Zwei Maler aus New York | Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

Zwei Maler aus New York

Unter dem Titel „Paul Rotterdam & Rebecca LittleJohn – Zwei Maler aus New York“ stellt der in New York lebende Künstler gemeinsam mit seiner Gattin Rebecca derzeit im Kunstforum Leoben aus, das seinen Ausstellungsort ins MuseumsCenter Leoben verlegt hat. Der Philosoph und Maler, der in Leoben aufgewachsen ist, sagte bei der Eröffnung: „Das ist meine kleinste Ausstellung und zugleich die Größte, die ich je hatte, da ich gemeinsam mit meiner Frau ausstellen kann.“
Bürgermeister Kurt Wallner würdigte Paul Rotterdams nach wie vor engen Bezug zu Leoben und zur Region. Er merkte an, dass sich viele seiner Werke in öffentlichen Sammlungen, wie im MuseumsCenter der Stadt Leoben befinden. „Ich freue mich sehr, dass ein echter ‚Rotterdam‘ nun auch mein neues Büro verschönt“, so Wallner.

Bei der Eröffnung der Ausstellung, die vom Kunstforum Leoben im Zusammenwirken mit dem Kunstverein Süd Ost durchgeführt wird, war der Wr. Neustädter Bürgermeister Klaus Schneeberger aus Paul Rotterdams Geburtsstadt zu Gast. Auch Rotterdams Frau Rebecca LittleJohn hat als Nachfahrin eines schottischen Adelsgeschlechts Bezug zu Wr. Neustadt.

Leobens Stadtamtsdirektor Wolfgang Domian, Obmann des Vereins Kunstforum Leoben, informierte über bedeutende Ausstellungen regionaler und internationaler Künstler: „Wir wollen Drehscheibe zwischen Leoben und international tätigen Künstlern sein.“ Der Wr. Neustädter Künstler und Kurator des Kunstforums Leoben, Prof. Gotthard Fellerer, sprach über zwei Künstler, deren Arbeiten Einblick und Tiefe gewähren. Leobens Musikschuldirektor Hannes Moscher umrahmte die Eröffnung musikalisch.

Der Künstler Paul (Zwietnig) Rotterdam, der den Kulturpreis 2006 der Stadt Leoben erhalten hatte, besucht jährlich für einige Wochen Österreich. Er hält Vorträge und ist Leiter einer Künstlerklausur, die sich jährlich im Sommer für zwei Wochen in der Benediktinerabtei Seckau zu Ruhe, Stille und Reflexion trifft. Paul Rotterdam ist aber auch erfolgreicher Buchautor. Das Buch „Wilde Vegetation – Von Kunst zu Natur“ hat er Anfang 2015 in Leoben im MuseumsCenter vorgestellt. Die Aufsätze im Buch sind während längerer Heimataufenthalte an verschiedenen Orten in der Steiermark entstanden.

1997 heiratete Paul Rotterdam die amerikanische Malerin und Dichterin Rebecca LittleJohn. Sie verbrachte ihre Kindheit in Japan und wurde von der dortigen Kunst beeinflusst. Sie studierte Kunstgeschichte am Hunter College in New York City. Regelmäßig leitet sie Seminare für Malerei und hält lyrische Vorträge über Malerei, "Pandora´s Box" und über ihre eigene Arbeit. Die beiden renommierten internationalen Künstler stellten zahlreiche Werke in Einzel- und Gruppenausstellungen in Nordamerika, Europa und Japan aus.
leopress
Wichtiger Hinweis:
Diese Seite verwendet weder Cookies noch Google Analytics.
Ihre Besucherdaten werden in keinster Weise gesammelt, ausgewertet oder gar an Dritte weiter gereicht.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  
-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Strechau 10
8786 Rottenmann
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS VerzeichnisBlogverzeichnisRSS
-----------------------------------------------------