonnen.

Lesen Sie mehr...

Stocksport: Staatsliga Auswärtsspiel gegen SG SSV Alkoven

tal_kw22
Das  Auswärtsspiel gegen Alkoven wurde von Michael und Lorenz Brantner, Heribert Neukamp, Felix Wilding und Erich Eggbauerleider mit 4:6 verloren. Die ersten zwei Spiele vor der Pause wurden knapp verloren. Damit war die Ausgangslage nach der Pause natürlich schlecht. Lesen Sie mehr...

Akademische Meister im Fußball sind ermittelt

usi_fussballturnier
Einen tollen Erfolg konnte das USI (Universitätssportinstitut) der Montanuniversität mit seiner Fußballmeisterschaft für seine Studenten und Bedienstete in der vergangenen Woche verbuchen. Durch die heurige Austragung als Kleinfeldturnier waren gleich 20 Mannschaften am Rasen des Tivolis Leoben an den vier Spieltagen vertreten. Lesen Sie mehr...

Tischtennis: WM-Silber für Reinhard Sorger vom SV Leoben

Sorger_WM2014_1
Sorger/Fraczyk im Finale gegen Wang/Yuxiang

Am anderen Ende der Welt, in Auckland (Neuseeland), fanden diesmal die Tischtennisweltmeisterschaften der Senioren statt. Der österreichischen Delegation, die aus 12 Teilnehmern bestand, gelang es, 3mal Edelmetall nach Österreich zu holen. Unter ihnen auch Reinhard Sorger aus Leoben. Lesen Sie mehr...

HLA: Leobens neuer Rückraum-Mitte Spieler heißt Benas Petreikis

Im litauischen Rückraum-Mitte Spieler Benas Petreikis hat die Union Leoben den Spielmacher für die nächste Saison gefunden. Der Vereinsvorstand und auch Trainer Romas Magelinskas, für den Petreikis ein Wunschspieler auf dieser Position ist, waren nach der Vertragsunterzeichnung am späten Dienstagabend sehr glücklich! Lesen Sie mehr...

Damen – Handball – BL: Union St. Pölten - ATV Trofaiach 17:26 (8:9)

Mit einem klaren Sieg in der Ferne unterstrichen die Damen des ATV Trofaiach ihre diesjährige Vormachtstellung in der zweithöchsten österreichischen Spielklasse. Auch wenn man vorher schon als BLF-Meister und WHA-Aufsteiger feststand, wollten sich Berendi, Zikeli & Co. Mit Anstand aus dem Bewerb verabschieden. Lesen Sie mehr...

Judo: Erfolgreiches Wochenende beim internationalen Turnier in Zeltweg

judo_zeltweg
Im Vorfeld der Steirischen Meisterschaften, welche am kommenden Samstag ausgetragen werden, fand am vergangenen Wochenende das sehr stark besetzte internationale Judoturnier in Zeltweg statt. Im mit 14 Nationen gespickten, qualitativ hochwertig Teilnehmerfeld konnten auch die Judoka von „Judo und Freizeit Leoben“ ein Wörtchen mitreden. Lesen Sie mehr...

HLA: Stefan Salbrechter ist der erste Neuzugang bei Union Leoben

salbrechter
Mit dem jungen Rückraumspieler Stefan Salbrechter konnte die Union JURI Leoben den ersten Neuzugang für die Saison 2014/15 verpflichten. Der 18-jährige Kärntner spielte bisher in der Regionalliga beim SVVW Klagenfurt und soll langsam an die HLA herangeführt werden.

Lesen Sie mehr...

Volleyball: Eisenerz/Trofaiach ist Österreichischer U13 Meister

eisenerz_trof_meister
In einem packenden und hochklassigen Finale wurden die Brückl Hotvolleys mit 2:1 Sätzen bezwungen. Die Kärntnerinnen konnten im ersten Satz noch einen Satzball abwehren und den Durchgang für sich entscheiden. Mit Fortdauer des Spieles legten die Obersteirerinnen ihre Finalnervosität aber ab, erzwangen den Satzausgleich und brachten die hohe Führung, die sich die Mädchen um Kapitän Julia Mitter zu Beginn des finalen Satzes erspielten, sicher ins Ziel. Lesen Sie mehr...

Wieder zahlreiche Medaillen für die Schwimmer des SV Leoben

sv_schwimmer_masters
v.ln.r. Die erfolgreichen Masters: Andrea Nachbagauer, Gabor und Heike Heinemann, Christian Wohlmutter

Am 17. Und 18. Mai fand das 15. Internationale Masters Meeting 2014 in Rif bei Hallein statt. Dabei war der SV Leoben durch die Masterschwimmer Andrea Nachbagauer, Heike und Gabor Heinemann und Christian Wohlmutter vertreten.
Lesen Sie mehr...

Riesenerfolg bei den CSIT Championships 2014 in Eilat, Israel für Lena Moser

lena_moser
Im Zeitraum von 9.5.-12.5. 2014 fanden in Eilat/Israel die CSIT Championships (CSIT Weltmeisterschaften) im Schwimmen statt. Daran beteiligten sich weltweite Dachverbände der Arbeitersportorganisation, wie es in Österreich die ASKÖ ist. Das österreichische ASKÖ-National-Team mit der Leobenerin Lena Moser, die sich für diese CSIT Weltmeisterschaften qualifiziert hatte, reiste bereits am Dienstagabend, den 6.5.2014, mit der EL-AL und dann weiter mit dem Bus an. Lesen Sie mehr...

Handball Bundesliga: ATV Trofaiach Damen küren sich zum Meister

trof_damen_meister
(Foto: Freisinger)
Mit dem Sieg am 11.05.2014 sicherte man sich nicht nur den Gewinn des Meister-Play-off’s, nein, dadurch ist man im nächsten Jahr auch in der höchsten Damenspielklasse, der WHA (= Women Handball Austria) als einzige steirische Mannschaft vertreten. Lesen Sie mehr...

Tischtennis: Gelungenes Finalturnier in Wels

tt_selfie
Im ersten Kreuzspiel trafen die Neuntplatzierten Leobener der Gruppe A der 2. Tischtennisbundesliga auf die 10. und somit Letztplatzierten Salzburg aus der Gruppe B. In der ersten Begegnung traf Martin Köberl auf den Legionär Gabor Toth. Den ersten Satz konnte der Leobener für sich entscheiden, musste den zweiten dann leider aber mit 15:17 abgeben und konnte dann das Spiel auch nicht gewinnen. Lesen Sie mehr...

Ein Wochenende der Erfolge für die Schwimmer des SV Leoben

schwimmen_ki
h.v.l.n.r. Trainerin Carola Jäckel, Maxi Groiß, Victoria Schattleitner, Sophie Groiß und Oscar Schumacher
v.v.l.n.r. Chen Yifan Leo, Zoe Schumacher, Heidi Stradner, Anna Nachbagauer und Lisa Stradner


An diesem Wochenende waren die Schwimmer des SV Leoben an insgesamt 4 Wettkampfschauplätzen im Einsatz. Die Jüngsten waren mit Trainerin Carola Jäckel in St.Veit im Einsatz und der Erfolg kann sich sehen lassen.
Lesen Sie mehr...

Stocksport: 7:3 Krimi gegen St. Willibald

Einen enorm wichtigen Sieg feierte der EV Seiwald Tal Leoben in der vierten Runde der Stocksport Staatsliga 2014. Nach der 2:8 Auswärtsniederlage vor einer Woche gegen den SU Guschelbauer St. Willibald, mussten die Taler Stockschützen bei ihrem zweiten Heimspiel unbedingt punkten. Im Vergleich zu dem Spiel vor einer Woche, nahm Tal eine taktische Veränderung vor. Lesen Sie mehr...

Damen-Handball-Bundesliga: Handball Club Tulln - ATV Trofaiach 19:19 (9:11)

2014.05.04._WKM in Tulln_1_Quelle ATV
(Foto: ATV - Edlinger/Bolcar)
Mit diesem zweiten Unentschieden innerhalb einer Woche konnten sich die Trofaiacherinnen ein weiteres Mal an der Tabellenspitze behaupten. Lesen Sie mehr...

SV-Leoben-Nachwuchs holt Medaillen in Fürstenfeld

tt_steir_meistersch
Am 3. und 4. Mai fanden die steirischen U13-Meisterschaften in der Stadthalle Fürstenfeld statt. Erfreulich für die Sektion Tischtennis ist, dass alle drei Teilnehmer aus der Sportvereinigung Leoben einen Stockerlplatz erreichten. Simon Zündel konnte im Mixed-Doppel Bewerb mit seiner Partnerin Julia Zeya von der Spielvereinigung Indigo/Post Graz bis ins Finale vordringen und sich somit seine erste Medaille verdienen. Lesen Sie mehr...

Niederlage für EV Tal gegen St. Willibald

Der EV Seiwald Tal Leoben spielte in der 3. Runde der Stocksport Staatsliga 2014, Auswärts in St.Willibald. Mit einer 2:8 Niederlage mussten die Taler die Heimreise aus Oberösterreich antreten. Lesen Sie mehr...

Handball – Bundesliga: SU St. Pölten - ATV Trofaiach 41 : 40 (15 : 14)

Was war das für eine Partie? Auf jeden Fall eine, die keiner so schnell vergessen wird. Doch sie begann für die Trofaiacher Gäste alles andere als fulminant. Man agierte viel zu nervös und „das Alu“ rettete ein paar Mal vor den Würfen der St. Pöltner Aufbaureihe, personifiziert durch Johann Schmölz, Janos Frey und Georg Furtmüller. Nach einem 4:1 – Rückstand waren Jürgen Radischnig und Ernst Schinnerl bereits nach knapp fünf Minuten gezwungen, mit einem Timeout ihre Mannen auf den richtigen Weg zurückzuführen. Lesen Sie mehr...

Für Union Leoben ist nach einer 28:36 Niederlage die Saison vorbei

Der gestrige Viertelfinalspiel-Abend ist für die Union Leoben alles andere als nach Wunsch verlaufen. Zu viele technische Fehler und Fehlwürfe boten WESTWIEN immer wieder die Chance zu Gegenstößen, welche die Wiener auch zu nutzen wussten. Mit dieser 28:36-Niederlage verabschiedet sich das Leobener HLA-Team von der heurigen Saison. Trainiert wird allerdings noch bis Ende Mai und bis dahin wird es auch Gespräche mit den Spielern bezüglich der nächsten Saison geben. Lesen Sie mehr...

Floorball: IBC Leoben U13 in den Final Four

floorball_u13_le
Das U 13 Team des IBC Leoben qualifizierte sich am Wochenende für das „Final four“ der österreichischen Meisterschaften. Dies ist ein großer Erfolg für das junge Team, dass im Vorjahr noch Niederlagen von 25-1 hinnehmen musste. Lesen Sie mehr...

Stocksport Staatsliga: EV Tal - SG SSV Alkoven

Die Runde Tabellenerster EV Tal Leoben gegen Tabellenzweiten SG SSV Alkoven war ein Staatsliga-Schlagerspiel der besondern Art. Lesen Sie mehr...

Laufsport: Offene Steirische Meisterschaft 10.000m

49 Läufer/Innen waren bei den Steirischen 10.000 m Meisterschaften auf der Bahn in Leoben am vergangenen Freitagnachmittag angetreten und lieferten sich in drei Zeitläufen atemraubende Laufduelle. Lesen Sie mehr...

ATV Trofaiach Herren siegreich, Damen spielen unentschieden

Herren-Handball-Bundesliga, oberes Play-off, 8. Runde:
ATV Trofaiach – Handball Tirol/F. 35:30 (16:16)
Das Spiel gegen die viertplatzierten Tiroler war über weite Strecken ein äußerst ausgeglichenes und vor allem sehr fair geführtes Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Mannschaften. Den vielen Zusehern wurde ein rasantes Schauspiel geboten, bei dem die Heimischen das bessere Ende für sich hatten. Lesen Sie mehr...

HLA: Surac & Co. verlieren gegen Westwien mit 34:28 (15:13)

Union Leoben hat am Freitag in der Südstadt gegen Westwien im ersten Spiel der Best-of-Three Viertelfinalserie eine beachtliche Leistung geboten. Dass man am Ende mit 34:28 verloren hat, lag an einigen technischen Fehlern, welche die Wiener zu Kontertoren nutzten. Lesen Sie mehr...

Damen-Handball-Bundesliga, oberes Play-off: SPG UHI Tirol - ATV Trofaiach 19:23 (12:10)

Das war ein hartes Stück Arbeit für die Trofaiacher Handball Damen. Nach einer sehr langen Anreise musste man sich einer top-motivierten Innsbrucker Heimmannschaft stellen. Lesen Sie mehr...

HLA: Leoben steht im Viertelfinale

Im gestrigen ORF-Livespiel trennten sich Union Leoben und Schwaz Handball Tirol mit 28:28. Leoben startete mit einem 8:0 Lauf in die Partie und lag zur Pause mit 17:11 voran. Ein Wolfi Filzwieser im Tor, eine harte Deckung und schnelles Spiel im Angriff waren das Erfolgsrezept. Lesen Sie mehr...

Niederlagen für die ESV Kegler, Damen fixieren Abstieg

Österreichische Damen Superliga - 18. Runde
Nach 6:2 Auswärtsniederlage Abstieg der ESV Damen fix
Mit schwachen Leistungen von den ESV Leoben Spielerinnen Nicole Guttmann, Carmen Wallner und Gerlinde Stocker, wurde die Chance für die Teilnahme an den Relegationsspielen zum Verbleib in der Österr. Damen Superliga mit einer unnötigen 6:2 Auswärtsniederlage gegen die auch nicht überragend agierenden Sportkeglerinnen von KSV Wien 1 verspielt. Lesen Sie mehr...

SV Leoben erfolgreichster Schwimmverein bei den ASKÖ Landesmeisterschaften

schwimmen_kw_16
< Sowohl die betreuenden Trainer Carola Jäckel und Christian Wohlmutter als auch Cheftrainerin Ana Vasari freuten sich über diesen Riesenerfolg ihrer Schützlinge.

Bei den diesjährigen ASKÖ Landesmeisterschaften am vergangenen Samstag in Kapfenberg trat die Schwimmsektion des SV Leoben mit 12 SchwimmerInnen an und wurde zum erfolgreichsten steirischen Schwimmverein mit 21 ASKÖ Landesmeistertiteln, 19 ASKÖ Vizelandesmeister und 9x Bronze. Lesen Sie mehr...

8:2 Auswärtserfolg für EV Tal Leoben bei Auftakt

Ev_tal_mannschaft_16_14
Der EV Tal Leoben musste zum Auftakt der Stocksport Staatsliga 2014 Auswärts gegen die Salzburger UEV Geretsberg-Franking antreten.
Lesen Sie mehr...

HLA: Steirer-Derby endet 24:24 Unentschieden

In einer bis zum letzten Platz mit 1100 Zusehern gefüllten Bärnbacher Halle holte die Union Leoben am Samstag gegen die HSG Bärnbach/Köflach ein 24:24 Unentschieden. Beide Teams zeigten ein kampfbetontes und faires Spiel, dass einem Derby mehr als gerecht wurde. Lesen Sie mehr...

Handball: Leobens U10 gewinnt das Heimturnier

Mit einer herausragenden Leistung im ganzen Turnier hat die U10 der Union Leoben gestern in eigener Halle ihren ersten Turniersieg gefeiert. Am Ende entschied die bessere Tordifferenz. Mit diesem Sieg setzen die jungen Leobener Ihren Aufwärtstrend fort. Lesen Sie mehr...

Volleyball: Versöhnliches Ende einer nicht versöhnlichen Saison

Da die Herren der Spielgemeinschaft Eisenerz/Trofaiach den erneuten Aufstieg bzw. den Verbleib in der 2. Bundesliga nicht schafften, konnte am Wochenende dennoch der 7te Platz gegen die Gegner aus Klagenfurt erspielt werden. Mit einem 0:3-Spielverlust im Auswärtsspiel waren die Volleyballakteure von Coach Michael Omer im Zugzwang. Lesen Sie mehr...

Sportkegeln Bundesliga Süd, 8. Frühjahrsrunde: SV Mayr-Melnhof-Novopan - SKK Steinberg

Am Samstag, den 5. April 2014 konnten die Novopan-Kegler einen souveränen Sieg gegen den stärker eingeschätzten SKK Steinberg erringen, mit einem Ergebnis von 7:1 Punkten, 260 Pluskegel und einen Schnitt von 561 Kegel. Das bedeutet den 4. Tabellenplatz. Lesen Sie mehr...

Damen-Handball-Bundesliga: ATV Trofaiach – Handball Club Tulln 25:24 (14:13)

2014.04.06._BOLCAR Katja_Quelle ATV-Dörfler
Die erste Partie im diesjährigen WHA-Aufstiegs-Play-off gestaltete sich mehr als spannend. Nicht umsonst warnte ATV-Trainer Goran Vranjes vor den Tullnerinnen im Vorfeld: „Sie sind eine sehr routinierte und vor allem nicht zu unterschätzende Mannschaft!“ Und mit dieser Prognose schien er über die gesamte Distanz recht zu behalten, denn die Gäste beschäftigten die Obersteirerinnen am 06.04.2014 mehr als was ihnen lieb war. Lesen Sie mehr...

Bronzemedaille für den SV Leoben bei Internationalem Schwimm-Meeting

schwimmerteam_14_14
Trainer Ferdinand Gerstbauer mit seinen erfolgreichen Schwimmern: Oscar Schumacher, Lena Moser, Victoria Schattleitner und Sophie Groiß

Die diesjährige Internationale ATUS Graz Trophy 2014 vom 4.4.-6.4.2014 ist vorbei und vier SchwimmerInnen des SV Leoben konnten sich nicht nur mit der österreichischen Spitze, sondern auch mit Top-Schwimmern aus der Türkei, Ungarn, Slowakei, Hongkong, Luxemburg, Slowenien und Deutschland messen. Lesen Sie mehr...

Walter Zechner gewinnt Firngleiter-Derby

firngleiten_praebichl
(Foto: ASK Trofaiach)
Schon traditionell als Saisonschluss lud der ASK Trofaiach zum Firngleiterderby auf den Stockhang am Präbichl und der Veranstalter wurde ob der prekären Schneelage äußerst gefordert. Lesen Sie mehr...

Herren-Handball-Bundesliga: WAT Fünfhaus - ATV Trofaiach 22:28 (10:12)

Dieses Aufeinandertreffen wird die Trofaiacher Mannschaft wohl nicht so schnell vergessen, denn die Gastgeber starteten an diesem 29.03.2014 doch eher ungewöhnlich. Dem Tormann wurde es nämlich am Anfang verwehrt, das Spielfeld zu betreten - an seiner Stelle wurde stattdessen ein 7. Feldspieler eingesetzt. Lesen Sie mehr...

Ergebnisse Sportkegeln 16. Runde

Österreichische Damen Superliga - 16. Runde
Knappe 5:3 Niederlage der ESV Leoben-Damen in Neunkirchen
In einem spannenden Auswärtsspiel mussten sich die ESV Leoben Damen in Niederösterreich den Damen von SK Neunkirchen äußerst knapp mit 5:3 geschlagen geben. Lesen Sie mehr...

Fünf Vizestaatsmeistertitel für den SV Leoben

Bei der diesjährigen österreichischen Hallenmeisterschaft der Nachwuchsklassen vom 21.3-23.3.2014 in Wien Floridsdorf, an der insgesamt 55 Vereine mit 330 SchwimmerInnen aus ganz Österreich teilnahmen, war der SV Leoben durch die SchwimmerInnen Lisa Stradner (Jahrgang 2003), Victoria Schattleitner (Jahrgang 2002) und Oscar Schumacher (Jahrgang 2001) vertreten. Lesen Sie mehr...

Steirische ASKÖ Kegel-Einzelmeisterschaft

An den steirischen ASKÖ Einzelmeisterschaften 2014 im Sportkegeln für alle Klassen, die vom ASKÖ Landesreferenten Horst Seemann und seinen Mitarbeitern bestens organisiert und in Mürzzuschlag, Kapfenberg und Leoben durchgeführt wurden, nahmen 65 SportlerInnen aus der ganzen Steiermark mit ausgezeichneten Leistungen teil. Lesen Sie mehr...

Damen-Handball-Bundesliga, 12. Runde: ATV Trofaiach – Perchtoldsdorf Devils 32:22 (13:09)

Die Damen des ATV Trofaiach gewinnen überlegen den Grunddurchgang der heurigen Bundesliga-Saison. Auch die Perchtoldsdorf Devils konnten am 16.03.2014 nichts daran ändern, dass die Obersteirerinnen lediglich eine Partie von zwölf verloren hatten - und das war auswärts gegen den Handball Club Tulln. Lesen Sie mehr...

Johanna Failmayer ist Teil des Handball-Junioren-Nationalteams

Die Trofaiacher Spielerin der weiblichen Jugend U14 und U16, Johanna Failmayer, wurde ins österreichische 98er-Jugendnationalteam einberufen. Gemeinsam mit zwei Spielerinnen der HIB Liebenau wird sie den steirischen Beitrag im „26-Frauen-Kader“, welcher seine erst Aktivität in der Karwoche im Rahmen eines Lehrganges in der Südstadt entfaltet, leisten. Im Zeitraum 16. bis 22.03.2015 wird das 98er-Nationalteam um die Qualifikation für die vom 13. bis 23.08.2015 stattfindende Europameisterschaft in Mazedonien kämpfen. Lesen Sie mehr...

Herren – Handball – Bundesliga: ATV Trofaiach – HC Bruck 24:23 (10:12)

Es war das erwartete obersteirische Derby, das keinen auf seinem Sitz gehalten hat. Zugegeben, den unglaublich schönen Handball hat man nicht wirklich gesehen, aber die Spannung war permanent aufrecht und der Einsatz hat bei jedem Akteur bis in die Haarspitzen gestimmt. Lesen Sie mehr...

Vom letzten Platz im Vorjahr zum Meistertitel in der Division III

Nach einigen Anfangsschwierigkeiten kamen die Black Panthers immer besser in Fahrt und feierten Sieg um Sieg. In den Playoffs erreichten die Blackys dann ihr Playoff Niveau. Auch wenn die Deuchendorf Ducks fighteten bis zur letzten Minute, mussten sie sich trotzdem klar geben.

Eishockey: OEHL 2013/2014 ist entschieden

Division I. – Finale
Rangers Langenwang – LE Kings 7:4 (1:1, 0:2, 6:1) Tore: St. Trost (3), Hoppl (2), Hellerschmied, M. Trost; Leitner, Patterer, P. Schlauer, Strassegger. LE Kings – Rangers Langenwang 3:5 (1:2, 1:2, 1:1) Tore: A. Bihusch, Kirschmann, Strassegger; S. Milchrahm, Hellerschmied, Putz, M. Trost, St. Trost. Lesen Sie mehr...

Erfolgreiche Thaibox-Meisterschaften in Leoben

Bereits zum sechsten Mal veranstaltete das K.S.F.-Gym Leoben am Samstag, 15. März 2014, in der Sporthalle Leoben-Donawitz die Österreichischen Meisterschaften im Thaiboxen. Den ganzen Tag über standen Athleten aus Wien, Graz, Salzburg, etc. im Ring, um sich sportlich zu messen. Lesen Sie mehr...

Sportkegeln: Beide ESV Teams erzielten 7:1 Siege

Österreichische Damen Superliga - 15. Runde
ESV Leoben-Damen besiegen Tabellenführer mit 7:1
Im Kampf gegen den Abstieg aus der Österreichischen Superliga gelang den Damen des ESV Leoben eine große Sensation. Lesen Sie mehr...

Leoben gewinnt Handball-Krimi in Linz mit 25:24

Einen wichtigen Sieg hat die Union Leoben am vergangenen Samstag beim HC Linz errungen. Ohne Stephan Jandl (Schulterverletzung) und Reinhard Lerchbammer (krank), setzten sich Surac & Co. im Stahlstädter-Derby mit 25:24 durch. Lesen Sie mehr...

ATV Trofaiach Handballerin Sabrina Hödl mit Nationalteam in Den Haag

Das Damen-Polizei-Nationalteam erreichte bei der Polizei-Handball-EM vom 9. bis 14.03.2014 in Den Haag den 4. Platz. Lesen Sie mehr...

Handball – Bundesliga: SU St. Pölten - ATV Trofaiach 28:27 (15:14)

Die tolle Aufholjagd im Meisterplay-off hat in St. Pölten ein jähes Ende gefunden. Dabei hätte der ATV Trofaiach durchaus auch einen Sieg landen können, wäre da nicht die große Anzahl an technischen Fehlern und Fehlwürfen gewesen. Lesen Sie mehr...

Österreichische Meisterschaften im Thaiboxen

Bereits zum sechsten Mal veranstaltet das K.S.F.-Gym Leoben am Samstag, den 15. März 2014, in der Sporthalle Leoben-Donawitz die Österreichischen Meisterschaften im Thaiboxen. Lesen Sie mehr...

Eishockey: Schienentigers wie im Vorjahr Vizemeister

Das zweite Finalspiel in der Division IV zwischen den Leobner Haien und den Schienentigers endet wieder im Penaltykilling. Lesen Sie mehr...

Volleyball: Bittere Niederlagen für ET-Herren

Im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga Süd wird es eng für die Herren von SG Eisenerz/Trofaiach. Das Heimderby am Samstag gegen Kindberg war zwar eine äußerst knappe Angelegenheit, durch die 3:1-Niederlage wanderten aber keine Punkte auf das Konto der ET-Herren. Geplagt durch viele Ausfälle gelang dann auch am Sonntag gegen den Tabellenführer Feldbach nicht viel. Die ET-Herren starteten zwar sehr gut ins Spiel, allerdings verletzte sich Diagonalspieler Markus Ellersdorfer unglücklich zur Mitte des ersten Satzes und konnte nicht weitermachen. In weiterer Folge konnten die Trofaiacher nur phasenweise gegen die Hausherren etwas ausrichten und mussten sich 3:0 geschlagen geben. Lesen Sie mehr...

OEHL Ergebnisse der Kalenderwoche 10/2014

Division I. – Halbfinale
Rangers Langenwang – Old Dutch 13:0 (6:0, 5:0, 2:0) Tore: Hoppl (6), Deutschmann (2), St. Trost (2), Hellerschmied, Mentl, M. Trost. Old Dutch – Rangers Langenwang 0:5 strafverifiziert. LE Kings – Hot Shots 5:6 n.P. (1:1, 1:2, 3:2) Tore: Leitner (3), Strassegger (2); Gebauer (2), M. Güntner, Hofbauer, Karel (2, entscheidender Penalty). Hot Shots – LE Kings 2:3 (1:0, 1:2, 0:1) Tore: M. Güntner, Karel; Höllerbauer, Leitner, Strassegger. LE Kings – Hot Shots 7:5 (3:2, 2:1, 2:2) Tore: Patterer (2), Leitner, Perner, P. Schlauer, Strassegger, Wohofsky; Gamperl, Gebauer, Hofbauer.

Rangers Langenwang und LE Kings im Finale. Hot Shots – Old Dutch Spiel um Platz Drei.
Lesen Sie mehr...

Handball: Bittere 25:27-Pleite gegen SC Ferlach

Enttäuschung pur bei der Union Leoben nach der 25:27-Pleite gegen SC Ferlach am Samstag. Nur in den ersten fünf Minuten zeigte Leoben ein HLA-würdiges Spiel. Danach übernahmen die Kärntner das Kommando, behielten stets die Oberhand und gewannen verdient dieses wichtige Spiel. Für Leoben war es ein weiteres Match zum Verstecken. Lesen Sie mehr...

OEHL: Erstes Finalspiel geht an die Schienentigers

Im ersten Finalspiel der Division IV merkte man bei beiden Mannschaften, dass die Anspannung doch höher als im Grunddurchgang ist. Die Haie starteten etwas besser ins Spiel und hatten von Anfang an das Heft in der Hand. Die Tigers benötigten mehr Anlaufzeit, kamen aber immer besser ins Match, doch die Haie erzielten aus einem Überzahlspiel in Minute sechs durch Hinteregger die 1:0 Führung. Die Tigers drängten auf den Ausgleich, der jedoch im ersten Drittel nicht mehr gelang und so ging man mit diesem einen Tor Rückstand in die erste Drittelpause. Lesen Sie mehr...

17 Medaillen bei den Landesmeisterschaften für die Schwimmer des SV Leoben

Mit 13 Schwimmern reiste der SV Leoben zu den diesjährigen Hallen‑Landesmeisterschaften am 1. und 2. März in Mürzzuschlag an und es wurde zu einem Wochenende des Riesenerfolges. Lesen Sie mehr...

Sportkegeln: Niederlagen für die ESV Damen und Herren

Österreichische Damen Superliga - 14. Runde
ESV Damen verlieren gegen KSC Schneegattern mit 6:2
Gegen das starke Damenteam von ASKÖ KSC Schneegattern standen die ESV Leoben Damen auf verlorenen Posten und kehrten mit einer 6:2 Auswärtsniederlage von Salzburg-Anif nach Leoben zurück. Lesen Sie mehr...

OEHL Ergebnisse der Kalenderwoche 9/2014

Division I. – Hoffnungsrunde
EC M-Rast Wölfe – EV Plastoseal Torpedo Trofaiach 0:3 (0:2, 0:0, 0:1) Tore: Kogler, Kraut, Dornhofer. Old Dutch – EC M-Rast Wölfe 5:2 (2:2, 2:0, 1:0) Tore: Vadlja (2), Csontaler, Pratter, Urank. EV Plastoseal Torpedo Trofaiach – Old Dutch 3:5 (2:1, 1:3, 0:1) Tore: Dornhofer, Kraut, Stibernitz; Lechner (2), Lenger (2), Urank.

Old Dutch im Halbfinale gegen die Rangers Langenwang!
Lesen Sie mehr...

HLA Tabellenführer Schwaz war eine Nummer zu groß für Union Leoben

Nur in den ersten 15 Minuten konnten die Leobener gegen die Heimmannschaft Schwaz Handball Tirol mithalten. Danach war es vor allem Tirol-Goalie Michael Kalischnig der den Unterschied ausmachte. "Er hatte heute wirklich viele Bälle bravourös abgewehrt. Das war eine klasse Leistung von Kalischnig die man anerkennen muss.", meinte Leoben-Manager und Ex-Torhüter Klaus Mitterdorfer. Nach einem 13:11 zur Pause gewann Schwaz am Ende mit 35:25. Lesen Sie mehr...

Eishockey: Old Boy Trippolt schießt Schienentigers ins Big Finale

Nach dem Penaltykrimi vor zwei Tagen war die Anspannung vor dem zweiten Semifinalspiel zwischen den Schienentigers und den Gunners deutlich zu spüren. Lesen Sie mehr...

Erstes Halbfinalspiel geht nach Penaltykrimi an die Schienentigers

Nach dem ersten Semifinalspiel zwischen den Schienentigers und den Gunners gingen die Tigers als glücklichere Mannschaft als Sieger vom Eis. Im ersten Drittel spielten die Gunners defensiv stark und die Tigers mit drei Stürmerlinien fanden Anfangs kein Mittel, um diesen Abwehrriegel zu knacken. Aus einem abgefälschten Schuss gingen die Tigers in Minute 8 durch Liebminger jedoch überraschend in Führung und behaupteten diese bis zur ersten Pause. Lesen Sie mehr...

Sieg und Niederlage für die ESV Sportkegler

Österreichische Damen Superliga - 13. Runde
ESV LEOBEN-DAMEN verlieren 6:2 gegen ASKÖ Steyr

Gegen ASKÖ Steyr-Sportkegeln setzte es für die ESV Leoben Damen eine empfindliche 2:6 Heimniederlage. Lesen Sie mehr...

Tischtennis Bundesliga: Nur ein Auswärts-Remis für SV Leoben

Das Auswärtsspiel am Samstag in Mauthausen war für die Tischtennisjungs aus Leoben alles andere als ein Honiglecken. Der Tschechische Legionär der Mauthausener, Tomas Janci, zeigte mit einem 9:0 Satzverhältnis ganz klar wer in dieser Partie der Boss war. Lesen Sie mehr...

OEHL Ergebnisse der Kalenderwoche 8/2014

Division III. – Hoffnungsrunde
EC Black Knights II – EHV Aichfeldkicker 4:6 (0:1, 1:2, 3:3) Tore: Edlinger, Gross, Mayerhofer, Writz; Antonitsch (2), Karner (2), Hinteregger, Petutschnig. EV Plastoseal Torpedo Trofaiach II – EC Black Knights II 8:4 (2:2, 2:2, 4:0) Tore: Morgenstern (3), Pirolt (3), Ebner, Failmayer; Writz (2), Gross, Reiß. EHV Aichfeldkicker – EV Plastoseal Torpedo Trofaiach II 2:6 (0:1, 1:2, 1:3) Tore: Feichtner, Hinteregger; Pirolt (2), Failmayer, Maier, Morgenstern, Schwarz.

EV Plastoseal Torpedo Trofaiach II für das Halbfinale qualifiziert.
Lesen Sie mehr...

Surac & Co. gewinnen Derby gegen HSG Bärnbach/Köflach mit 31:27 (14:13)

Vor den Augen von Ex-Leoben-Spielers und nunmehrigen VfL Gummersbach Star Raul Santos, der es sich nicht nehmen ließ, bei seinem Kurzbesuch in Leoben das Derby live in der Halle zu verfolgen, gewannen Surac & Co am Ende mit 31:27! Das Spiel war lange Zeit sehr ausgeglichen mit Fehlern auf beiden Seiten. Lesen Sie mehr...

HLA: Leoben verliert gegen Team94 mit 31:37 (20:18)

Was viele nicht für möglich hielten wurde heute für die Union Leoben bittere Realität. Das Handball Team Austria 94 hat den ersten vollen Erfolg in der HLA Play-Off eingefahren. Das Team Austria 94 gewann gegen die Leobener völlig verdient mit 37:31. Die Jungen waren über weite Teile des Spiels die schnellere und druckvollere Mannschaft. Lesen Sie mehr...

Jahreshauptversammlung beim FC Trofaiach – Vereinsführung neu gewählt

FC Trofaiach Obmann Alfred Wolbart legte mit Wirkung der Jahreshauptversammlung nach 12 (!) Jahren auf eigenen Wunsch seine Funktion zurück. Auch sein bisheriger Stellvertreter, Kurt Scheiber, steht ebenfalls auf eigenen Wunsch für eine weitere Periode nicht mehr zur Verfügung. Lesen Sie mehr...

Schienentigers nach Sieg gegen Black Eagles im Halbfinale

Im letzten Spiel des Grunddurchganges zwischen den Schienentigers und den Black Eagles aus Bruck ging es für beide Teams um den Einzug ins Halbfinale. Von Beginn an drückte das junge Team der Eagles mächtig aufs Tempo und verbuchte mehrere Chancen, darunter auch einen Stangenschuss. Die Schienentigers hatten einiges Glück, in dieser Phase nicht in Rückstand zu geraten. Lesen Sie mehr...

Volleyball: Mit Vollgas um den Klassenerhalt

Mit einer knappen 3:2-Niederlage im Derby gegen Kindberg beenden die ET-Herren die Zwischenrunde zur 2. Bundesliga auf dem 5. Rang. Damit stehen auch die kommenden Gegner im Kampf um den Verbleib in der 2. Bundesliga fest: neben dem Tabellenersten Feldbach treffen die Herren in einer Vierer-Gruppe erneut auf Kindberg und den steirischen Landesliga-Qualifikanten Voitsberg. Lesen Sie mehr...

OEHL Ergebnisse der Kalenderwoche 7/2014

Division I. - Runde 14 – letzte Runde Grunddurchgang
Hot Shots - Old Dutch 5:6 n.P. (1:0, 2:1, 2:4) Tore: Gassner (2), Hofbauer (2), Karel; Csontala (2), Johann, Lenger (entscheidender Penalty), Pitter, Urank. Rangers Langenwang – LE Kings 4:5 n.P. (1:2, 2:2, 1:0) Tore: Hoppl (2), Deutschmann, Fischer; P. Schlauer (2, entscheidender Penalty), Leitner, Patterer, Strassegger. EC M-Rast Wölfe – ET Galler Adler 5:1 (2:0, 1:0, 2:1) Tore: Wind (2), Gappmaier, Haller, Honis; Weißensteiner. EV Plastoseal Torpedo Trofaiach – Eiswölfe Ternitz 9:2 (2:0, 3:0, 4:2) Tore: Kraut (3), H. Ramskogler (2), Dornhofer, H. Freimann, Kofler, Pirolt; Hecher, Reithofer. Lesen Sie mehr...

Herren – Handball – Bundesliga: ATV Trofaiach – WAT Fünfhaus 23:13 (10:06)

Mittlerweile halten die ATV-Herren bei drei Spielen im oberen Play-off der HBA, wobei zwei davon gewonnen wurden. Man startete mit neun Punkten, hält jetzt bei 14 Zählern und stellte den bis dato viertplatzierten WAT Fünfhaus hinter sich in der Tabelle. Wäre dies der Endstand nach allen gespielten Play-off – Runden, hätte sich der ATV Trofaiach für die Finalrunde bereits fix qualifiziert. Lesen Sie mehr...

Cup-Aus nach 25:31 Niederlage für Union Leoben

Obwohl man mit der 25:31 Niederlage gegen UHK Krems den Einzug in das Cup-Final-Four verpasst hat, zeigt man sich vom Kampfgeist der Leobener Mannschaft sehr erfreut. Selbst einen 11:17 Rückstand konnte man auf 18:19 verkürzen. Ragot spielte lediglich in den letzten 10 Minuten im Rückraum und kam zuvor nur bei 7-Meter Würfen zum Einsatz. Marin Knez saß auch diesmal nur auf der Bank. Er wurde heute nach seiner Rückenverletzung noch geschont.

Eishockey: Erste Penaltyentscheidung der Tigers in der heurigen Saison

Das Aufeinandertreffen der Schienentigers und der Eisbrecher aus Zeltweg war kein Spiel für schwache Nerven, ging es doch um einen der begehrten drei Play Off Plätze. Lesen Sie mehr...

EV Tal Leoben Bundesligameister 2014

In Hart bei Graz wurde an zwei Wettkampftagen die Bundesliga der Herren im Mannschaftsspiel ausgetragen. Die Leobener hatten gute Erinnerungen an Hart, da ja letztes Jahr der ersehnte Aufstieg in die Bundesliga geschafft wurde. Lesen Sie mehr...

27. Kalwanger Marktpokaleisschießen gewann ...

Vergangenes Wochenende hat am Badesee in Wald am Schoberpass das 27. Marktpokaleisschießen der Marktgemeinde Kalwang stattgefunden. Bei herrlichem Wetter und guten Bedingungen haben wieder 24 Moarschaften um den Titel des Kalwanger Marktpokalsiegers gekämpft. Lesen Sie mehr...

Niederlagen für die ESV Kegler

Österreichische Damen Superliga - 12. Runde
6:2 Niederlage der ESV Leoben-Damen in Wien
Gegen das heimstarke Damenteam von SPG SKH/Post 1036 Wien hatten die Damen des ESV Leoben keine Chance und mussten eine 6:2 Auswärtsniederlage hinnehmen. Lesen Sie mehr...

OEHL Ergebnisse der Kalenderwoche 6/2014

Division I. - Runde 13
Old Dutch – LE Kings 5:6 (1:4, 0:0, 4:2) Tore: Lechner (2), Csontala, Lenger, Urank; Leitner (2), Pachner (2), Eglauer, Kirschmann. ET Galler Adler – EV Plastoseal Torpedo Trofaiach 4:6 (3:2, 1:2, 0:2) Tore: Hofer, Krammer, Mitter, Weißensteiner; Kofler (2), Berghofer, Grabmayr, Pirolt, H. Ramskogler. Eiswölfe Ternitz – EC M-Rast Wölfe 0:6 (0:3, 0:0, 0:3) Tore: Steinhuber (2), M. Stolz (2), Doppelreiter, Gappmaier. Rangers Langenwang – Hot Shots 15:1 (7:0, 2:0, 6:1) Tore: Fischer (3), Hoppl (3), M. Trost (3), Kreindl (2), S. Milchrahm (2), Grießler, Hellerschmied. Lesen Sie mehr...

Herren-Handball-Bundesliga, Oberes Play-off, 2. Runde: HC Bruck - ATV Trofaiach 26:23 (10:10)

Dieses Derby versprach über eine lange Distanz alles, was man sich nur wünschen kann. Schöne Spielzüge, tolle Tore, beherzte Zweikämpfe und Tormannparaden – und das wieder vor einer gut besuchten Halle in Bruck/Mur. Lesen Sie mehr...

Handball: 27:27 Untentschieden im Stahlstädter-Derby

In einer sehr gut besuchten Leobener Sporthalle trennten sich der HC Linz und die Union Leoben mit einem 27:27 Unentschieden. Lesen Sie mehr...

Frozen Flamingos siegen im Eishockeyspiel gegen ihre Ehemänner

Die vor ca. 2 Jahren gegründeten Frozen Flamingos (Mitarbeiterinnen vom LKH Leoben) lieferten sich vor kurzem ein heißes Eishockeymatch gegen ihre Ehemänner. Lesen Sie mehr...

Schienentigers mit Blitzstart zum Sieg gegen die Hornets aus Bruck

Dieses Match begann mit einem Blitzstart der Schienentigers - innerhalb von fünf Minuten fielen drei Treffer für die Tigers (Gander 2 und Brus waren die Torschützen). Nach diesem Rückstand nahmen die Hornets bereits ein time out, um sich wieder zu sammeln. Nach dieser sogenannten Kunstpause war der Rest des ersten Drittels ein offeneres Spiel. Lesen Sie mehr...

Union Leoben gewinnt bei SC Ferlach/I. mit 26:24 (12:14)

Union Leoben konnte die erste Partie im unteren Play-Off auswärts gegen SC Ferlach/I. mit 26:24 für sich entscheiden. Zur Pause lagen die Obersteirer noch mit 12:14 in Rückstand. Dank einer kämpferischen Mannschaftsleistung und der Unterstützung der rund 50 mitgereisten Fans jubelten Ragot & Co. nach 60 Minuten über den ersten wichtigen Punktgewinn dieser Play-Off. Lesen Sie mehr...

ESV Sportkegler fuhren Niederlagen ein

Österreichische Damen Superliga - 11. Runde
ESV Leoben-Damen verlieren gegen St. Pölten mit 6:2
Gegen das starke Damenteam von BSV Voith St. Pölten mußten die ESV Leoben-Damen eine empfindliche 6:2 Heimniederlage einstecken. Da nur Manuela Haubmann (563) und Carmen Wallner (546) entsprechende Leistungen erbrachten, wurden auch die 2 Mannschaftspunkte mit 3172 zu 3217 um + 45 Kegel von den Damen aus St. Pölten gewonnen. Lesen Sie mehr...

Volleyball: ET1-Damen sind Steirischer Cup-Sieger

Ein erfolgreiches Wochenende ging für die Volleyball-Bundesligadamen zu Ende. Nach dem samstägigen 3:1 Sieg gegen die Damen der SG VT Roadrunners aus Wien, holten sich die Mädls am Sonntag beim Cup-Final-Four in Voitsberg mit Siegen über Radkersburg (Semifinale) und Hartberg (Finale) noch die Goldmedaille im steirischen Cup ab. „Der Sieg am Samstag war wichtig für die Stimmung in der Mannschaft und für die Tabelle. Wir konnten uns ein bisschen weiter vom Tabellenende absetzen und schauen weiter nach vorne!”, so Kapitän Alina Dedic. Lesen Sie mehr...

OEHL Ergebnisse der Kalenderwoche 5/2014

Division I. - Runde 12
Old Dutch – Rangers Langenwang 3:8 (1:4, 2:1, 0:3) Tore: Csontala (2), Lechner; S. Milchrahm (2), Czelecz, Deutschmann, Fischer, Ph. Hellerschmied, Hoppl, M. Trost. Eiswölfe Ternitz – ET Galler Adler 3:4 n.P. (0:1, 2:1, 1:1) Tore: Hecher, Reithofer, Woltron; Krall, Krammer (entscheidender Penalty), Weißensteiner, Wiesenegger. LE Kings – Hot Shots 2:6 (1:1, 1:2, 0:3) Tore: Leitner (2); Hofabauer (2), Gassner, Gebauer, Karel, Valland. EC M-Rast Wölfe – EV Plastoseal Torpedo Trofaiach 3:2 (2:0, 0:2, 0:0) Tore: St. Stolz (2), Haller (entscheidender Penalty); Pirolt, H. Ramskogler. Lesen Sie mehr...

Herren-Handball-Bundesliga: ATV Trofaiach – Union St. Pölten 37:34 (19:16)

Die Trofaiacher überraschten in diesem Auftaktspiel zum oberen Play-off mit einer äußerst untypischen Anfangsphase. Ein ruhiges, auf die richtige Chance wartendes Auftreten, gepaart mit einer starken Tormannleistung von Zsolt Varga, war wohl am 1.2.2014 der Schlüssel zum Erfolg. Lesen Sie mehr...

Schienentigers verlieren gegen die Gunners und fallen auf Platz vier zurück

Das Spiel der Gunners, zweiter der Tabelle gegen die auf Platz drei platzierten Tigers war von Anfang an ein offenes Match. Beide Mannschaften setzten auf ihre starke erste Linie, um zum Torerfolg zu kommen. Die zahlreich erschienenen Zuseher sahen ein interessantes erstes Drittel mit Chancen im Minutentakt auf beiden Seiten, jedoch konnten beide Tormänner ihren Kasten sauber halten und so ging man mit einem 0:0 in die erste Drittelpause.
Lesen Sie mehr...

Vierer-Meisterschaft in St.Peter-Freienstein

Auf der Stocksportanlage St. Peter-Freienstein fand die alljährliche Vierer-Meisterschaft im Eisschießen statt. 28 Mannschaften gingen an den Start und zeigten ihren sportlichen Ehrgeiz und ihr Können. Die 10 Finalisten durften sich bei der Siegerehrung wieder über tolle Sachpreise freuen, die von Bürgermeisterin Anita Weinkogl und dem Obmann des EV Herrn Wilding Erwin überreicht wurden. Lesen Sie mehr...

Herren – Handball – Bundesliga: HSG Graz - ATV Trofaiach 24:21 (13:10)

Es war zum Haare raufen! Was in den letzten Partien immer wieder für großes Staunen gesorgt hat, trat am 25.01.2014 in Graz voll ein. Die vielen vergebenen 100 %-igen Chancen waren der Grundstein für die Auswärtsniederlage. Da half es dann leider nichts, dass man in der Abwehr wieder solide spielte und sich auch auf das Tormann-Duo Brandl/Varga absolut verlassen konnte. Lesen Sie mehr...

OEHL Ergebnisse der Kalenderwoche 4

Division I. - Runde 11
Old Dutch – Ersatzteile Galler Adler 2:4 (2:2, 0:1, 0:1) Tore: Lenger, Pratter; Krall (2), Wiesenegger (2). LE Kings – EV Plasroseal Torpedo Trofaiach 4:5 n.P. (1:2, 3.2, 0.0) Tore: Leitner, Patterer, P. Schlauer, Schulmeister; Kofler (3), Dornhofer (entscheidender Penalty), Pirolt. EC M-Rast Wölfe – Hot Shots 10:0 (5:0, 1:0, 4:0) Tore: St. Stolz (3), Gappmaier (2), Haller (2), Steinhuber, M. Stolz. Rangers Langenwang – Eiswölfe Ternitz 14:0 (1:0, 6:0, 7:0) Tore: M. Trost (4), Deutschmann (2), Hoppl (2), Kreindl (2), Fischer, Grießler, M. Milchrahm, S. Milchrahm. Lesen Sie mehr...

Tischtennis-Bundesliga: SV Leoben holt Remis gegen Neusiedl

Der zuletzt gezeigte Aufwärtstrend des SV Leoben hält weiterhin an. Michi Bernhard, Martin Köberl und Domonkos Kovács holten gegen Neusiedl, im Herbst noch mit 6:3 unterlegen, ein verdientes Remis. Lesen Sie mehr...

Union JURI Leoben verlor Testspiel gegen Fivers knapp mit 28:29

Das Testspiel von Leobens HLA-Mannschaft auswärts gegen Raiffeisen Fivers WAT Margareten war eine Partie wie Tag und Nacht. Vor der Pause wirkten die Obersteirer sehr wurfsicher und lauffreudig. Der Pausenstand war mit 21:14 für Leoben verdient. Lesen Sie mehr...

„Rostig Nägel” entschieden Akademische Meisterschaft im Eisstockschiessen für sich

Bereits zum 42. Mal wurde an den letzten beiden Mittwochen (15. und 22.01.) das traditionelle Eisstockturnier der Montanuniversität, erstmalig in der Eishalle Leoben, ausgetragen. In der Vorrunde durfte sich der Veranstalter - das Sportinstitut (USI Leoben) - über 50 genannte Teams freuen, die parallel auf 10 Bahnen um den Einzug ins Finale kämpften. Lesen Sie mehr...

Damen-Handball-Bundesliga, 10. Runde: UHC Eggenburg - ATV Trofaiach 21:27 (11:16)

Die lange Anreise hat sich im Endeffekt wieder für den ATV Trofaiach gelohnt. Mit dieser starken Auswärtsleistung zeigte man am 19.01.2014, dass man nicht umsonst ganz oben an der Tabellenspitze steht. Lesen Sie mehr...

Schienentigers schlagen die Ice Piraten und sind nun Dritter

Der Start der Schienentigers konnte sich sehen lassen - in den ersten Minuten klatschte die Scheibe bereits dreimal aufs Aluminium, jedoch nicht ins Tor. Lesen Sie mehr...

Tagessieg und 2. Rang in der Gesamtwertung für die Trofaiacherin Schwimmerin Janine Sauer

Auch in der 4. und letzten Runde des Steirischen Hallenschwimmcups konnte die Trofaiacher Schwimmerin Janine Sauer (ATUS Graz) punkten. Lesen Sie mehr...

Sportkegeln: Niederlage für ESV Damen und Herren

Österreichische Damen Superliga - 10. Runde
ESV Leoben Damen verlieren in Wien 5:3
Ohne die erkrankte Gerlinde Stocker mussten die Damen des ESV Leoben auswärts in Wien gegen ASKÖ XI / SV Bäder eine 5:3 Niederlage hinnehmen. Lesen Sie mehr...

Volleyball: ET1-Herren verlieren zuhause gegen Weiz

In der Zwischenrunde zur 2. Bundesliga folgte nach dem Punktgewinn im Auftaktmatch die Ernüchterung: gegen Weiz agierten die Herren von Coach Omer in der Sporthalle Eisenerz zwar auf Augenhöhe, dennoch gelang es nicht, die routinierten Gäste wirklich in Bedrängnis zu bringen. Lesen Sie mehr...

Finale im steirischen Hallencup: Große Erfolge für den SV Leoben

Bei der abschließenden Runde im steirischen Hallencup, bei dem alle Schwimmer 50m in jeder Disziplin schwimmen mussten, konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer des SV Leoben ihre Topform unter Beweis stellen. In der Kinderklasse 3 männlich errang Chen Yifan Leo nicht nur einen überlegenen Tagessieg, sondern konnte auch mit 97 von 100 möglichen Punkten den Gesamtsieg im Hallencup in seiner Klasse für den SV Leoben holen. Lesen Sie mehr...

Floorball: Steirische Kleinfeldliga 2014 gestartet

In Mürzzuschlag fand am Sonntag der erste Spieltag der Landesliga Steiermark statt. Von den sechs genannten Mannschaften trugen fünf den ersten Turniertag aus. Lesen Sie mehr...

OEHL Ergebnisse der Kalenderwoche 3

Division I. - Runde 10
EV Plastoseal Torpedo Trofaiach – Hot Shots 0:9 (0:4, 0:3, 0:2) Tore: M. Günthner (3), Hofbauer (2), Gassner, Gebauer, Karel, Kothgasser; ET Galler Adler – LE Kings 4:13 (1:3, 2:4, 1:6) Tore: Krall (2), Wiesenegger (2); Leitner (4), Patterer (3), P. Schlauer (2), Strasssegger (2), Höllerbauer, Kirschmann. Eiswölfe Ternitz – Old Dutch 6:2 (4:1, 0:1, 2:0) Tore: Holper, F. Kerschbaumer, St. Kerschbaumer, S. Kropf, Holper, M. Woschitz; Csontala, Lechner. Rangers Langenwang – EC M-Rast Wölfe 8:2 (5:0, 0:2, 3:0) Tore: Hoppl (4), Fischer (2), Kreindl, Milchrahm; Gappmaier, Honis. Lesen Sie mehr...

Herren-Handball-Bundesliga, 17. Runde: ATV Trofaiach – WAT Fünfhaus 31:26 (16:13)

„Wir wollen es auf keinen Fall darauf ankommen lassen, die Entscheidung für die Teilnahme am oberen Play-off erst in der letzten Runde bei der HSG Graz wahrzunehmen“, waren die Worte von Jürgen Radischnig vor dieser Begegnung am 18.01.2013. Lesen Sie mehr...

Handball: Union Leoben verliert Testspiel gegen Westwien mit 25:30

Viel ausprobiert hat Leoben-Trainer Magelinskas am vergangenen Samstag im ersten Testspiel des Jahres 2014 auswärts gegen Westwien. Lesen Sie mehr...

Österreichische Tandem/Mixed und Sprint Staatsmeisterschaft 2014

An der in Salzburg/Itzling ausgetragenen Österreichischen Staatsmeisterschaft 2014 im Tandem/Mixed Bewerb an dem 32 Landesmeister und Platzierte aus ganz Österreich an den Start gingen, konnte nach kämpferischen Leistungen das ESV Leoben-Sportkegelteam Manuela Haubmann/Armin Stocker den Staatsmeistertitel erobern und die Goldmedaille nach Leoben bringen. Lesen Sie mehr...

Volleyball: ET-Herren starten mit einem Punkt in die Zwischenrunde

Erstmals im heurigen Jahr findet in der 2. Bundesliga eine Zwischenrunde statt, in der im Modus „Jeder gegen jeden“ jeweils ein Spiel pro Paarung ausgetragen wird. Qualifiziert sind die auf den Plätzen 3 bis 8 liegenden Mannschaften aus dem Grunddurchgang. Lesen Sie mehr...

Hervorragende Leistungen des SV Leoben bei der 3. Runde im steirischen Hallencup

Auch in der 3. Runde des steirischen Hallencups in Mürzzuschlag lieferten die Schwimmerinnen und Schwimmer des SVL Topleistungen und eine Menge neue Bestzeiten ab. Lesen Sie mehr...

Stockmeisterschaft in Trofaiach

Bereits zum 15. Mal fand am vergangenen Wochenende die Trofaiacher Stadt-Natureis-Stockmeisterschaft der fünf Trofaiacher Eisstockvereine statt. Lesen Sie mehr...

Tischtennis-Bundesliga: Toller Frühjahrsauftakt des SV Leoben

Einen ausgezeichneten Start in die Frühjahrsrunde der Tischtennis-Bundesliga legte der SV Leoben hin. Die Leobener lieferten Tabellenführer Oberndorf einen sehenswerten Kampf auf Biegen und Brechen, mussten schlussendlich aber eine kappe 6:4 Niederlage hinnehmen. Schade dabei, dass Martin Köberl im Spiel gegen Clemens Gal eine 5:3 Führung im entscheidenden 5. Satz nicht für sich nützen konnte und das im Raum stehende Remis aus der Hand gab. Lesen Sie mehr...

Herren-Handball-Bundesliga, 16. Runde: HIT Tirol - ATV Trofaiach 24:30 (13:15)

Mit diesem Sieg setzten die ATV-Herren ein klares Zeichen in Richtung Oberhaus. Wie im Vorfeld bereits angekündigt, wurde die Zeit nach den Weihnachtsfeiertagen genutzt, um sich optimal auf den Tabellenführer vorzubereiten. Tremmel, Steinacher & Freunde mussten dazu Trainingseinheiten abspulen, in denen u.a. die „3-2-1“ Abwehr der Tiroler simuliert wurde. Lesen Sie mehr...

Damen-ÖHB-Cup: ATV Trofaiach – ZV Wiener Neustadt 25:32 (14:14)

Damit hat der aktuell führende Tabellenführer der WHA wohl nicht gerechnet, dass die obersteirischen Bundesliga-Damen dieses Mal so sehr dagegen halten können. Von Anfang an hielt man sich an die taktische Vorgabe des Trainers und suchte geduldig den Abschluss. Dass dies kein leichtes Unterfangen war, zeigte alleine der Größenunterschied der Aufbaureihen. Hödl, Fritscher und Edlinger trafen da immer wieder auf Gegenspielerinnen, die durchaus um einen Kopf größer waren als sie. Lesen Sie mehr...

OEHL Ergebnisse der Kalenderwoche 2

Division I. - Runde 9
Old Dutch – EV Plastoseal Torpedo Trofaiach 6:2 (3:0, 1:1, 2:1) Tore: Csontala, Johann, Lechner, Lenger, Pratter, Ranak; H. Ramskogler, Kofler. LE Kings – EC M-Rast Wölfe 4:1 (1:1, 1:0, 2:0) Tore: Leitner (2), Kirschmann, Strassegger; Bucher. Rangers Langenwang – EC Ersatzteile Galler Adler 10:4 (3:1, 4:3, 3:0) Tore: M.Trost (3), Hellerschmied (2), Hoppl (2), Fischer, Milchrahm, Pusterhofer. Hot Shots – Eiswölfe Ternitz 5:2 (2:0, 1:1, 2:1) Tore: Hofbauer (3), Bauer, Karel; Lind, Reithofer. Lesen Sie mehr...

Schienentigers erkämpften Sieg in Langenwang

Gegen das junge starke Team der Rangers aus Langenwang war im ersten Drittel eine starke kämpferische Leistung nötig, um nicht in Rückstand zu geraten, denn die Rangers brachten die Tigers mit ihrem schnellen Spiel gehörig unter Druck. Die Oldietruppe der Schienentigers hielt aber mit ihrer Routine dagegen und so stand es 0:0 zur ersten Drittelpause. Lesen Sie mehr...

38. Trofaiacher Hallenfussball Stadtmeisterschaft

Spannender und beherzter Hallenfußball an zwei Spieltagen wurde den zahlreichen Besuchern in der Trofaiacher Sporthalle geboten. Das Organisationsteam des FC Suppan sorgte für ausgezeichnete Rahmenbedingungen und die teilnehmenden Mannschaften lieferten sich tolle Matches! Lesen Sie mehr...

OEHL Ergebnisse der Kalenderwoche 1

Division II. Vorgezogenes Spiel der Runde 13
St. Peterer Haie – Bergerbauer Warriors 2:8 (1:2, 1:2, 0:4) Tore: Buchsbaum, Maier; Hiden (4), Meier (2), Baumann, Hödl. Lesen Sie mehr...

2. Silvesterlauf der PSV Leoben

Trotz größter Konkurrenz an Laufveranstaltungen zu Silvester fanden sich 100 Lauffreudige aller Altersgruppen von reinen Hobbyläufer/Innen  bis zu Steirischen und Slowenischen Spitzenläufer/Innen zur zweiten Auflage des Silvesterlaufes der PSV Leoben mit Start/Ziel im PSV Stadion Leoben Lerchenfeld ein. Lesen Sie mehr...