Bildung | Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

Nachmittagsbetreuung und Ganztagsgruppe kommen

Ab dem Schuljahr 2017/18 wird an der Volksschule Seegraben Nachmittagsbetreuung bis 17 Uhr angeboten und im Kindergarten Judendorf eine neue Ganztagesgruppe bis 15 Uhr geführt. „Damit verbessern wir das Betreuungsangebot für berufstätige Eltern wieder um einen entscheidenden Schritt, gleichzeitig investieren wir auch in Sanierungs- und Adaptierungsmaßnahmen wie einen neuen Speisesaal, damit die Kindergartenkinder und Volksschüler auch mit gutem Essen in einem ansprechenden Umfeld bestens versorgt sind“, so Bürgermeister Kurt Wallner. Lesen Sie mehr...

Ein Besuch beim Roten Kreuz

schule_rk
Die Mädchen und Buben der 1. Klasse der Volksschule Leitendorf, mit ihrer Klassenlehrerin Margit Valland besuchten das Rote Kreuz, wo sie von Bezirksgeschäftsführer Josef Himsl spielerisch das richtige Verhalten in kritischen Situationen vermittelt bekamen.

ÖH Vorsitz ist gewählt

öh_vorsitz_17
Sarah Spitzer aus dem Bezirk Leoben übernimmt den ÖH Vorsitz an der Pädagogischen Hochschule Steiermark. Erstmals ging die Aktionsgemeinschaft bei der ÖH-Wahl auf der Pädagogischen Hochschule mit einer Liste an den Start. Auf Anhieb schaffte Sarah Spitzer mit ihrem Team rund um die Aktionsgemeinschaft 30% und sicherte sich somit drei Mandate. Die anderen beiden Mandate werden von den beiden Leobenern Volker Hochfellner und Florian Grandl angetreten. Die LuST wird in Zukunft mit viere Mandaten an der PH vertreten sein und stellt mit Alexandra Vollmann und Nina Partlic die Stellvertreter. Jeweils ein Mandat ging an den KSV sowie die GRAS.

Aus anderer Perspektive

fahrsicherheit_christoperus
(Foto: Freisinger)
Hubschrauberbesatzungen von Christophorus 14 aus Niederöblarn und Christophorus 12 aus Graz absolvierten auf Initiative der AUVA-Landesstelle Graz ein Fahrtechniktraining im ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum in Kalwang. Üblicherweise kommen sie mit einem gelben Hubschrauber des Christophorus Flugrettungsvereins vom Typ EC 135 zu einem Unfall, um die Verletzten zu versorgen und sie dann auf schnellstem Wege per Lufttransport in ein Krankenhaus zu bringen. Lesen Sie mehr...

Schüler wurden Tierschutzkumpel

tierbuddys
Im Bild v.l.: Mag. Gudrun Braun, Projektleiterin vom Verein Tierschutz macht Schule, Leobener Stadträtin Birgit Sandler, Doris Wolkner-Steinberger, Geschäftsführerin der Tierwelt Herberstein, LAbg. Gabriele Kolar, Monika Eßl, Lehrerin der 2. Klasse der Volksschule Pestalozzi Leoben, Claudia Allerstorfer, Projektbetreuerin in der Tierwelt Herberstein und die Schüler der zweiten Klasse Volksschule Pestalozzi Leoben (Foto: Land Steiermark)

Die Schüler der zweiten Klasse der Volksschule Pestalozzi Leoben wurden in der Tierwelt Herberstein kürzlich zu „Pet Buddys“ (Tierschutzkumpel) ernannt. Sie nahmen am Projekt „Pet Buddy goes to School“ des Landes Steiermark teil. In diesem Projekt wird Kindern und Jugendlichen fundiertes Tierschutzwissen altersgerecht vermittelt. Sie lernen die Bedürfnisse von Tieren in menschlicher Obhut über erlebnispädagogische und tierschutzdidaktische Methoden kennen und dieses Wissen anzuwenden und weiterzugeben. Lesen Sie mehr...

„Hightech-Caching“ in der Montanstadt

technikcaching
Foto: Pashkovskaya
Sie ist weltoffen, bodenständig, technikorientiert und Sinnbild für die Hightech-Region Obersteiermark Ost: Stella Steel. Die vom Regionalmanagement Obersteiermark Ost entwickelte Ikone avancierte in den letzten Jahren zu einer Leitfigur, die Kinder und Jugendliche spielerisch in die Welt der Technik entführt und gleichzeitig Regionswissen vermittelt. So geschehen bei der neuen Auflage des so genannten „Hightech-Cachings“, das das Regionalmanagement vor zwei Jahren erstmals in Leoben und Kapfenberg durchgeführt hat und nun in adaptierter Form in die zweite Runde ging. Lesen Sie mehr...

Ausgezeichneter Chor der NMS Peter Rosegger Trofaiach

Chor NMS
Ein überaus aktives und spannendes Jahr geht für die 50 Sängerinnen und Sänger des Schulchores NMS Peter Rosegger in die Zielgerade. Gleich zwei Auszeichnungen konnten unter der fachkundigen Leitung von Helga Svazek in diesem Jahr eingeholt werden. Zum einen wurde das Meistersinger Gütesiegel vom Steirischen Chorverband für effiziente Chorarbeit verliehen. Zum anderen wurde der Auftritt beim Landesjugendsingen in Weiz mit dem Prädikat „Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen“ belohnt. Talent, konsequentes Arbeiten, Training sowie viel Freude am Singen bilden die Basis für diese Auszeichnungen.

Auf den Spuren der beiden Kühe Lisa und Lila

lesewandern
Als Gemeinschaftsprojekt der Stadtbücherei Trofaiach und der Peter Rosegger Volksschule gab es im Rahmen der Aktion „Leserstimmen – Der Preis der jungen LeserInnen“ eine spannende Reise in die Welt des Bauernhofes und deren Bewohnern. Aus vielen nominierten Büchern suchten wir eine Geschichte aus, die Erzählung von 2 Kühen: „Lisa & Lila dürfen bleiben“. Lesen Sie mehr...

Olympisches Feuer am Leobener Hauptplatz

Josef-Krainer VS Gai 4.Kl
(Foto: Zivilschutzverband Steiermark)
Über 300 Schülerinnen und Schüler aus 16 Volks-Schulklassen des Bezirkes Leoben ermittelten heute bei spannenden Bewerben - bei denen sie nicht nur Geschicklichkeit, sondern auch jede Menge Wissen unter Beweis stellen mussten - den Tagessieger der „Safety Tour 2017“, der Kindersicherheitsolympiade. Ausgetragen wurden die Bewerbe am Hauptplatz von Leoben. Den Tagessieg und somit die Teilnahme beim Landesfinale am 8. Juni in Kapfenberg sicherte sich die 4. Klasse der Josef-Krainer Volksschule Gai, vor der 4 Klasse Kalwang und der 4. Klasse Niklasdorf. Lesen Sie mehr...

750 Schüler forschten bei den SCHOOL@MUL-Projekttagen an der Montanuni

school_mul
(Foto: Montanuniversität/Freisinger)
An die 750 Schülerinnen und Schüler im Alter von acht bis 14 Jahren waren kürzlich bei den Projekttagen im Rahmen des Projekts SCHOOL@MUL an der Montanuniversität Leoben zu Gast. Mithilfe eines didaktisch speziell aufbereiteten Programms konnten sie in den Laboren und Werkhallen selbst Versuche durchführen und in die Welt der Wissenschaft eintauchen. Im Mittelpunkt standen dabei die Fachbereiche Metallurgie, Kunststofftechnik, Geologie/Aufbereitung und Chemie/Abfall-verwertungstechnik. Lesen Sie mehr...

Silber beim Landeswettbewerb Tourismus für die Polytechnische Schule Leoben

LWB 1
Beim für den Fachbereich Tourismus in Bad Gleichenberg durchgeführten Landeswettbewerb belegte die Ernährung – Küchenführung – Service - Gruppe der Polytechnischen Schule Leoben mit den Schülerinnen Jessica Gall, Brenda Hiebl, Jessica Maunz und Andreea Mihaly den ausgezeichneten zweiten Platz. Lesen Sie mehr...

Geschwisterpaar als neue Kinderbürgermeister in Leoben

kinderbuergermeister_2017
(Foto: leopress)
Bei der dritten Kinderbürgermeisterwahl in Leoben wurden der 13-jährige Arssani Hanna und seine elfjährige Schwester Carmina von den zirka 40 Kindern des Kinderparlaments zu den neuen Kinderbürgermeistern der Stadt Leoben gewählt. Als Kandidaten traten insgesamt 14 Kinder an, sechs Mädchen und acht Buben. In ihren Wahlreden forderten sie neue Wasserrutschen im Asia Spa, eine Rollerskate-Bahn, besseres WLAN am Hauptplatz und freies Internet im Einkaufszentrum, Papiersackerl anstelle von Plastiksackerl, saubere Spielplätze oder eine Graffitiwand. Auch Naturschutz und Schulbusse waren wichtige Themen. Lesen Sie mehr...

Dipl.-Ing. Flora Godor mit internationalem Zonta-Preis ausgezeichnet

Zonta_Preis_17
vlnr.  Elisabeth Thaler, Governor District 14, Zonta International, Dipl.-Ing. Flora Godor, Montanuni-Rektor Wilfried Eichlseder

Im Rahmen einer stimmungsvollen Feier an der Montanuniversität Leoben erhielt Frau Dipl.-Ing. Flora Godor am Freitag, den 24. März 2017, den mit 10.000 US$ dotierten „Amelia Earhart Fellowship Award 2016“. Dieser Preis wird von „Zonta International“, einem seit 1919 bestehenden weltweiten Service Club von Frauen für Frauen, seit 1938 jährlich an 35 der weltbesten Bewerberinnen vergeben. Lesen Sie mehr...

Pläne für Bildungszentrum Innenstadt nehmen konkrete Formen an – Baustart voraussichtlich April 2018

bildungszentrum_innenstadt
Nachdem der Beteiligungsprozess im Zusammenhang mit dem Schulzentrum Pestalozzi ein derartiger Erfolg war, und wesentlich zur Neugestaltung dieser Bildungseinrichtung beitrug, ging man in Leoben diesen Weg weiter und holte sich Meinungen und Ideen für das Sanierungsbedürftige Gebäude der Volksschule Leoben Stadt und der Neuen Mittelschule. Auf Basis der Ideen und modernen Anforderungen von Schülern und Pädagoginnen und Pädagogen sowie Experten wurde seitens der Stadt Leoben ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben der mit der heutigen Pressekonferenz für die Öffentlichkeit wohl seinen Höhepunkt fand. Alle eingereichten Architektenmodelle wie auch das Siegermodell (Architekturbüro Arge franz + Sue) werden vom 20. März bis 8. April im Rathaus im dritten Stock ausgestellt. Lesen Sie mehr...

Kunststofftechnik Leoben veranstaltet 3. Kunststoff-Tag

Kunststoff-Tag_03.03.2017
Rund 80 Schülerinnen und Schüler aus der Steiermark und Wien nutzten am Freitag, den 03.03.2017, die Möglichkeit, die spannende Welt der Kunststoffe aus nächster Nähe kennenzulernen. Im Rahmen des Kunststoff-Tages 2017 wurden ihnen am Department Kunststofftechnik der Montanuniversität Leoben Kunststoffe angreif- und vorstellbar gemacht. Ziel dieser Veranstaltung war es, jungen Menschen einen lebendigen Einblick in den Beruf der Kunststofftechnikerin und des Kunststofftechnikers zu geben. Dabei kamen auch andere wichtige Fragen wie das Leben und Studieren in Leoben nicht zu kurz.

Einschreibungstermin für das Kinderbetreuungsjahr 2017/18

Die Einschreibung für den Besuch einer städtischen Kinderbetreuungseinrichtung für das Kinderbetreuungsjahr 2017/18 steht bevor. Der Termin für die Einschreibung in Leoben ist Mittwoch, der 8.März 2017 in der Zeit von 8 bis 12 Uhr. Lesen Sie mehr...

Mechanismus zur Speicherung elektrischer Energie entschlüsselt

Ein interdisziplinäres Team von Wissenschaftlern unter Federführung des Institutes für Physik der Montanuniversität Leoben und unter Beteiligung der Technischen Universität Graz, der Universität Wien und dem Institut für Neue Materialien in Saarbrücken, hat nun neue Wege zum besseren Verständnis der folgend beschriebnen Phänomene aufgezeigt. Lesen Sie mehr...

Bezirkshauptmann Dr. Walter Kreutzwiesner neuer Ehrenbürger der Montanuniversität

Bei der heutigen Akademischen Feier an der Montanuniversität Leoben wurde Bezirkshauptmann Hofrat Dr. Walter Kreutzwiesner die Würde eines Ehrenbürgers verliehen. Im Rahmen der Akademischen Feier graduierte die Montanuniversität außerdem 49 Diplomingenieure und promovierte 18 Doktoren. Außerdem wurden Univ.-Prof. Dr. Nikolaus August Sifferlinger als neuer Professor für Abbauverfahrenstechnik und Ass.-Prof. Dr. Thomas Lucyshyn als Privatdozent für Kunststoffverarbeitung vorgestellt.



Werbung

Werbung

Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  
-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Strechau 10
8786 Rottenmann
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS VerzeichnisBlogverzeichnisRSS
-----------------------------------------------------