Archives for Aug 2017 | Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

3. Internationaler Tag der Patientensicherheit Aktionstag im UKH Kalwang am 7. September

Der diesjährige Tag der Patientensicherheit am 17. September steht im Zeichen von „Speak up - Wenn Schweigen gefährlich ist – Kommunikation von Sicherheitsbedenken in Gesundheitseinrichtungen“. „Speak Up!“ beschreibt eine Form der Kommunikation unter Kolleginnen und Kollegen – über Berufsgruppen und Hierarchiestufen hinweg. Es geht darum, zu reagieren und sich gegenseitig anzusprechen, wenn die Sicherheit von Patientinnen und Patienten und/oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gefährdet ist oder gefährdet scheint. Lesen Sie mehr...

1. Trofaiacher Music Night – ein voller Erfolg!

Perfektes Wetter und eine tolle Atmosphäre bestimmten die 1. Music Night in Trofaiach, zu der hunderte von musikbegeisterten Besucher in die Lokale der Innenstadt strömten. 6 großartige Bands in 6 verschiedenen Locations haben die Besucher förmlich mitgerissen und einen unvergesslichen Abend bereitet. Überall war was los - ob beim Cafe Gande am Hauptplatz mit Pleasant Heat, im Costello mit Schoberl & Schwaiger, in der Olive mit dem Dulemann Powertrio, beim GH Seitner mit Gerry Schweiger, im Rockstage Sven Sagadin oder Angelo & den Allstars im Charivari– ein begeistertes Publikum war garantiert.

Feuerwehrjugend schlug in St. Stefan wieder ihre Zelte auf

Vom 25. bis 27. August 2017 stand St. Stefan ob Leoben wieder ganz im Zeichen der Feuerwehrjugend des Bereichsfeuerwehrverbandes Leoben. Im Zuge des 22. Bereichsjugendlagers schlugen 68 Mädchen und Burschen sowie ein 25köpfiges Betreuerteam im Murwald wieder ihre Zelte auf. Lesen Sie mehr...

Voller Hauptplatz bei achtem Weinfest

Beim achten Weinfest war der Hauptplatz erneut bis auf den letzten Platz besetzt. Der Tourismusverband hatte es wieder verstanden, ihn in ein stimmungsvolles Weindorf zu verwandeln, wo die Weinliebhaber in einem gemütlichen Ambiente und bei Musik edle Tropfen von 26 Weinbauern verkosten und mit den Experten ein wenig fachsimpeln konnten. Selbstverständlich durfte auch die Weinhoheiten, Weinkönigin Katja I. Silberschneider aus Eichberg bei Leutschach bei diesem Fest nicht fehlen.

Leobener Delegation bei FINA Masters Weltmeisterschaft 2017 in Budapest

Direkt im Anschluss an die FINA Weltmeisterschaft der Eliteschwimmer fand von 7.-20. August die Masters Weltmeisterschaft in Budapest statt. Die SV Leoben war mit 3 Schwimmern bei dieser WM vertreten, die mit über 9000 Teilnehmern eine der größten, erfolgreichsten und bestorganisiertesten Mastersveranstaltungen überhaupt war. Lesen Sie mehr...

Nach Misshandlungsvorwurf zwei Polizisten suspendiert

Aufgrund der zahlreichen Medienanfragen bestätigt die Landespolizeidirektion Steiermark,  dass es am 6. Mai 2017, kurz nach Mitternacht, einen Vorfall im Innenstadtbereich von Leoben gegeben hat. Dabei wurde eine Frau leicht am Kopf verletzt. Lesen Sie mehr...

Pranger Internet

tom_portrait
Im sozialen Netzwerk herrscht gerade helle Aufregung über einen Vorfall aus dem Mai, von dem es jetzt auch ein Video gibt. Auf dem Video soll der Beweis dafür zu sehen sein, dass eine Frau drei Beamte der Polizei anspricht und, so scheints, nachdem sie von einem der Beamten gestoßen oder gestupst wurde zu Boden fiel und regungslos liegen blieb. Die drei Beamten entfernten sich. Die unreflektierte Veröffentlichung in den Medien und im sozialen Netzwerk zeigt ein paar Stunden später wozu das führt. VORVERURTEILUNG auf beiden Seiten. Nicht mit mir, nicht mit Leoben-prompt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. T.hinK.

AMS on Tour: „Danke für die Zusammenarbeit“

Unter dem Motto „Danke für die Zusammenarbeit“ stand heuer die Aktion AMS on Tour. Im Mittelpunkt von über 50 Betriebsbesuchen bei den Unternehmungen des Bezirkes standen die Angebote des AMS rund um die Personalsuche, eServices und Förderungen. Im vergangenen Jahr 2016 wurden dem AMS Leoben mehr als 2.700 offene Stellen und 275 Lehrstellen zur Besetzung gemeldet und es wurde damit ein wesentlicher Beitrag zur Beschäftigung arbeitsloser Personen geleistet. Auch diesmal gab es wieder die Möglichkeit für die besuchten Betriebe an einem Gewinnspiel teilzunehmen und die Chance auf ein praktisches Tablet zu haben.

Sommerphilharmonie: "Symphonische Romantik"

Das Konzerterlebnis "Symphonische Romantik" erklingt am Dienstag, 15. August um 19.30 Uhr im Congress Leoben. Zu hören sind die "Vier ernsten Gesänge, op. 121" von Johannes Brahms (120. Todesjahr) in einer Orchesterfassung von G. Raphael, als Solist wirkt KS Robert Holl (Bass). Corey Cerovsek (Violine) betritt in Johannes Brahms "Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 77" als Solist die Bühne. Mit der "Sinfonie h-Moll, D 759 - Die Unvollendete" von Franz Schubert (220. Geburtsjahr) endet der Konzertabend. Lesen Sie mehr...

Konzertvergnügen im Museumshof Kammern

Vor ausverkauftem (Museums-)Haus brachte die ABBA-Coverband in Kammern die Hüften zum Schwingen. Die ganz großen Hits wie „Mamma Mia“, „Take a chance on me“ oder „Thank you for the music“ und die stilechten Kostüme animierten das Publikum selbst aktiv zu werden: Es wurde mitgesungen, mitgetanzt und mitgeklatscht. Ein Musik-Museumsabend, der in Kammern noch lange nachklingen wird. Zumindest bis ins nächste Jahr, wenn die „Freunde des Museumshofes Kammern“ sich wieder um ein derart besonderes Konzertvergnügen bemühen.

Baum stürzte in der Proleberstraße auf Haus

Um 17.30 Uhr am 12.08.2017 wurden die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt und die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß von der Bezirksfunkleitstelle Florian Leoben mit dem Alarmstichwort „T01-Hilfeleistung – Baum auf Haus“ zu einem Einsatz in die Proleberstraße alarmiert. Unverzüglich rückten die Einsatzkräfte zu diesem Einsatz aus. Lesen Sie mehr...

Im dritten Testspiel verlor die Union 24:23 in Ferlach

Gegen Erstligist SC Ferlach setzte es für die Union Leoben am Donnerstag eine knappe 24:23 Niederlage. Die Djukic-Truppe zeigte jedoch auch in Kärnten ein gutes Spiel und trat mit positiver Stimmung die Heimreise an. Lesen Sie mehr...

Einsatzreiche Tage für die Feuerwehren und die Männer des Wirtschaftshofes

Unermüdlich standen die Kameraden der Feuerwehren Leoben-Stadt und Leoben-Göß in den letzten Tage im Einsatz, um die Unwetterschäden zu beseitigen und zu helfen, wo es nur ging. Als kleines Dankeschön für ihren unermüdlichen Einsatz um Wohle der Leobener Bevölkerung bedankten sich Bürgermeister Kurt Wallner, Vizebürgermeister Maximilian Jäger und  der Vorsitzende des Ausschusses für öffentliche Sicherheit, Einsatzorganisationen und Zivilschutz, GR Manfred Schmid, symbolisch bei den Kommandanten der Wehren und übergab ihnen Gutscheine für Jausenpakete zur Stärkung der Feuerwehrkameraden. Lesen Sie mehr...

Kinder werden eingeladen Spielplätze zu testen

Ruth Oberthaler und Ernst Muhr vom Grazer Verein „Fratz Graz“, der sich mit Spiel- und Lebensräumen für Kinder beschäftigt, lädt die Leobener Kinder von sechs bis zwölf Jahren ein, die Spielplätze der Stadt gemeinsam mit ihnen am 16. August 2017 um 9 Uhr zu testen. Das Ziel ist, in Erfahrung zu bringen, welche Teile der Spielplätze bei den Kindern auf Gefallen stoßen und wo etwaiges Verbesserungspotenzial besteht. Lesen Sie mehr...

Sandsackreserven aufgefüllt

Am Montag, dem 7. August 2017 um 18.30 Uhr kamen die Freiwilligen Feuerwehren Leoben-Stadt, Leoben-Göß und Niklasdorf zusammen, um gemeinsam die Vorräte an Sandsäcken aufzufüllen. Diese Arbeit wurde infolge der letzten Unwetterereignisse notwendig, da der vorhandene Vorrat an Sandsäcken zur Neige ging. Rund vierzig Feuerwehrfrauen und -männer füllten innerhalb einer Stunde rund 10 Tonnen Sand in Sandsäcke ab. Nach 2 1/2 Stunden waren sämtliche Sandsäcke verladen und eingelagert. Somit sind die Reserven für zukünftige Unwetterereignisse aufgefüllt. Gerhard Wurzer, HBI

Feuerwehren auch in Leoben im Dauereinsatz

Gestern um 22.18 Uhr alarmierte die Bezirksfunkleitstelle Florian Leoben die Freiwilligen Feuerwehren Leoben-Stadt und Leoben-Göß zur einer Auslösung einer automatischen Brandmeldeanlage in der Salzlände. Dies war im Zuge der Unwetterlage über dem Stadtgebiet der erste Alarm für die Feuerwehren der Stadt Leoben. Fast zeitgleich folgten Einsatzmeldungen Kelllerüberflutungen für die Gösserstraße und die Novopanstraße. Um 22:40 Uhr wurden die beiden Feuerwehren zum Brand der Waasenkirche alarmiert. Aufgrund eines Blitzeinschlages kam es zu einem Brand in der Kirchturmspitze. Dieser wurde mittels eines Außenangriffes über die Drehleiter mittels Wasserwerfer bekämpft. Parallel wurde der Innenbereich des Turmes zweimal auf eine Brandausbreitung untersucht. Um 23:45 Uhr konnte Brandaus gegeben werden. Lesen Sie mehr...

Rückgang der Arbeitslosigkeit um 12,2%

Der positive Trend der letzten Monate setzte sich auch im Juli 2017 fort. Mit einem Rückgang der Arbeitslosigkeit um 12,2%  weisen wir im Bezirk Leoben seit nunmehr bereits zehn Monaten eine positive Entwicklung auf. Der Rückgang liegt deutlich über dem Ergebnis der Steiermark von minus 9,5%. Lesen Sie mehr...



Werbung

Werbung

Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  
-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Strechau 10
8786 Rottenmann
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS VerzeichnisBlogverzeichnisRSS
-----------------------------------------------------