Damen – Handball / WHA - 13. Runde: HIB Graz - ATV Trofaiach 28:22 (11:12) | Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

Damen – Handball / WHA - 13. Runde: HIB Graz - ATV Trofaiach 28:22 (11:12)

Am 18.02.2017 kam es zum zweiten Derby in dieser WHA-Saison, welches HIB Handball Graz eindrucksvoll für sich entscheiden konnte. In den Anfangsminuten hielt jedoch das Verletzungspech Einzug in der ASVÖ Halle, denn die ATV-Torfrau Gloria Vallant, die sich gegen ihren Ex-Klub sehr viel vorgenommen hatte, riss sich am rechten Oberschenkel den Muskel ein, wobei vielleicht auch noch ein kleiner Teil des Oberschenkelknochens in Mitleidenschaft gezogen wurde.
Am 22.02.2017 gibt es ein MR, dann weiß man mehr. Man kann jedoch davon ausgehen, dass sie mehrere Wochen ausfallen wird. Das ist eine sehr bittere Nachricht für die in dieser Saison ohnehin sehr ersatzgeschwächten Trofaiacherinnen!
Und auch bei den Gastgeberinnen war der Schrecken zu Beginn der Partie groß, als sich deren Top-Legionärin Tina Kolundzic beim Versuch, einen Wurf von Johanna Failmayer zu blocken, den Finger so dermaßen umbog, dass sie für gute 15 Minuten auf die Bank und dort verarztet werden musste.
Somit gingen beide Mannschaften geschwächt in die ersten dreißig Minuten, wobei sich bis zur Mitte der ersten Halbzeit die Grazerinnen mit drei Toren absetzen konnten. Trofaiach konnte allerdings diesen Rückstand bis zur Pause in einen 2-Tore-Vorsprung umwandeln, wobei letztendlich ein 11:12-Pausenstand erzielt werden konnte.
In der zweiten Halbzeit erwartete das zahlreich erschienene Publikum bis zum 20:19 in der 46 Spielminute ein offener Schlagabtausch. Doch fünf aufeinanderfolgende Tore der Landeshauptstädterinnen besiegelten frühzeitig die Träume von Edlinger, Novakovic & Co., im Derby erfolgreich sein zu können. In Minute 54 gelang dann Verena Berendi der Anschlusstreffer zum 25:20. Viel mehr war dann an diesem Abend gegen die dichtgestaffelte Abwehr mit deren gut positionierten Torfrau Nina Kolundzic nicht mehr drinnen. Man musste schlussendlich eine 28:22 – Auswärtsschlappe hinnehmen und ohne Punkte die Heimreise antreten.
Die Damen des ATV Trofaiach mussten durch diese Niederlage zwei Plätze in der Tabelle einbüßen und liegen nun mit dreizehn Punkten auf Rang fünf. Die HIB‘lerinnen hingegen verbleiben auf dem neunten Platz und halten bei elf Zählern.
Wichtiger Hinweis:
Diese Seite verwendet weder Cookies noch Google Analytics.
Ihre Besucherdaten werden in keinster Weise gesammelt, ausgewertet oder gar an Dritte weiter gereicht.

Werbung

Werbung

Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  
-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Strechau 10
8786 Rottenmann
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS VerzeichnisBlogverzeichnisRSS
-----------------------------------------------------