Herren – Handball, Bundesliga: Handball Tirol - ATV Trofaiach 19:20 (10:09) | Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

Herren – Handball, Bundesliga: Handball Tirol - ATV Trofaiach 19:20 (10:09)

In der wohl wichtigsten Partie dieser Saison behielten die Herren des ATV Trofaiach bis zum Schluss einen kühlen Kopf. Die Ausgangslage war ja bereits jedermann bekannt – „Verlieren verboten, ein Unentschieden würde schon reichen!“ In einer bis zur letzten Sekunde höchst spannenden Partie konnten sich die Obersteirer denkbar knapp mit 19:20 durchsetzen. Somit sind sie neben der HSG Graz und der HSG Bärnbach-Köflach der dritte steirische Vertreter im oberen Play-off und treffen dabei auf die beiden niederösterreichischen Mannschaften SU St. Pölten und UHC Hollabrunn.
Das Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten um den fünften Platz startete für die Hausherren sehr vielversprechend. Unter der Leitung des besten Tiroler Torschützen, Manuel Hechenblaikner, war nach neun Minuten gleich einmal ein 4:1 – Vorsprung herausgespielt. Dabei überraschte man die Gäste mit zwei Kreisspielern, die für ordentlich Unordnung in der Abwehr sorgten. In der 20. Spielminuten war man dann schon mit 8:3 im Hintertreffen. Spielertrainer Mario Maretic sah sich gezwungen, das erste Timeout zu nehmen. Und es war ein absoluter Glücksgriff, denn durch Tore von Thomas Illmayer, Thomas Spitaler und Mario Maretic selber, stand es beim Pausenpfiff nur mehr 10:09.

In die zweiten dreißig Minuten starteten dann die Trofaiacher mit zwei Mann weniger, denn Thomas Tremmel und Thomas Illmayer mussten Ende der ersten Halbzeit ziemlich zeitgleich für zwei Minuten auf die Strafbank. Überraschenderweise erzielte jedoch Mario Maretic den ersten Treffer in Hälfte zwei durch einen 7m-Strafwurf. In der 37. Minute wurde dann, beim Stand vom 13:13, ATV-Kapitän Patrick Pirolt vom Tiroler Schlussmann Aistis Pazemeckas im Zuge seines Torwurfes unsanft zu Boden gebracht, sodass der bis zu diesem Zeitpunkt souveräne Litauer vorzeitig mit einer direkten roten Karte vom Parkett musste.

Wer jetzt gedacht hatte, dass die Gäste aus diesem Umstand Kapital schlagen konnten, war absolut auf dem Holzweg. Denn einerseits zogen die Westösterreicher wieder auf drei Tore Unterschied davon und andererseits verletzte sich der zweitbeste ATV-Torschütze Thomas Illmayer, der mit einer Überknöchelung sicher für ein paar Wochen ausfallen wird.
Für die Trofaiacher schien die Partie somit schon fast gelaufen, denn in der 46. Spielminute stand es 17:14, Handball Tirol hatte somit wieder einen komfortablen Vorsprung zu verzeichnen. Aber in den stolzen Brüsten von Tremmel, Engelmann, Agic, Spitaler & Co. schien noch ein unzähmbarer Löwe zu schlummern, der nur noch darauf wartete, losgelassen zu werden. Gestützt auf einen großartigen Zsolt Varga im Kasten der ATV’ler glichen diese in der 51. Minute zum 18:18 aus. Den ersten Führungstreffer an diesem Abend erzielte dann Mario Maretic für seine Mannschaft acht Minuten vor Schluss. Philipp Iginoba konnte dann noch einmal zum 19:19 ausgleichen, jedoch setzte abermals Mario Maretic mit seinem achten Treffer den Schlusspunkt zum 19:20.
Es war somit vollbracht, der ATV Trofaiach hat sein Saisonziel, das Erreichen des oberen Play-offs, mit diesem schwierigen Auswärtssieg geschafft. „Es war im Endeffekt eine tolle mannschaftliche Leistung, die uns zum Sieg führte. Ich bin sehr stolz darauf, dass wir seit dem Aufstieg im Jahre 2010 das fünfte Mal im oberen Play-off spielen werden“, meinte Kapitän Patrick Pirolt nach dem Spiel.
Wichtiger Hinweis:
Diese Seite verwendet weder Cookies noch Google Analytics.
Ihre Besucherdaten werden in keinster Weise gesammelt, ausgewertet oder gar an Dritte weiter gereicht.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  
-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Strechau 10
8786 Rottenmann
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS VerzeichnisBlogverzeichnisRSS
-----------------------------------------------------