Werbung
Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  

-----------------------------------------------------Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Hauptplatz 13
8700 Leoben
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427


-----------------------------------------------------
Diese Seite ist optimiert für Firefox, Internet Explorer 7.0, Opera und Safari
-----------------------------------------------------
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogs
Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop RSS VerzeichnisBlogverzeichnisRSS

Bei Wanderung am Präbichl verletzt

Bei einer Wanderung am Rösselhals (Präbichl) Donnerstagabend, 27. August 2015, erlitt eine 37-Jährige eine Knöchelverletzung. Sie wurde von der Bergrettung gerettet. Lesen Sie mehr...

Fünfjähriger erlitt Kopfverletzung bei Sturz

Beim Wandern Donnerstagnachmittag, 27. August 2015, in Eisenerz kam ein Fünfjähriger zu Sturz, wodurch er eine Kopfverletzung erlitt. Gegen 15:30 Uhr befand sich ein Fünfjähriger aus dem Bezirk Graz-Umgebung mit seinem Vater beim Abstieg vom Eisenerzer Reichenstein. Plötzlich stolperte der Fünfjährige und kam zu Sturz. Sogleich verständigte der Vater via Handy die Rettungskräfte. Lesen Sie mehr...

Fällung von Linden an der Böschung des ehemaligen Werkskanals

Im Zuge der permanenten wiederkehrenden Kontrollen des Leobener öffentlichen Baumbestandes wurde durch einen unabhängigen Sachverständigen festgestellt, dass jene alten Linden, welche an der Böschung des ehemaligen Werkskanals zwischen Parkstraße und Xuzhou-Promenade stehen, einen schlechten Allgemeinzustand aufweisen. Lesen Sie mehr...

Schlepper festgenommen

Dienstagmittag, 25. August 2015, wurde ein Pkw bei der Mautstelle des Gleinalmtunnels (Hinterlainsach) kontrolliert. Dabei wurden vier Personen aus Syrien festgestellt. Der Lenker aus Ungarn wurde wegen des Verdachts der Schlepperei festgenommen. Lesen Sie mehr...

Radeln für einen guten Zweck

radler
Franz Kofler zeigt Privatinitiative und radelt für Flüchtlingskinder durch Österreich. In diesem Rahmen kam er Montagvormittag auch in die Stadt Leoben und bedankte sich bei Bürgermeister Kurt Wallner persönlich für die finanzielle Unterstützung der Stadt für seine Aktion. Lesen Sie mehr...

Alkoholisierter Freigänger fuhr auf Polizeibeamte los

Ein offenbar alkoholisierter Fahrzeuglenker missachtete Freitagabend, 21. August 2015, Anhaltezeichen, fuhr auf Polizeibeamte los und konnte nach kurzer Verfolgung gestellt werden. Wie sich herausstellte war er von einem Freigang nicht in die Justizanstalt Leoben zurückgekehrt. Lesen Sie mehr...

Alkoholisierter 21-Jähriger verursachte Verkehrsunfall

Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten lenkte am 22.08.2015 um ca 02.55 Uhr im Gemeindegebiet von Leoben im alkoholisierten Zustand und ohne im Besitz einer Lenkerberechtigung zu sein einen PKW auf der Semmeringschnellstraße (S6) in Fahrtrichtung Klagenfurt. Dabei stieß er gegen die Mittelleitschiene, schleuderte in weiterer Folge über beide Fahrstreifen und kam anschließend auf dem Pannenstreifen zum Stillstand. Lesen Sie mehr...

Gewerbsmäßiger Diebstahl in Trofaiach

Am 21.08.2015 um 10:45 Uhr wurde ein rumänischer Kleinbus mit drei rumänischen Staatsbürgern als Insassen kontrolliert. Im Inneren des Kleinbusses konnten 14 Fahrräder, welche in der Nacht zuvor im Raume Trofaiach, Donawitz und Sankt Michael in Obersteiermark gestohlen worden sind, vorgefunden werden. Die drei Rumäner – zwei davon sind in Donawitz - wohnhaft wurden festgenommen.

Stocksportler des EV Göss feiern zwei „Fünfziger“

ev_goess_turnier
Bei einem gemütlichen Treffen zum Turnier am Tivoli trafen sich insgesamt 18 Stockschützen aus Göss und Donawitz, um sich mit den beiden „Fünfzigern“ am Asphalt zu matchen. Lesen Sie mehr...

Handballklub Union Leoben präsentierte neue Mannschaft

hla_neuzugaenge_2015
Die neuen bei der Union Leoben: Philipp Walski, Gregory Musel, Thomas Kuhn, Marek Kovacech und Jonas Truchanovicius. 

Große Ziele hat der Handball HLA-Klub Union Leoben: „Bruck und Köflach sollen hinter uns bleiben und wir streben den fünften Platz im Grunddurchgang an, damit wir mit dem Abstieg nichts zu tun haben”, so Präsident Claus Hödl. Lesen Sie mehr...

Zwei Verkehrsunfälle auf der A9

vu_a9_kw34
(Foto: FF Mautern)
Am Nachmittag des 19.08.2015 wurde die Feuerwehr Mautern gemeinsam mit der Feuerwehr Kalwang zu einem Verkehrsunfall auf die Pyhrnautobahn A9 alarmiert. Während der Anfahrt zur Einsatzstelle stellte sich heraus, dass es im Einsatzgebiet der Feuerwehr Mautern zu gleich zwei Verkehrsunfällen auf der Autobahn gekommen ist. Lesen Sie mehr...

Baustellen-Besichtigung Bildungszentrum Donawitz

baustellenbesichtigung
(Foto: Freisinger)
Die Stadt Leoben hat sich im Anschluss an die Studie »Zukunft mit Kindern – Kinder mit Zukunft. Schulen« aus dem Jahr 2005 dazu entschieden, die Polytechnische Schule Göß, die Volksschule Donawitz und die Neue Mittelschule Donawitz zusammenzulegen. Ein entsprechender Gemeinderatsbeschluss wurde gefasst und noch im September 2007 wurde eine erste Projektgruppensitzung abgehalten. Es folgte eine öffentliche Diskussion des Projekts mit den Schulen, OrtsteilbewohnerInnen und Eltern (2007/2008). Im März 2009 wurde ein neues Raumprogramm den drei Schulen erstmals vorgestellt. Schließlich wurden im Sommer 2013 die Weichen für eine Planung unter Miteinbeziehung der betroffenen Menschen gestellt. Lesen Sie mehr...

Einladung zum 6. Weinfest in der Montanstadt

weinfest
Am Freitag, den 28. August, ist es wieder so weit. Sofern das Wetter mitspielt, wiederholt sich das sehr beliebte Weinfest in der Montanstadt zum bereits sechsten Mal. 31 Weinbauern präsentieren auf dem Hauptplatz was aus ihren Trauben geworden ist. Warum jetzt gerade die beste Zeit für ein solches Fest ist, erklärte der steirische Weinbaudirektor an der Seite der noch amtierenden Weinkönigin Anne, Citymanager Anton Hirschmann und Bürgermeister Kurt Wallner im Rahmen einer Pressekonferenz im Schatten des innerstädtischen Weinstocks im Gastgarten der Weinlaube. Lesen Sie mehr...

Aufnehmen muss

tom
Liebe Mitbürger, liebe Leserinnen und Leser! Jedes Mal, wenn ich die Wörter „aufnehmen muss” lese, wird mir schlecht. Es gibt nunmal Herausforderungen im Leben jedes Einzelnen und stellt man sich ihnen, hat man die Chance, Grossartiges zu erleben oder zu leisten. Stellt man sich einem Problem nicht, kann man eigentlich nur verlieren. Für mich gibt es kein „links” oder „rechts”. Ein Land und viel mehr ein Bündnis von Ländern, die noch dazu den Friedensnobelpreis verliehen bekamen, sollten ohne wenn und aber in der Lage sein, Herausforderungen wie die aktuelle Völkerwanderung zu meistern. Politisches Kleingeld zu machen mit dem Leid anderer ist genauso verwerflich, als ihnen höchstpersönlich eine Waffe zu reichen und ihnen zu raten sich gegenseitig abzumurksen. Aber dem nicht genug, nein, auch noch dem eigenen Volk weis zu machen, wie schlimm das nicht alles ist und man müsse sich wehren vor dem arbeitsplätzestehlenden, hilfsgüterverweigernden Inbegriff des Bösen, ist wirklich letztklassig. Lesen Sie mehr...

„Leoben tanzt“ die 2.

TanzenneuGianesins“ aus Bruck/ werden für eine Fortsetzung der beliebten Veranstaltung des Citymanagements „ Leoben tanzt“ bei freiem Eintritt am Freitag, den 21. August um 19 Uhr auf dem Leobener Hauptplatz sorgen. Taxitänzer stehen zur Verfügung.

Fahndung: Bankomatkartendiebstahl in Leoben 

banko_1banko_2
Nach dem Diebstahl einer Geldtasche und der darin befindlichen Bankomatkarte in einem Geschäft Ende Juli 2015 behob ein unbekannter Täter widerrechtlich Bargeld. Lesen Sie mehr...

Ermittlungserfolg der Leobener Stadtpolizei: Einbruchsserie geklärt

Kriminalbeamte des Stadtpolizeikommandos Leoben klärten 31 Einbruchsdiebstähle und forschten eine Tätergruppe von acht Personen aus. Lesen Sie mehr...

Auffahrunfall im Gleinalmtunnel

Am Morgen des 17.08.2015 wurden die Freiwilligen Feuerwehren St. Michael und St. Stefan ob Leoben um 05:24 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen zum Nordportal des Gleinalmtunnels alarmiert. Da die Scheiben eines PKW-Lenkers bei der Einfahrt in den Tunnel beschlugen, bremste dieser sein Fahrzeug ab, wodurch der nachkommende Verkehr dem Fahrzeug nicht mehr ausweichen konnte. Lesen Sie mehr...

Union Leoben gewinnt Testspiel gegen ATV Trofaiach mit 41:28

Nach einer harten Laufeinheit am Donnerstag und dem erfolgreichen Testspiel gegen Regionalligist HIB Handball Graz, welches die Leobener gleich mit 22 Toren Differenz für sich entscheiden konnten, stand am Freitag für Jandl & Co., mit Bundesligist ATV Trofaiach schon der nächste Gegner in der Sporhalle Donawitz parat. Lesen Sie mehr...

Letzte Chance um das Buch vom Fayum in Leoben zu sehen

Nur noch bis 22. August ist dieser sensationelle Papyrus aus dem Walters Art Museum in Baltimore im Original im Rahmen der Ägyptenausstellung in der Kunsthalle Leoben zu bewundern. Lesen Sie mehr...

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck vom neuen Bildungszentrum in Donawitz

Am Donnerstag, 20. August 2015 mit Beginn um 15 Uhr bietet sich für die Bevölkerung die Gelegenheit, um 15 Uhr mit Experten die Baustelle des Bildungszentrums Donawitz in der Kerpelystraße 13 zu besichtigen. Um Anmeldung unter der Telefon-Nummer +43 3842 4062 251 (Stadt Leoben / Baudirektion) wird ersucht. Lesen Sie mehr...

Offene Sommertheaterwoche für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren

OffeneSommertheaterwoche
5 Tage gemeinsam mit anderen eine spannende Entdeckungsreise in die Welt des Theaters machen: Szenen erfinden, improvisieren, sich in andere Rollen versetzen und künstlerisch mit einem Thema beschäftigen. Es ist nie zu spät um einzusteigen, auch die jungen Männer dürfen sich trauen! Keine Vorkenntnisse notwendig Lesen Sie mehr...

Nach knapp drei Jahren kehrt Postamt Leoben in altes Gebäude zurück

W-POST-20
Kurios: Bahnhofspostamt 8700 Leoben samt Bawag übersiedelt in Erzherzog-Johann-Straße, Filiale 8701 am Hauptplatz wird geschlossen. Die Postgeschichte in der Montanstadt Leoben ist demnächst um eine Episode reicher. Die Fusion der Post mit der Bawag bewirkte, dass man im Dezember 2012 nach 120 Jahren vom Posthaus in der Erzherzog-Johann-Straße ins 100 Meter entfernte Bawag-Haus am Hauptplatz übersiedelte. Nun übersiedelt das Bahnhofspostamt samt Bawag aus Kostengründen in das alte Postgebäude in der Stadt und der jetzige Standort im Bawag-Gebäude am Hauptplatz wird aufgelassen. Lesen Sie mehr...

Zwei Klassen-Post

Nun erleidet das Postamt in St. Michael das selbe Schicksal welches schon einige Postämtern im Bezirk Leoben (St. Stefan, Kraubath, Traboch, Hinterberg und noch einige Andere) erlitten haben. Das Postamt wird ohne Vorwarnung geschlossen. Lesen Sie mehr...

Zwei Einsatzbefehle für die FF Trofaiach

Zwei Alarmierungen „Heckbrand in der Sackgasse“ und „Wohnhausbrand in der Gössgrabenstrasse“ beendeten die zeitgleich stattfindende Übung und die Feuerwehr Trofaiach rückte mit jeweils zwei Fahrzeugen zu den beiden Brandeinsätzen aus. Lesen Sie mehr...

Mit Mähtraktor im Laintal überschlagen

Ein 48-Jähriger rutschte Montagmittag, 10. August 2015, mit einem Mähtraktor über eine steile Almwiese ab, überschlug sich und wurde unbestimmten Grades verletzt. Lesen Sie mehr...

Leobener Urgestein Patrick Monschein hängt Schuhe an den Nagel

Ein Leobener Urgestein bei Union Leoben, Flügelspieler Patrick Monschein beendet berufsbedingt seine Karriere. Mit Ihm verlässt der letzte aktive Spieler der HLA-Aufstiegsmannschaft 2007/08 den Klub. Die Entscheidung ist sowohl dem Spieler als auch dem Verein alles andere als leicht gefallen. Lesen Sie mehr...

Führerloser Pkw verursachte Sachschaden

Nach einem Anschiebeversuch verlor ein 80-Jähriger Montagvormittag, 10. August 2015, in Kraubath die Herrschaft über seinen Pkw. Dieser rollte führerlos davon und verursachte mehrere Sachschäden. Lesen Sie mehr...

Super Stimmung bei Leoben tanzt

LeobenTanzt
Der südliche Hauptplatz wurde am 7. August einfach zur großen Tanzfläche umfunktioniert. Ein lauer Sommerabend lockte viele Besucher aus Leoben und aus der Region ins Wohnzimmer der Stadt. Swen Fabian „heizte“ mit seiner hübschen Musikpartnerin so richtig ein. Bis Mitternacht wurde eifrig durchgetanzt. Eine einzigartige Veranstaltung mit einer einzigartigen Atmosphäre. Am 21.8. gibt es das nächste „Leoben tanzt“ mit den Gianesins aus Bruck/Mur.

Familienstreit in Leoben: 45-Jähriger wurde weggewiesen

Im Verlauf eines Familienstreits verletzte ein 45-Jähriger seinen 87-jährigen Vater und bedrohte seine 70-jährige Mutter. Der 45-Jährige wurde weggewiesen. Lesen Sie mehr...