Archives for Jan 2018 | Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

„Gesund im Mund“ – Der Karies die Zähne zeigen

„Elterntreff“-Vortrag am 8.2.2018 um 18.30 Uhr im MuseumsCenter Leoben bei freiem Eintritt. In der Veranstaltungsreihe „Elterntreff“ des Landes Steiermark in Kooperation mit dem Familienbüro Leoben findet am Donnerstag, dem 8.2.2018 im MuseumsCenter Leoben, Kirchgasse 6, der Vortrag „Gesund im Mund – Der Karies die Zähne zeigen!“ statt. Beginn ist um 18.30 Uhr. Lesen Sie mehr...

Brand in Eisenerz

Dienstagnacht, 30. Jänner 2018, geriet ein ehemaliges im Umbau befindliches Geschäftslokal in Brand. Gegen 22.50 Uhr bemerkte eine Streife der Polizeiinspektion Eisenerz eine starke Rauchentwicklung im oben beschriebenen Objekt und verständigte die Einsatzkräfte. Im Obergeschoß des Gebäudes war aus bisher unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr Eisenerz konnte den Brand innerhalb kürzester Zeit löschen. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Eisschießen des Feuerwehrabschnittes Eisenerz

Insgesamt 23 Kameraden der Feuerwehren Vorderradmer, Hinterradmer, Hieflau, BtF VA Erzberg GmbH und Eisenerz nahmen am Sonntag, dem 28. Jänner 2018 beim Klapperlschießen des Feuerwehrabschnittes Eisenerz auf der Eisbahn des Gasthauses Heiml in der Vorderradmer teil. Wie immer wurde auch heuer unter Aufsicht der strengen Kampfichter um jeden Punkt gekämpft. Es wurden sechs Schuss auf die sogenannten Klapperl oder Taferl abgegeben wobei der schlechteste gestrichen wurde. Außerdem gab es noch eine Mannschaftswertung bei der die besten 4 Schützen einer Feuerwehr zusammengezählt wurden. Lesen Sie mehr...

Einbruchsserie in Firmen geklärt

Beamte des Stadtpolizeikommandos Leoben – Operativer Kriminaldienst klärten eine Einbruchsserie in zwei Firmen und forschten einen Verdächtigen aus. Der Tatverdächtige wurde festgenommen.
Zwischen 9. Dezember 2017 und 20. Jänner 2018 brachen vorerst unbekannte Täter bei zwei großen Firmen an acht verschiedenen Tagen insgesamt zehn Getränke- bzw. Lebensmittelautomaten auf. Dabei erbeuteten sie mehrere Tausend Euro Bargeld. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro.
Lesen Sie mehr...

1. Handball Technikcup der Volksschulen

technikcup_2018
Am 25. Jänner 2018 fand der 1. Handball Technikcup für alle 4. Klassen der Leobener Volksschulen Göss, Leitendorf, Leoben-Stadt, Pestalozzi und Seegraben in der Sporthalle Donawitz statt. Veranstaltet wurde dieses großartige Event in Kooperation der NMS Pestalozzi und der Union Leoben. Rund 180 Kinder aus neun Klassen kämpften dabei an fünf Stationen mit vollem Einsatz um den Gesamtsieg. Die Mannschaften der VS Leoben-Stadt gingen letztlich als Sieger hervor und werden zum Handball Playoff-Start am 10. Februar beim Einlauf der Mannschaften dabei sein. Lesen Sie mehr...

Tischtennis: Achtes Saisoneröffnungsturnier Vordernberg mit 87 Teilnehmern

Speziell der Freitag (Bewerb bis 1000 RC-Pkt. war restlos ausverkauft, 42 Spieler kämpften um den Tagessieg, den schlussendlich Rene Stöller vom TTHC Trofaiach für sich verbuchen konnte. Im reduzierten Modus wurden in den sieben Stunden von 17 Uhr bis Mitternacht 159 Spiele über die Bühne gebracht, so daß Rene sich um Schlag Mitternacht zum Tagessieger küren durfte. Lesen Sie mehr...

Stadtlabor übersiedelt

Bürgerbeteiligung findet in Leoben ab 1. Februar im Familien- und Integrationsbüro statt. Mit dem Stadtlabor („City Lab“) in der Sauraugasse 4 schuf die Stadtgemeinde Leoben im Mai 2017 die Chance für eine aktive Bürgerbeteiligung. Über dreißig – öffentliche und nichtöffentliche – Veranstaltungen gingen dort seitdem über die Bühne. Lesen Sie mehr...

Eishockey: Spiele und Ergebnisse der OEHL

Runde 14: Montanuniversität Leoben - EC Black Eagles Bruck 15:0 (5:0, 8:0, 2:0) Tore: Alp (3), Groll (3), Sturm (3), Ehrengruber, Kopeinig, Neussl, Probst, Stückelschweiger, Wrienz. Eiswölfe Ternitz - Styrian Manatees 2:8 (1:3, 1:3, 0:2) Tore: Kecskes, M. Waldherr; Dworak (2), Hall (2), Kirschmann (2), Jantscher, Wohofsky. EC Eisbrecher - Turnout Hurricanes 5:8 (1:2, 3:3, 1:3) Tore: Stuhlpfarrer (3), Lux, Steinberger; Ilsinger (2), M. Trausenegger (2), Zmugg (2), Gröbl, Wilding Lesen Sie mehr...

Ein Wochenende im Zeichen von Feuerwehrbällen

ff_trofaiach_ball_2018
(Foto: Tomsits)
Trofaiach: Rund 2000 Besucher erlebten eine rauschende Ballnacht: Für einen besonderen gesellschaftlichen Höhepunkt in der Obersteiermark sorgte am vergangenen Samstag wieder der Feuerwehrball in Trofaiach. Rund 2000 Besucher und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm sorgten für eine unvergessliche Ballnacht auf höchstem Niveau. Eine schwungvolle Polonaise der Feuerwehrkameraden mit ihren charmanten Begleiterinnen, setzte den glanzvollen Auftakt in der geschmackvoll dekorierten Mehrzweckhalle. Lesen Sie mehr...

Neuwahl des Bereichsfeuerwehrkommandos brachte keine große Überraschung

BFK-Wahl Leoben_2018
Bezirkshauptmann Hofrat Dr. Walter Kreutzwiesner (links) und Landesfeuerwehrkommandant FWPräs. Albert Kern (rechts) mit dem wiedergewählten Bereichsfeuerwehrkommando OBR Manfred Harrer und BR Ing. Johann Diethart.

Die Neuwahl des Bereichsfeuerwehrkommandanten und seines Stellvertreters brachten am vergangenen Freitag, den 26. Jänner 2018 keine große Überraschung.
Das amtierende Kommando mit OBR Manfred Harrer und BR Ing. Johann Diethart stellten sich wiederum zur Wahl. Beide wurden mit großer Mehrheit für die nächsten fünf Jahre bestätigt.
HBI Werner Tomsits

Montanuni: Erste CD-Labor-Leiterin in Leoben

Am 25. Jänner 2018, wurde das CD-Labor für moderne beschichtete Schneidwerkzeuge in der Aula der Montanuniversität eröffnet. Es erforscht die Grundlagen und technische Möglichkeiten zur Optimierung von Hartmetallbeschichtungen für verschleißfeste Schneidwerkzeuge für die Zerspanungsindustrie. Lesen Sie mehr...

LE-Gutschein waren auch 2017 sehr beliebt

Citymanagement und Handel freuen sich über das beeindruckende Ergebnis: 2017 wurden LE-Gutscheine im Gesamtwert von € 2.649.580,-- verkauft. „Das Rekordergebnis des Vorjahres haben wir knapp verfehlt, trotzdem befinden wir uns mit der erzielten Summe im österreichischen Spitzenfeld, was den Gutscheinverkauf betrifft“, zeigt sich Citymanager Anton Hirschmann stolz. Der LE-Gutschein in dieser Form – 1 Gutschein für 1 ganze Stadt - hat sich längst als das Geschenk Nummer 1 etabliert; und dies nicht nur in Leoben, sondern in der gesamten Region.

LE-Card: Rückvergütung der Kartenausstellungsgebühr

Für die „LE-Card“ wurde eine Kartenausstellungsgebühr von € 3.- für insgesamt 3 Jahre Gültigkeitsdauer eingehoben. Die Besitzer von „LE-Cards“ können nunmehr eine aliquote Rückerstattung von € 1.- pro Jahr noch offener Gültigkeit in Anspruch nehmen. Die Rückerstattung läuft bis zum 31.12.2018. Die Karten können in der Bürgerservicestelle im Neuen Rathaus retourniert werden. Lesen Sie mehr...

Neuer Bildband und Ausstellung widmen sich der Geschichte der Montanstadt

le_buecher

Gestern wurde bereits die Dritte Neuauflage eines Leoben-Bildbands binnen 15 Jahren präsentiert. Aufgrund der nachvollziehbaren permanenten Veränderungen in der Stadt wird man der Autorin Susanne Leitner-Böchzelt recht geben, wenn sie sagt, dass es an der Zeit war ein Neues Buch aufzulegen. Zum Glück musste man nicht bei Null beginnen und konnte auf den Inhalten der vorangegangenen Erscheinungen aufbauen und so verkürzte sich der Prozess der Entwicklung und Gestaltung auf sechs Monate, wenngleich ich mir als visueller Typ und Grafikaffiner wünsche, bei einer neuerlichen Neuauflage doch etwas mehr Zeit zu investieren – Das Auge isst mit. Nichts desto trotz findet man viel Neues im aktuellen Bildband der Stadt Leoben. Erhältlich ist er ab sofort im MuseumsCenter und Buchhandlungen.

Doch das war noch nicht alles an Neuigkeiten in der gestrigen Pressekonferenz. Interessante Details zur wechselhaften und spannenden Geschichte der Stadt wird es von 5. Mai bis 30. September 2018 in der Ausstellung
„LE(O)BENSBILDER| LE(O)BENSSPUREN. Erlebe die Biografie (d)einer Stadt!“ zu sehen geben. Lesen Sie mehr...

Tolle Stimmung herrschte beim Niklasdorfer Feuerwehrball

ff_ball_niklasdorf_18
(Foto: BFV Leoben/Schönauer)

Am Samstag, dem 20. Jänner 2018 war es wieder soweit: Die Freiwillige Feuerwehr Niklasdorf lud Feuerwehrmitglieder sowie die Bevölkerung von Niklasdorf und Umgebung zu ihrem traditionellen Ball in das Veranstaltungszentrum Niklasdorf. Nach umfangreichen und tagelangen Vorbereitungen konnte Kommandant ABI Gerald Zechner nach dem Einzug der Feuerwehrkameradinnen und Kameraden den heurigen Feuerwehrball eröffnen. Lesen Sie mehr...

Ein Wochenende ganz im Zeichen des Fußballs

5. HSV Trophy_2018
Es war wieder mal angerichtet in der Sporthalle Leoben-Donawitz - die Jugendabteilung des SV Hinterberg rund um Jugendleiter Christian Huber organisierte von 19. bis 21.01.2018 die 5. HSV TROPHY (FutSal-Jugendturnier) und schaffte wieder hervorragende Rahmenbedingungen für zweieinhalb Tage Jugendfussball auf hohem Niveau. Zusätzlich wurden allen Gästen in Sporthalle auch mit der allseits beliebten Torschusswand, einem Glückshafen sowie die Hauptpreisverlosung einer Spielkonsole einige Side Events geboten. In 5 Altersklassen hatten 44 Mannschaften aus dem Bezirk Leoben sowie den Mädels vom DFC Leoben, der gesamten Steiermark, Wien, Niederösterreich, Salzburg sowie dem ersten Mal aus dem Ausland (Ungarn - Haladas Szombathely) genannt. Lesen Sie mehr...

Türkisches Cafè International im Januar

cafe_turk_18
Am 20. Januar präsentierten sich türkische Studierende und Absolventen der Montanuniversität im Cafè Mittendrin. Das Team um Betül Ecce sorgte für viele Überraschungen und einen wunderbaren Nachmittag. Als Willkommenstrunk wurde Quittensirup gereicht und die Gäste danach mit Bulgur Salat, Karottenbällchen, Börek und köstlichem Baklava , Sesamringen und Aschure verwöhnt. Natürlich durfte auch türkischer Kaffee und Tee nicht fehlen. Lesen Sie mehr...

Bis die Sohlen qualmten

ff_ball_st_michael18
Die Freiwillige Feuerwehr St. Michael veranstaltete vergangenen Samstag ihren beliebten Feuerwehrball im Volkshaus St. Michael. Der Einladung folgten etliche Ehrengäste sowie zahlreiche Gemeindevertreter und mehrere Vertreter der umliegenden Feuerwehren und Einsatzorganisationen des Bereichs Leoben. Lesen Sie mehr...

Kindermaskenfest im Kammersaal Donawitz

W-KINDER-11 Kopie
Tradition hat am Tag nach dem Ball der Hütte auch das Kindermaskenfest. Wie alle Jahre konnte sich auch heuer wieder das Kulturreferat des Arbeiter- und Angestelltenbetriebsrates über 600 Kinder freuen, welche mit den verschiedensten Masken für tolle Stimmung im Kammersaal Donawitz sorgten.

Sportkegeln 12. Runde

Österreichische Damen Bundesliga - 12. Runde
ESV Damen verteidigen mit 7:1 Sieg die Tabellenspitze
Mit einem souveränen 7:1 Auswärtssieg gegen KSV Wien II festigen die ESV Leoben Damen den 1. Platz in der Österreichischen Bundesliga. Durch eine ausgezeichnete Mannschaftsleistung von 549 Ø Kegel wurden auch die zwei Mannschaftspunkte mit 3294 zu 2688 um tolle + 606 Kegel sicher gewonnen. Tagesbeste: Carmen Wallner (ESV Leoben) mit 586 Kegel. Beste Spielerin von KSV Wien: Renate Horvath mit 538 Kegel. Lesen Sie mehr...

Verkehrsunfall auf der S6 mit Sachschaden: Chemiekalienaustritt

Montagfrüh prallte ein Lkw-Anhänger gegen eine Leitschiene, wodurch die Ladung (acht Kunststofftanks) auf die Fahrbahn fiel und rund 6000 Liter der Flüssigkeit über die Fahrbahn bzw. in das schneebedeckte Erdreich rann. Der 47-jährige Lkw-Lenker blieb unverletzt. Lesen Sie mehr...

Schitourengeherin verletzte sich im Gössgraben schwer

Samstagmittag, 20. Jänner 2018, kam eine 54-jährige Schitourengeherin bei der Abfahrt zu Sturz und verletzte sich schwer. Gemeinsam mit ihrem Mann und zwei weiteren Begleitern unternahm die 54-Jährige aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag eine Schitour vom Gössgraben über die Moosalm in Richtung Stadelstein. Lesen Sie mehr...

Eishockey: Spiele und Ergebnisse der OEHL

Runde 12: Turnout Hurricanes - Montanuniversität Leoben 0:5 (0:2, 0:2, 0:1) Tore: Alp (2), Neussl, Scherling, Sturm

Runde 13: Montanuniversität Leoben - EC Crazy Legs 3:1 (1:0, 2:1, 0:0) Tore: Alp, Groll, Kopeinig; H. Koller. Rangers Langenwang - EV Plastoseal Torpedo Trofaiach 2:1 n.P. (1:0, 0:0, 0:1) Tore: J. Zink (2); Kofler. EC Eisbrecher - Styrian Manatees 3:1 (1:0, 2:0, 0:1) Tore: Grabenbauer (2), Ammann; Kirschmann. EC Black Eagles Bruck - Turnout Hurricanes 4:7 (1:1, 1:4, 2:2) Tore: Fleck, Fragner, Steinberger, Tatschl; Zmugg (3), Wimberger (2), Diethard, Fritz.

Jugendarbeit setzt auf Mobilität

lust_auf_bus
v.l.: Leobens Bürgermeister Kurt Wallner, Jugendkoordinatorin Tanja Streibl und Kulturmanager Gerhard Samberger (Foto: leopress)
„Wir wollen zu den Jugendlichen hinkommen und uns dort positionieren, wo sich die Zielgruppe auch aufhält. Um das noch leichter bewerkstelligen zu können, haben wir für die Jugendarbeit einen eigenen Bus angeschafft“, betonte Bürgermeister Kurt Wallner heute bei der offiziellen Übergabe des Busses. Lesen Sie mehr...

Fit fürs digitale Zeitalter …

… werden die Schülerinnen und Schüler der NMS Peter Rosegger Torfaiach dank modernster Technologien und innovativer Lehrmethoden gemacht. Zum Einsatz kommt beispielsweise Ozobot, ein winziger Roboter, der erst durch geschickte Programmierung und Codierung zum Leben erweckt werden kann. Neben fundierten Erkenntnissen in der EDV werden auf spannende Weise ebenso Kompetenzen im kritischen Umgang mit Kontrolle von technischen Prozessen erworben.

Sozialabbau in Leoben? – Stimmt so nicht! Heißt es von Seiten der Stadtverwaltung

Nachdem es seit dem gestrigen Tag nun schon zwei Unterschriftenaktionen bezüglich der Tarifanpassungen im Asia Spa gibt und die Kritik in den letzten Wochen seit der Gemeinderatssitzung zunimmt, bezieht die Stadtgemeinde Leoben dazu in einer Presseaussendung wie folgt Stellung: Lesen Sie mehr...

Großen Vorbildern einen Schritt näher

trikots_prasthofer
Mannschaftssportler haben abgesehen von ihrer Leidenschaft zu einer Sportart etwas ganz offensichtliches gemein. Sie tragen einheitliche Trikots. Einer Gruppe afghanischer Flüchtlinge wurde der Wunsch nach eben Solchen vergangene Woche von Horst Prasthofer ermöglicht. Die Männer möchten damit bei dem einen oder anderen Turnier mitspielen. (Anm. der Redaktion) Wie es auch in den großen Clubs und Nationalteams gelebt wird, wäre es wünschenswert ihre spielerische Leistung nicht an ihrer Herkunft, Hautfarbe oder an fremd klingende Namen zu messen.

Eishockey: Spiele und Ergebnisse der OEHL

Runde 12: EV Plastoseal Torpedo Trofaiach - Eiswölfe Ternitz 8:2 (2:0, 4:2, 2:0) Tore: Pirolt (3), Morgenstern (2), W. Freimann, Grabmayr, Ramskogler; F. Kerschbaumer, Kirsteuer. Rangers Langenwang - Styrian Manatees 1:8 (1:3, 0:3, 0:2) Tore: J. Zink; F. Bihusch (3), Kirschmann (2), A. Bihusch, Hall, Hofmann. EC Crazy Legs - EC Eisbrecher 4:3 (0:1, 2:1, 2:1) Tore: Antonitsch (3), Freisl; Blasl, Grabenbauer, Pfandl.

Begründung der Stadtgemeinde zum Ende der LE-Card

Der Gemeinderat der Stadt Leoben hat in seiner Sitzung am 14. Dezember 2017 ein neues, übersichtliches Tarifmodell für das Asia Spa beschlossen, welches mit 1. Februar 2018 in Kraft tritt. Ab diesem Zeitpunkt verliert daher auch die LE-Card ihre Wirksamkeit. Ursprünglich konnten mit der LE-Card Ermäßigungen im Asia Spa, für Produkte im LE-Shop, bei Kulturveranstaltungen und im Handel in Leoben in Anspruch genommen werden.
Da das Interesse für die LE-Card immer weiter gesunken ist und die Karte kaum bis gar nicht mehr nachgefragt wurde, die Ermäßigungen mit dieser Karte im Handel auch großteils ohne Karte gewährt werden und eben ein neues Tarifmodell für das Asia Spa beschlossen wurde, hat die LE-Card keine Aufgabe mehr.

Bilanz der Verkehrsüberwachung 2017

Die steirische Polizei hat im Jahr 2017 ihre Schwerpunkte in der Verkehrsüberwachung auf jene Übertretungen gelegt, die hauptverantwortlich für die Entstehung von Verkehrsunfällen sind: Ablenkung, überhöhte Geschwindigkeit, Gurtvorschriften und Alkohol am Steuer. Lesen Sie mehr...

Heizkessel explodiert

Bei der Explosion eines Heizkessels in einem Wohnhaus in Schardorf Mittwochnachmittag, 10. Jänner 2018, wurde der Hausbesitzer schwer verletzt. Gegen 13:15 Uhr heizte der 80-jährige Hausbesitzer im Heizraum den dort befindlichen Feststoffbrennkessel nach. Plötzlich kam es zu einer Explosion des Heizkessels. Der 80-Jährige wurde dabei im Gesichtsbereich und am Oberschenkel schwer verletzt. Die Gattin des Mannes verständigte die Einsatzkräfte. Der Verletzte wurde vom Rettungsdienst in das UKH Kalwang eingeliefert. Als Brandursache dürfte der Überdruck im Heizkessel verantwortlich gewesen sein.

Eishockey: U8 – Dreikönigsturnier der SVL Kings

eishockey_minis
Beim diesjährigen Dreikönigsturnier flitzten insgesamt 8 Mannschaften des Jahrganges 2010 und jünger über das Eis und eiferten um Tore und Siege. Neben den Gastgebern, den SVL Kings, waren bei den Rookies auch Teams der Vienna Tigers, Graz 99ers, Vienna Capitals, KSV Juniors, Bulls Weiz, Panthers Frohnleiten und EVZ Lions aus Zeltweg zu Gast. Lesen Sie mehr...

Sportkegeln 10. Runde

Österreichische Damen Bundesliga - 10. Runde
7:1 Auswärtssieg der ESV Leoben Damen im Burgenland
Auch in der zehnten Runde der Damen Bundesliga blieben die ESV Damen mit einem 7:1 Sieg gegen SKC Sonnensee Ritzing auf der Siegerstraße. Trotz krankheitsbedingtem Ausfall konnten die Damen des ESV auch die 2 Mannschaftspunkte mit 2963 zu 2803 um +160 Kegel gewinnen. Tagesbeste: Carmen Wallner mit 546 Kegel von ESV Leoben. Beste Spielerin von Ritzing: Eva Ponweiser mit 493 Kegel. Lesen Sie mehr...

Mit dem UKH Graz und UKH Kalwang entsteht das größte Traumazentrum der Steiermark

ukh_graz_kalwang
v.l.n.r.: Hannes Weißenbacher – Direktor der AUVA-Landesstelle Graz, Günther Stangl - Vorsitzender des Landesstellenausschusses der AUVA-Landesstelle Graz, AUVA-Obmann Anton Ofner (Foto: AUVA)

Mit der organisatorischen Zusammenlegung der beiden Unfallkrankenhäuser Graz und Kalwang unter einer gemeinsamen Leitung, die sich aus den kollegialen Führungen der beiden Häuser bilden wird, setzt die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt AUVA neue Maßstäbe. „Mit dem Unfallkrankenhaus Steiermark entsteht das größte Traumazentrum der Steiermark. Das Know-How der beiden AUVA-Unfallkrankenhäuser Graz und Kalwang wird noch stärker gebündelt. Beide Standorte bleiben als tragende Säulen weiterbestehen und unsere Patientinnen und Patienten können auf noch höherem Niveau versorgt werden“, sagt AUVA-Obmann DDr. Anton Ofner heute im Rahmen einer Pressekonferenz. Lesen Sie mehr...

Tourengeherin bei Abfahrt verletzt

Eine 52-Jährige aus dem Bezirk Leoben verletzte sich Sonntagnachmittag, 7. Jänner 2018, bei einer Abfahrt vom Kragelschinken im Gemeindegebiet von Eisenerz unbestimmten Grades. Die 52-Jährige nahm als Mitglied einer aus vierzehn Personen bestehenden Gruppe an einer geführten Schitour teil. Die Gruppe stieg in den Vormittagsstunden von der Eisenerzer Ramsau aus über die Teicheneggalm  zum Kragelschinken auf. Gegen 13.00 Uhr fuhr die Gruppe vom Gipfel in Richtung des sogenannten Blauen Herrgottes ab. Nach rund 100 Metern kam die 52-Jährige zu Sturz und verletzte sich am linken Knie. Sie konnte die Abfahrt nicht mehr fortsetzen. Ein Mitglied der Gruppe verständigte die Einsatzkräfte. Die Besatzung des Rettungshubschraubers Christophorus 3 rettete die Verletzte und lieferte sie in das Landeskrankenhaus Hochsteiermark ein.

Eishockey: Spiele und Ergebnisse der OEHL

Runde 11: Eiswölfe Ternitz - EC Eisbrecher 2:6 (1:3, 1:2, 0:1) Tore: N. Edelmann, F. Kerschbaumer; A. Kropf (2), Grabenbauer, Kammersberger, M. Kropf, Stuhlpfarrer. Montanuniversität Leoben - EV Plastoseal Torpedo Trofaiach 3:7 (0:2, 0:4, 3:1) Tore: Alp, Probst, Scherling; Ramskogler (2), Grabmayr, Karelly, Maier, Morgenstern, Rabko. Turnout Hurricanes - EC Crazy Legs 3:4 (2:1, 0:2, 1:1) Tore: Fritz (2), Zmugg; Wolf (2), Karner, M. Söllner. EC Black Eagles Bruck - Styrian Manatees 0:2 (0:1, 0:1, 0:0) Tore: Kirschmann, Schlauer.

Nachtragsspiel aus Runde 4: Montanuniversität Leoben - EC Eisbrecher 4:1 (1:1, 0:0, 3:0) Tore: Alp (2), Eckert, Scherling; Grabenbauer.

Medizinscher Notfall am Präbichl

Bei einem 79-Jährigen aus dem Bezirk Leoben kam es Samstagmittag, 6. Jänner 2018, im Schigebiet Präbichl zu einem medizinischen Notfall. Die Reanimationsversuche verliefen erfolgreich. Lesen Sie mehr...

AMS meldet: Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit um 9,7%

Im Dezember 2017 gab es wieder einen deutlichen Rückgang und es setzte sich der positive Trend der letzten Monate fort. Die Arbeitslosigkeit ist um 9,7% oder 215 Personen gegenüber dem Vorjahr gesunken. Ende Dezember 2017 waren insgesamt 2.006 Personen arbeitslos vorgemerkt, davon waren 864 Frauen und 1.142 Männer. Die Anzahl der SchulungsteilnehmerInnen (450) ist um 36 Personen gestiegen. Lesen Sie mehr...

Feierliche Silvesterandacht am Gipfel der Friesingwand

friesingwand
Auch heuer fand am Silvestertag eine Andacht am 1064m hohen Gipfel der Friesingwand in Laintal statt. Mit eindrucksvollen Worten zog Pfarrer Johannes Freitag Bilanz und bedankte sich abschließend bei allen hilfreichen Händen sowie ehrenamtlichen MitarbeiterInnen im Pfarrverband Vordernbergertal für die gute Zusammenarbeit. Mit einem herrlichen Ausblick auf die obersteirische Bergwelt belohnt verweilten viele Naturverbundene noch in gemütlicher Runde und nahmen feierlichen Abschied von 2017. Lesen Sie mehr...

Sternsinger zu Besuch beim Bürgermeister

sternsinger
Einem Brauch folgend besuchten auch heuer die Sternsinger aus der Stadtpfarre St. Xaver Bürgermeister Kurt Wallner in seinem Büro und überbrachten musikalische Weihnachts- und Neujahrswünsche, verbunden mit traditionellen Sternsingertexten. Lisa Fellner als Caspar, Vanessa Winterheller als Melchior, Antonia Waschnig als Balthasar und Nina Einwallner als Sternträger wurden dabei begleitet von Kulturreferenten und Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Johannes Gsaxner und Pfarrgemeinderätin Katharina Hölzl. (Foto: leopress) Lesen Sie mehr...

Zur Datenschutzerklärung


Werbung



Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  
-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Strechau 10
8786 Rottenmann
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------