Forstunfall mit schwerer Verletzung bei Radmer | Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

Forstunfall mit schwerer Verletzung bei Radmer

Am 05.05.2017, gegen 16.40 Uhr war ein 30 jähriger Werkzeugbautechniker unweit einer Gemeindestraße, im Bereich einer steilen Böschung mit dem Schlägern von Eschen beschäftigt. Nachdem er einen Eschenstamm mit ca. 2,5m Länge und ca. 80cm Durchmesser mit einer Kette angehängt hatte, um ihn mit einer Traktorseilwinde wegzuziehen, rutschte er aus und zeitgleich rollte der Stamm auf ihn. Dadurch wurde er vor allem im Bereich der unteren Extremitäten eingeklemmt und schwer verletzt. Nach der Bergung wurde er vom Notarzthubschrauber C15 ins LKH Amstetten transportiert.



Werbung

Werbung

Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  
-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Strechau 10
8786 Rottenmann
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS VerzeichnisBlogverzeichnisRSS
-----------------------------------------------------