Schwimmen: Leistungen bei steirischen Meisterschaften als Vorgeschmack für die kommenden Wettbewerbe | Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

Schwimmen: Leistungen bei steirischen Meisterschaften als Vorgeschmack für die kommenden Wettbewerbe

Am Wochenende gingen die steirischen Meisterschaften im Schwimmen über die Bühne und die Sportvereinigung Leoben bewies wieder ihren richtigen Weg zu Österreichs Spitze. Dieses Rennen diente als Trainingszwecke für die an den Österreichischen Staatsmeisterschaften (13-16.Juli in Enns für die allgemeine Klasse und den Junioren, sowie 22-23. Juli in Kapfenberg für die Jüngeren) teilnehmenden SchwimmerInnen und als Belohnung für die am fleißigsten trainierten Youngsters die es schon nach kurzer Zeit im Verein in die obere Ranking-Hälfte im steirischen Schwimmsport geschafft haben.
Florjan Shurdhaj bewies seine Stärke über die Langstrecken und holte sich zwei Landesmeistertitel (400m Lagen und 200m Schmetterling), zwei Vizelandesmeistertitel sowie einmal die Bronzene in der allgemeinen Klasse und insgesamt 4x Gold und einmal Silber in seiner Altersklasse (Juniorenklasse 1). Sophie Groiß -die stärkste Sprinterin der Sportvereinigung- zeigte wieder ihr Talent und holte sich über 50m und 100m Brust jeweils eine Bronzemedaille in der allgemeinen Klasse und insgesamt einmal Silber und drei Drittplatzierungen in der Juniorenklasse. Leo Chen erschwamm zwei sehr gute persönliche Bestzeiten über 100m und 200m Brust und holte sich somit jeweils den dritten Platz in seiner Altersklasse. Trainer und Brustexperte Christian Wohlmutter versäumte in spannenden Zielsprints nur mit wenigen Hundertsteln das Podest, er wurde über 200m Brust 4. sowie über 50m und 100m Brust 5. in der allgemeinen Klasse. Die zwei jüngsten Wettkämpfschwimmer - Andreas Didu-Macesanu und Din Schlauer- bewiesen sich im Freistil und konnten schon beieindrucken. Die MastersschwimmerInnen unterstützen auch den Verein im Medaillenspiegel, Andrea Nachbagauer holte sich Gold über 50m Freistil und Peter Schumacher gleich dreimal die Goldene über 50m Schmetterling, 100m Rücken und 100m Brust.
Das Trainerteam (Christian Wohlmutter, Fazli Shurdhaj, Heike & Gabor Heinemann) der größten WettkampfschwimmerInnen (Sharks) freut sich sehr über die starken Leistungen ihrer Schützline und erwartet schon gespannt die nächsten zwei Wochenenden, an denen sich wieder die besten SchwimmerInnen der Sportvereinigung Leoben mit Österreichs Spitze messen werden.



Werbung

Werbung

Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  
-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Strechau 10
8786 Rottenmann
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS VerzeichnisBlogverzeichnisRSS
-----------------------------------------------------