Böschungsbrand nächst einer Bahntrasse in Leoben | Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

Böschungsbrand nächst einer Bahntrasse in Leoben

Aus bislang unbekannter Ursache geriet Montagmittag, 8. Mai 2017, eine rund 150 m² große Grünfläche nächst einer Bahntrasse in Brand. Gegen 12.00 Uhr erstattete ein Zeuge bei der Feuerwehr die Anzeige über den Böschungsbrand. Als die Polizeistreife am Vorfallort eintraf, war der Brand von der Feuerwehr bereits gelöscht worden. Ein hinzugezogener Brandermittler des Bezirkspolizeikommandos Murtal konnte bislang keine eindeutige Brandursache feststellen. Der Sachschaden beschränkt sich auf die rund 150 m² große Grünfläche. Am Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Leoben Stadt und Göss beteiligt. Sie standen mit vier Fahrzeugen und 14 Personen im Einsatz.



Werbung

Werbung

Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  
-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Strechau 10
8786 Rottenmann
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS VerzeichnisBlogverzeichnisRSS
-----------------------------------------------------