Archives for Sep 2017 | Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

La Traviata – Oper in drei Akten von Giuseppe Verdi

LaTraviata_DRUCK
Die dramatische Oper „La Traviata“ basiert auf dem Roman „Die Kameliendame“ von Alexandre Dumas und erzählt die bewegende Liebesgeschichte der Kurtisane Violetta Valery in einer Zeit voller Vorurteile. Im Paris des 19. Jahrhunderts gibt die begehrte, jedoch an Schwindsucht leidende Edelkurtisane Violetta eines ihrer rauschenden Feste. Dabei lernt sie den jungen Alfredo Germont kennen und verliebt sich in ihn. Diese Liebe stößt jedoch auf den Widerstand von Alfredos Vater, Giorgio Germont, der die dem Tod geweihte Violetta bittet, diese Verbindung zu beenden, um das Ansehen seiner Familie nicht zu gefährden. Kränkungen und Demütigungen sind die Folge, das unvermeidbare Drama nimmt seinen Lauf. Lesen Sie mehr...

LEOBEN – Eine Inszenierung des öffentlichen Raumes

plauderbox
(Foto: Freisinger)
Eine neu errichtete interaktive „Plauderbank“ am Stadtkai beim Schwammerlturm wurde der Bevölkerung übergeben. Straußenspuren machen auf verschiedene Plätze der Stadt aufmerksam. Was verbirgt sich hinter den „Straußenspuren“ und der sogenannten „Plauderbank“ am Stadtkai? Bereits seit einem halben Jahr arbeitet die Ars Electronica aus Linz, ein weltweit anerkannter Spezialist auf dem Gebiet interaktiver Raumgestaltungen, gemeinsam mit den Verantwortlichen der Stadt, allen voran jenen des MuseumsCenters Leoben, an der Umsetzung einiger markanter Innovationen im Stadtgebiet. Lesen Sie mehr...

3. Runde im Sportkegeln

Österreichische Damen Bundesliga - 3. Runde
ESV Leoben Damen mit 7:1 an die Tabellenspitze
Die Damen des ESV Leoben ließen ihren Gegnerinnen von KSV Wien II nicht den Funken einer Chance und feierten einen souveränen 7:1 Heimsieg. Die Überlegenheit der ESV Damen wurde auch durch den eindeutigen Gewinn der 2 Mannschaftspunkte mit 3031 zu 2791 um +240 Kegel dokumentiert. Tagesbeste Sabine Postl-Messner vom ESV Leoben mit 526 Kegel. Lesen Sie mehr...

HBA: ATV Trofaiach – Vöslauer HC 20:27 (10:12)

Man hatte sich für die Begegnung am 23.09.2017 gegen den Vöslauer HC viel vorgenommen. Nachdem man gegen diese Mannschaft in der vergangenen Saison immer gewinnen konnte, sollten nun endlich Punkte her. Aber leider machten die ATV-Herren die Rechnung ohne den Wirt und verloren schlussendlich hoch gegen einen kompakten Gegner. Lesen Sie mehr...

Digitale Fahrgastinformation an Leobener Haltestellen

Die Stadtwerke Leoben montieren an neuralgischen Stellen große Bildschirme zur Verkehrsinformation. Zwei Masten sind bereits aufgestellt. Das Projekt „Regionales Betriebsleitsystem “, das 2016 im Gemeinderat beschlossen wurde, sieht digitale Fahrgastinformationsanzeigen an Leobener Haltestellen vor. Ein rechnergestützes Betriebsleitsystem (Regio-RBL) dient als Grundlage für ein Fahrgastinformationssystem in Echtzeit und soll in der höchsten Ausbaustufe den Kunden im öffentlichen Personennahverkehr eine bestmögliche Information von Bus- und Zugauskünften bieten. Lesen Sie mehr...

HBA: Djukic-Sieben schlägt die HBA Fivers mit 32:21

Mit einem verdient hohen 32:21 Auswärtssieg gegen die HBA Fivers meldete sich die Union Leoben am Samstag zurück auf der Siegerstraße. Dreizehn Minuten lang sah das Publikum in der Hollgasse ein Spiel auf Augenhöhe. Danach sorgte Christian Hallmann erstmals für eine zwei Tore Führung, welche die Fivers in der Folge nicht mehr egalisieren sollten. Mehr noch, angeführt von Topscorer Moritz Mittendorfer, der ein starkes Debüt im Dress der Leobener ablieferte, sowie den Paraden von Torhüter Luka Marinovic, gelang es der Djukic-Sieben sich bis zum Pausenpfiff mit 18:9 abzusetzen. Lesen Sie mehr...

Kind auf Schutzweg in Eisenerz niedergestoßen

Samstagnachmittag, 23. September 2017, kam es unmittelbar vor einem Schutzweg zu einem Auffahrunfall zweier Motorradlenker. Dabei wurde ein Neunjähriger auf dem Schutzweg zu Boden gestoßen und leicht verletzt. Ein 78-jähriger Motorradlenker erlitt schwere Verletzungen. Lesen Sie mehr...

Verkehrsunfall kurz nach der Mautstelle Gleinalm

vu_22_sept
(Foto: FF St. Michael i.O.)
Am 22.09.17 wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Michael gegen 14:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die A9 alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam es ca. 2km nach der Mautstelle Gleinalm in Fahrtrichtung Graz zu einem Auffahrunfall, an dem ein LKW und zwei PKW beteiligt waren. Lesen Sie mehr...

Eröffnung der 2. Erzbiennale im Museumshof Kammern

museumshof_sept_17
(Foto: echtzeit-tv)
„Hier stellen Künstler von Weltformat aus. Vielleicht nicht von Weltbekanntheit, aber mit einer Qualität, die sich mit den großen Museen messen kann“, sagte Initiator und Künstler Albert Ecker bei der Eröffnung der 2. Erzbiennale in Kammern. „Und der Museumshof ist ohnehin etwas ganz Spezielles. Hier ist ein Spirit beheimatet, den man überall spüren kann“, so Ecker weiter. Und die Kunstwerke – sowohl Bilder als auch Skulpturen – fügen sich tatsächlich äußert gut in das besondere Ambiente aus Holz und Glas. Lesen Sie mehr...

Brückensanierungen im Schladnitzgraben nun abgeschlossen

schladnitz_bruecke
Im Bild v.l.n.r.: 1. Vizebürgermeister Max Jäger, Bürgermeister Kurt Wallner, StR Birgit Sandler, BR und GR Gerd Krusche, Bezirkshauptmann Walter Kreutzwiesner, 2. Vizebürgermeister Daniel Geiger, GR Karl Kaufmann bei der offiziell Eröffnung nach der Sanierung. (Foto: Freisinger)

Mit der Wiedereröffnung der so genannten „Weinzierlbrücke“ im Leobener Schladnitzgraben wurde die Reihe von Brückensanierungen abgeschlossen, die 2003 im Schladnitzgraben bei Leoben-Göß begonnen wurde: Lesen Sie mehr...

Zugbegleiter genötigt

Donnerstagabend, 21. September 2017, bedrohten zwei Fahrgäste einen Zugbegleiter mit dem Umbringen und flüchteten. Polizisten nahmen sie kurz darauf fest. Gegen 19:45 Uhr befanden sich ein 17-Jähriger aus Syrien sowie ein 18-Jähriger aus dem Irak in einem Reisezug in Fahrtrichtung Leoben. Als ein 50-jähriger Zugbegleiter die beiden Fahrgäste nach deren Fahrtickets fragte, konnten beide Fahrgäste keine Fahrscheine vorweisen. Lesen Sie mehr...

4. Tag des Sports – Die Leobener Sportvereine laden zum Mitmachen und Ausprobieren ein

pk_tagdessports_17
Im Bild v.l.: Marco Linzer, Sportkegelweltmeister mit der Mannschaft, Gerald Hopf, Obmann ESV Leoben, Bürgermeister Kurt Wallner, GR Margit Keshmiri, Sportreferentin der Stadt Leoben, Andreas Raidl, Leiter des Referats Sport und Erich Pappitsch, Sektionsleiter Kegeln (Foto: Freisinger)

Der Tag des Sports, der heuer am Freitag, den 29.9.2017 wieder von 10 Uhr bis 18 Uhr am Hauptplatz Leoben stattfindet, geht bereits in die vierte Auflage. Er bietet den Sportvereinen der Stadt die Möglichkeit, sich einem breiten Publikum in all ihrer Vielfalt zu präsentieren. An die vierzig Vereine und Institutionen werden auch heuer wieder aktiv am „Tag des Sports“ teilnehmen. Dabei werden sämtliche Sportarten, die in Leoben ausgeübt werden, vorgestellt. Das reicht von diversen Ballsportarten wie Fußball, Handball, Floorball, Tennis, Tischtennis oder Rugby bis hin zu Wintersportarten wie Skifahren oder Eishockey sowie auch Kampfsport und Flugsport. Lesen Sie mehr...

(WHA): ATV Trofaiach – UHC Stockerau 17:21 (07:11)

Bis zur elften Spielminute konnten die Trofaiacherinnen das Spiel offenhalten. Jedoch nach dem 4:4 gaben die Gäste die Führung nicht mehr aus der Hand. Nach dem 07:11 – Pausenstand kamen Edlinger, Vallant, Jandura & Co. in der 42. Spielminute noch einmal durch ein 7m-Tor von Johanna Failmayer auf 11:12 heran. Jedoch durch weitere Tore von der Ex-ATV‘lerin Sabrina Hödl, Anna Leitner und Viktoria Mauler wurde wieder ein Vorsprung herausgespielt, der bis zu fünf Treffer Unterschied betrug. Am Ende stand es dann 17:21 für die Niederösterreicherinnen, die mit dem Punktemaximum von vier Zählern aktuell hinter Hypo Niederösterreich und Union St. Pölten auf den dritten Tabellenrang liegen. Lesen Sie mehr...

Die Stadt Leoben lädt zum Umweltfest in Leoben-Donawitz

Am Freitag, den 29.9.2017 wird ab 13 Uhr mit Müll und Vorurteilen aufgeräumt. Alle Leobenerinnen und Leobener – speziell mit Verbundenheit zum Stadtteil Donawitz – werden unter dem Titel „LE mit- und füreinander“ zur Veranstaltung „Umweltfest Donawitz – Wir räumen auf mit Müll und Vorurteilen“ eingeladen. Lesen Sie mehr...

Im Schneckentempo fahren – Neue Plakate zur Kindergarten- und Schulwegsicherung

vorsicht_schulweg_17
Ein neues Plakat der Aktion „Achtung! Langsam fahren“ erinnert Autofahrer wieder zur besonderen Vorsicht vor Schulen und Kindergärten. Ermittelt wurde das Sujet in einem Malwettbewerb für Volksschulen und Kindergärten. „Autos sollen langsam fahren und Schnecken sind langsam. Dann habe ich beides zusammengesetzt“, erzählt Anna Neubauer, die Gewinnerin des Malwettbewerbes der Aktion „Achtung! Langsam fahren und Verkehrssicherheit“. Künftig wird das Plakat von Anna Neubauer, Schülerin der ehemaligen 4.Klasse Volksschule Pestalozzi, die jetzt das neue Gymnasium besucht, eingesetzt, um auf die Kinder im Straßenverkehr aufmerksam zu machen. Bitte fahren Sie besonders vorsichtig, wenn Sie dieses Plakat sehen! (Foto: leopress) Lesen Sie mehr...

Neues Fahrzeug für die FF Gai

Fahrzeugsegnung_MTF_FF_Gai
Am Sonntag, dem 17. September 2017, wurde der Freiwilligen Feuerwehr Gai ein neues allradgetriebenes Mannschaftstransportfahrzeug (MTFA) offiziell übergeben und somit in den Dienst gestellt.
Kommandant HBI Andreas Köck betonte in seiner Ansprache, die Wichtigkeit dieses Fahrzeuges, welches aus einsatztaktischer Sicht nicht oberste Priorität hat, allerdings für alle möglichen Fahrten, wie etwa im Zuge von Ausbildungen an der Landesfeuerwehrschule, Dienstfahrten oder bei Bewerben zum Einsatz kommt.
Die Kosten des Fahrzeuges wurden bereits bei der Anschaffung durch eine Sammelbestellung durch die Bundesbeschaffungsbehörde deutlich reduziert.
Lesen Sie mehr...

2. Runde im Sportkegeln: Beide Teams des ESV siegreich

Österreichische Damen Bundesliga - 2. Runde
ESV Leoben Damen erkämpfen einen 5:3 Auswärtssieg in Neunkirchen
In Niederösterreich erkegelten die Damen von ESV Leoben gegen die Damen von SK Neunkirchen einen wichtigen 5:3 Auswärtssieg. Nachdem Manuela Haubmann, Melanie Bernhard und Aloisia Rust 3 Einzelpunkte erspielt hatten, trug der sichere Gewinn der 2 Mannschaftspunkte mit 3184 zu 3085 um +99 Kegel zum 5:3 Auswärtssieg bei. Tagesbeste Viktoria Urban von SK Neunkirchen mit 575 Kegel. Lesen Sie mehr...

Das war der 9. LE-Laufevent

start_kids_17
(Foto: OK-Team)
Vergangenen Samstag fand auf dem Hauptplatz und in der Innenstadt von Leoben das bereits 9. LE-LAUFEVENT statt. Erstmals konnte das Veranstaltungsteam 1.090 Anmeldungen zu den 8 Bewerben zählen. Nach dem erstmals ausgetragen Windelsprint, den 400m, 800m und 1.600m Kinderläufen fand der Nordic-Walking-Bewerb statt. Unglaubliche 105 Teilnehmer nahmen sich, angeführt von Bürgermeister Kurt Wallner, die „3km rund um Leoben“ vor. Lesen Sie mehr...

Handball Bundesliga: Union Leoben verliert im Derby gegen Bärnbach/Köflach

Im ersten Steirer-Derby der heurigen Bundesliga Saison zog die Union Leoben mit 20:21 gegen Bärnbach/Köflach knapp den Kürzeren. Gescheitert sind die Hausherren an den eigenen Nerven. Lesen Sie mehr...

Bergrettung u. MTB-Verein übten gemeinsam

mtb_unfall
Auf einer beliebten Mountainbike-Strecke in Leoben wurde kürzlich ein Unfall nachgestellt wie er jederzeit passieren kann. Eine Radfahrerin wurde mit einer Handverletzung, Schmerzen im Bauchraum und einsetzender Unterkühlung aufgefunden und erstversorgt. Zeitgleich wurde die Bergrettung via NOTRUF 140 verständigt. Lesen Sie mehr...

Fetzenmarkt der Feuerwehr in St. Michael

Beim Fetzenmarkt am 9. September, durfte sich die FF St. Michael über zahlreichen Besuch freuen. Besonderer Andrang herrschte schon zu Beginn der Fahrradversteigerung, die nunmehr bereits eine fixe Einrichtung wurde. Eine große Menschenmenge wartete auch auf die Eröffnung des eigentlichen Fetzenmarktes beim Volkshaus-Eingang und drängte ab 10 Uhr hinein. Lesen Sie mehr...

Reges Treiben zum 30-er Jubiläum am Leobener Bauernmarkt

30_bauernmarkt
Johann Schöninger (Obstbauer aus Laßnitzhöhe), Leobens Bürgermeister Kurt Wallner, evangel. Pfarrer Thomas Moffat, Stadtpfarrer Msgr. Markus Plöbst, Franz Kicker (Fleischanbieter aus Feldbach), Citymanager Anton Hirschmann und Peter Rieser (Florist aus Bruck)(Foto: Freisinger)

„Es ist ein Fest für alle Sinne, es duftet an allen Ecken und Enden. Der Leobener Bauernmarkt ist klein aber fein, mit regionalen und saisonalen Produkten für die eigene Bevölkerung und auch die Besucher aus den Nachbargemeinden. Wenn man hier kauft, tut man auch der Umwelt einen Gefallen“, sagte Bürgermeister Kurt Wallner anlässlich der 30-Jahrfeier des Leobener Bauernmarktes. Lesen Sie mehr...

Ein 67-jähriger Motorradlenker geriet auf die Gegenfahrbahn

Der 67-Jährige aus dem Bezirk Leoben lenkte gegen 13:35 Uhr sein Motorrad auf der B115 von Vordernberg kommend in Richtung Eisenerz. Auf Höhe der Schiarena geriet der Motorradlenker in einer Kurve aus bisher ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und stieß dort seitlich gegen den entgegenkommenden Pkw einer 37-Jährigen, ebenfalls aus dem Bezirk Leoben.  Der 67-Jährige kam zu Sturz und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Motorradlenker stationär im LKH Leoben aufgenommen. Die Pkw-Lenkerin blieb unverletzt.

Jubiläum: 30 Jahre Leobener Bauernmarkt

Am Freitag, dem 15.9.2017, findet ab 7 Uhr ein Jubiläumsfest anlässlich „30 Jahre Leobener Bauernmarkt“ am Kirchplatz vor der Stadtpfarrkirche St. Xaver statt. Zwischen 9 und 10 Uhr spielt die Bergkapelle Leoben-Seegraben am Kirchplatz. Um 10 Uhr beginnt ein kurzer Festakt mit einer Begrüßung durch Bürgermeister Kurt Wallner. Im Anschluss erfolgt durch Stadtpfarrer Monsignore Dr. Markus Plöbst und seinen evangelischen Kollegen Mag. Thomas Moffat die Segnung des Bauernmarktes. Musikalisch umrahmt wird der Festakt vom Bläserensemble der Bergkapelle Leoben-Seegraben. Lesen Sie mehr...

Tennis: Vereinsmeisterschaft des SV Leoben

tennis_vereinsmeister_17
Die gemeinsam mit dem ESV Leoben ausgetragene und schon zur Tradition gewordene Tennisvereinsmeisterschaft des SV Leoben ging auch heuer wieder unter großer Beteiligung über die Bühne. In den Monaten Juli und August matchten sich 30 Teilnehmer und lieferten sich packende Kämpfe, wobei es auch so manche Überraschung gab.

Im Bild Vereinsmeister 2017 Gerald Sams (re) mit Eugen Pichler Lesen Sie mehr...

Trofaiach: Minderjährige als Verdächtige ausgeforscht

Ein 15-Jähriger und ein 14-Jähriger, beide aus dem Bezirk Leoben, stehen im Verdacht, zwischen 15. Juni 2017 und 18. August 2017 mehrere strafbare Handlungen (Diebstähle, Einbruchsdiebstähle) begangen zu haben. Lesen Sie mehr...

Handball – Bundesliga: ATV Trofaiach – SU Die Falken St. Pölten 32:34 (18:14)

Nach der hohen Niederlage eine Woche zuvor in Klagenfurt wollten sich die ATV-Herren am 09.09.2017 mit einem Sieg vor heimischem Publikum für die bevorstehende Saison präsentieren. Dabei war man auf einem guten Weg, ehe das Spiel zu Gunsten der Gäste kippte. Trofaiach, das wieder auf die Verletzten Zsolt Varga, Klemens Engelmann und Stefan Mitulescu verzichten musste, konnte in der 11. Spielminute erstmalig durch ein Tor von Thomas Spitaler mit 7:6 in Führung gehen. Danach wurde der Vorsprung verwaltet und bis zum Ende der ersten Spielhälfte sogar auf 18:14 ausgebaut. Lesen Sie mehr...

Saisonauftakt für Leobens Sportkeglerinnen und Sportkegler

Österreichische Damen Bundesliga - 1. Runde
ESV Leoben Damen besiegen SKC Sonnensee Ritzing mit 7:1
Mit einem sicheren 7:1 Heimsieg gegen ihre burgenländischen Gegnerinnen von SKC Sonnensee Ritzing starteten die Damen des ESV Leoben in die laufende Meisterschaft der 1. Österreichischen Damen Bundesliga. Die 2 Mannschaftspunkte wurden souverän mit 2935 zu 2766 um + 169 Kegel gewonnen, woran die Tagesbeste Manuela Haubmann mit 546 Kegel maßgeblich beteiligt war.
Lesen Sie mehr...

Bergrettung Radmer und FF Vorderradmer übten gemeinsam

uebung_bergrettung_ff_radmer
(Foto: FF Vorderradmer)
Am Samstag den 9.9.2017 haben die Bergrettung Radmer und die Feuerwehr Vorderradmer eine gemeinsame Übung in Radmer abgehalten. An diesem wunderschönen Tag wurde am Vormittag im Stationsbetrieb gearbeitet, diese waren 1.) Bau eines Seilgeländers, 2.) Rettungstrage UT2000 mit Vakuummatratze und 3.) Befestigungspunkte am Fahrzeug. Dabei konnte nicht nur fachliches und technisches Wissen aufgefrischt und geschärft werden, sondern auch das gemeinsame Arbeiten der beiden Einsatzorganisationen wurde gefestigt. Lesen Sie mehr...

Neues Einsatzfahrzeug für die Feuerwehr St. Peter-Freienstein

FF St. Peter_fahrzeug_2017
Für die Freiwillige Feuerwehr St. Peter-Freienstein war der 10. September 2017 ein ganz besonderer Sonntag. An diesem Festtag wurde im Zuge eines Frühschoppens ein neues Einsatzfahrzeug mit der taktischen Bezeichnung HLF 1 in den Dienst gestellt. Lesen Sie mehr...

Handball Bundesliga: Union siegte in Tirol

Bei Handball Tirol ließ die Djukic-Sieben vom Start weg keine Zweifel über die Punktevergabe aufkommen. Angeführt von den beiden Topscorern Stephan Jandl und Thomas Kuhn brachten die Obersteirer eine 13:8 Pausenführung mit 31:25 konsequent über die Zeit. Lesen Sie mehr...

Pfarrverband Vordernbergertal: Jubiläumsfußwallfahrt

wallfahrt_2017
Die Wallfahrtskirche „Schmerzhafte Mutter am Weizberg“ war heuer Ziel der Fuß- und Buswallfahrer aus dem Vordernbergertal.
„Wir ziehen zur Mutter der Gnade…“ hieß es auch heuer wieder vom 7. bis 9. September 2017 für 23 Teilnehmer der Fußwallfahrt des Pfarrverbandes Vordernbergertal. Für Pfarrer Johannes Freitag, der die Pilger seit 10 Jahren begleitet, hatte jede einzelne der zehn Fußwallfahrten, ob nach Mariazell, Maria Buch, Maria Lankowitz, Maria Trost, Osterwitz bei Deutschlandsberg, Pöllauberg – um nur einige zu nennen – oder heuer zur Marienkirche nach Weizberg seinen eigenen Charakter und beeindruckende Erlebnisse. Lesen Sie mehr...

Abendführung: Eine Reise durch die Phantastische Kunst

AbendfuehrungAusstellungPhantastisch_12.09
Abendführung mit Ausstellungskurator Prof. Gotthard Fellerer. Sollten Sie es bis jetzt noch nicht geschafft haben, so nutzen Sie die Gelegenheit, und tauchen Sie ein in die Welt des Phantastischen. Bei einer Führung durch die Ausstellung können Sie unzählige Informationen zu diesem spannenden Thema bekommen und sehen Kunstwerke von nationalen und internationalen Künstlern, die in dieser Zusammenstellung und Aufbereitung noch nie dargeboten wurden. Lesen Sie mehr...

Arbeitsunfall in Leoben Donawitz

Ein Arbeiter erlitt Mittwochvormittag, 6. September 2017, in einem Industriebetrieb schwere Bein- und Handverletzungen. Der 36-Jährige aus dem Bezirk Leoben geriet gegen 09:55 Uhr mit seinem linken Bein in einer Stahlgussanlage in ein so genanntes „Pulverloch“, in dem sich flüssiger Stahl befand. Der Arbeiter erlitt dabei Verletzungen am linken Bein und an beiden Händen. Er wurde von Rettungskräften erstversorgt und anschließend vom Rettungshubschrauber Christophorus 12 in das UKH Graz geflogen.

LKH Standort Eisenerz wird Mitte nächsten Jahres geschlossen

In einer Mitarbeiterversammlung informierten am Mittwoch Gesundheitslandesrat Mag. Christopher Drexler, KAGes – Vorstand KHBW Ernst Fartek MBA und die Anstaltsleitung des LKH Hochsteiermark die bisher am Standort Eisenerz eingesetzten 72 Mitarbeiter über den Ablauf der Schließung dieser externen Abteilung des LKH Hochsteiermark. Diese war ja bereits im Frühjahr dieses Jahres angekündigt worden und wird jetzt konkret in Angriff genommen. „Da wir natürlich auch dieses Projekt mit aller Sorgfalt bearbeiten, wird es bis zur Mitte des nächsten Jahres dauern, bis alles sorgsam in das LKH Hochsteiermark übersiedelt ist“, beschreibt Fartek den Zeithorizont. Lesen Sie mehr...

„Miteinander & Füreinander“ in Kammern

secu_PA_Kammern_10-Jahres-Feier_Presse1
(Foto: senecura)
Mit einem tollen Fest unter dem Motto „Miteinander & Füreinander“ wurde vor kurzem das 10-jährige Bestehen des SeneCura Sozialzentrums Kammern Haus Viola gefeiert. Ein umfangreiches Rahmenprogramm sorgte für beste Unterhaltung bei den Bewohnerinnen und Bewohnern, ihren Angehörigen sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Gästen. Neben interessanten Informationen, einer Tombola und Live-Musik wurden auch tolle Aktivitäten für Kinder angeboten. Der Tag war ein schönes Fest für Jung und Alt. Lesen Sie mehr...

AMS meldet: Rückgang der Arbeitslosigkeit um 9,1%, Steigerung der Beschäftigung um 1,8%

Auch im August 2017 setzte sich der positive Trend der letzten Monate fort und es verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 9,1% gegenüber dem Vorjahr. Auch gegenüber Juli 2017 gab es einen leichten Rückgang um 5 Personen. Wir weisen im Bezirk Leoben seit nunmehr bereits elf Monaten eine positive Entwicklung auf. Der Rückgang liegt auch über dem Ergebnis der Steiermark von minus 8,4%. Lesen Sie mehr...

Eisenerz: Neues KRF-S Tunnel in den Dienst gestellt

KRF-S Tunnel
(Foto: Gernot Neumann/BFVLE.)
Das neue Kleinrüstfahrzeug-Sonder-Tunnel kurz KRF-S Tunnel der Betriebsfeuerwehr VA Erzberg GmbH wurde am Freitag, dem 01. September, bei strömendem Regen gesegnet und offiziell in den Dienst gestellt. Die feierliche Segnung wurde von Pfarrer Mag Anton Reinprecht mit musikalischer Umrahmung, durch den MV Bergmusikkapelle Eisenerz, zelebriert. Lesen Sie mehr...

Handball Bundesliga: Saisonauftakt mit 34:29 gegen Aufsteiger Korneuburg geglückt

Einen erfolgreichen Saisonauftakt verbuchte die Union Leoben gegen die sehr ambitioniert spielenden Aufsteiger der Union Sparkasse Korneuburg. Beim 34:29 hatten die Hausherren ihre Gegner zwar im Griff, doch ist vor allem in der Deckung noch viel Luft nach oben. Großer Wermutstropfen ist der Ausfall von Stefan Salbrechter der Mitte der ersten Halbzeit mit einer Schulterverletzung vom Feld musste.

„Fest der Begegnung“ trotz Regenwetter ein voller Erfolg

Am vergangenen Freitag fanden sich – trotz des wenig einladenden Regenwetters – zahl-reiche BesucherInnen beim Fest der Begegnung ein, das vom Verein „Plattform Asylwerber Leoben“, veranstaltet wurde. Es wurde viel geredet, gelacht, gekostet, getrunken und ge-spielt – ein Fest für alle Sinne, das sicherlich in guter Erinnerung bleiben wird. Sowohl Be-sucherInnen als auch Organisatorinnen zeigten sich zufrieden.

Erschöpfte Alpinisten aus Klettersteig gerettet

Donnerstagnachmittag, 31. August 2017, gerieten fünf Alpinisten aufgrund ihrer Erschöpfung bei Eisenerz in eine Alpine Notlage. Sie wurden unverletzt von den Einsatzkräften gerettet. Lesen Sie mehr...



Werbung

Werbung

Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  
-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Strechau 10
8786 Rottenmann
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS VerzeichnisBlogverzeichnisRSS
-----------------------------------------------------