Werbung
Flashversion Museumsverbund
Werbung
Flashversion Kultur
Werbung

Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  

-----------------------------------------------------Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Hauptplatz 13
8700 Leoben
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427


-----------------------------------------------------
Diese Seite ist optimiert für Firefox, Internet Explorer 7.0, Opera und Safari
-----------------------------------------------------
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogs
Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop RSS Verzeichnis BlogverzeichnisRSS

Schönes Weihnachtsgeschenk für die Bevölkerung von St. Stefan

Der Gemeinderat von St. Stefan hat der Bevölkerung ein tolles Weihnachtsgeschenk gemacht. Durch intensive Verhandlungen mit der Müllentsorgungsfirma wurde eine Kostensenkung der Müllgebühren erreicht. Lesen Sie mehr...

Kapelle in Kaltenbrunn stark beschädigt

Die bekannte Wegkreuzungskapelle in Leoben-Kaltenbrunn wurde lt. Angaben mir gegenüber (Anm. von einer Privatperson) von einem unachtsamen Holztransporter (vermutlich beim Revisieren), schwerst beschädigt. Lesen Sie mehr...

Gehsteige mit Schnee „zubetoniert“

Dass man als Grundstückseigentümer die, der Liegenschaft zugehörige, Gehsteige vom Schnee säubern und eisfrei halten muss, dürfte hinlänglich bekannt sein. Dass aber unser STED (Straßenerhaltungsdienst) befugt ist, diese nach mühevoller Säuberung mit einem Pflug bis zur Hausmauer wieder zuzubetonieren weil die Straße freigemacht werden soll, ist mir neu! Wenn der Fahrer des Schneepfluges einen größeren Abstand zur Gehsteigkante fährt, wäre dies nicht passiert. Lesen Sie mehr...

Ein Großer geht...

...und hinterlässt große Schuhe. Nach 20 Jahre als Bürgermeister der Stadt Leoben verlässt  Herr Dr. Konrad, die politische Bühne. Er war in seiner Laufbahn immer ein großer Visionär. Das Einkaufzentrum mitten in der Stadt sowie die Neugestaltung des Hauptplatzes – in der Zwischenzeit das “Wohnzimmer der Leobner” genannt, - seien stellvertretend für seine Projekte genannt. Lesen Sie mehr...

Selbstschutz!

Vor mehr als zwanzig Jahre wurde in unserer Gemeinde (2000 Einwohner) der damalige Gendarmerie Posten geschlossen. Die Empörung war ebenso groß wie jetzt in den betroffenen Gemeinden. Proteste der Bevölkerung und der Gemeindevertretung waren fruchtlos, so wird es auch jetzt sein. Lesen Sie mehr...

Erhöhung der Familienbeihilfe – Erhöhung elterlicher Pflichten?

Als Finanzreferent des steirischen Familienbundes begrüße ich den Beschluss, die Familienbeihilfe in Österreich zu erhöhen. Seit mehr als 10 Jahren wurde diese nicht angepasst! Lesen Sie mehr...