Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

Akademische Feier: 37 Diplom Ingenieure und 14 Doktoren

Majcenovic
Die positiven Auswirkungen von Investitionen in Universitäten stellte Rektor Wilfried Eichlseder bei der Akademischen Feier am Freitag, den 15. Dezember 2017, in den Mittelpunkt seiner Festrede. Beim Weihnachtstermin im feierlichen Rahmen des Erzherzog-Johann-Auditoriums wurden von der Alma Mater Leobiensis 37 neue Diplom-Ingenieure in die Berufswelt entlassen sowie 14 Doktoren der montanistischen Wissenschaften promoviert. Dipl.-Ing. Dr.techn. Sandra Schlögl wurde als Privatdozentin für Makromolekulare Chemie vorgestellt.

Rektor Wilfried Eichlseder mit Honorarprofessor Christian Majcenovic (Foto: Freisinger)
Lesen Sie mehr...

Marathon-Sitzung – Leobener Gemeinderat tagte über 12 Stunden

Erwartungsgemäß lange dauerte die letzte Gemeinderatssitzung des Jahres in Leoben. In Folge lesen sie bitte den offiziellen Pressebericht der Stadtgemeinde Leoben. Die wichtigsten Beschlüsse und Änderungen mit direkten Auswirkungen auf die Bevölkerung sind darin angeführt. Lesen Sie mehr...

Defi am Hauptplatz Leoben in Betrieb

defi_hauptplatz
v.l.: Josef Himsl, Bezirksgeschäftsführer des Roten Kreuzes Leoben, Bürgermeister Kurt Wallner und Dr. Walter Fuhrmann, Obmann von styriamed.net Leoben (Foto: leopress)

Am Hauptplatz 1 beim Alten Rathaus Leoben, gegenüber vom Eingang zum ehemaligen Familienbüro, wurde ein Defibrillator installiert, der 24 Stunden verfügbar ist und im Ernstfall Leben retten kann. Auf Initiative des Ärzteverbundes „styriamed.net“ hat nun auch Leoben damit das erste öffentlich zugängliche Gerät. Es wird von der Stadt Leoben finanziert. „In Leoben gibt es bereits an vielen Standorten Defibrillatoren, dieses hier ist jetzt rund um die Uhr greifbar. Das ist besonders wichtig, weil der Hauptplatz von vielen Menschen frequentiert wird und im Notfall jede Minute zählt“, so Bürgermeister Kurt Wallner zur Standortwahl. Lesen Sie mehr...

Geplantes Krematorium in Niklasdorf beschäftigt „Bürgeranwalt“

W-KREMATORIUM
(Foto: Weeber)
Der geplante Bau eines Krematoriums der Pietätgruppe in Niklasdorf bei Leoben beschäftigt nun auch die ORF-Sendung „Bürgeranwalt“. Der Sprecher der Bürgerinitiative, Jürgen Streitmayer, sowie der Pietätgruppe, bestehend aus sechs Stadtwerken des Mur- und Mürztales, Leobens Stadtwerkedirektor Ronald Schindler, werden am Samstag, 16. Dezember, in der Sendung „Bürgeranwalt“ mit Peter Resetarits, auf ORF 2 um 17.30 Uhr zu Wort kommen. Lesen Sie mehr...

Wir fördern und fordern Tourismus!

QM-Handbuch
(Foto: Freisinger)
Unter dieses Motto stellt der Tourismusverband Leoben sein in diesem Jahr erarbeitetes Qualitätsmanagementhandbuch. Dem Zufall hat der Tourismusverband Leoben auch bisher nichts überlassen, wie die guten Nächtigungszahlen in den letzten Jahren unter Beweis stellen. Für Geschäftsführerin Andrea Moder war dieser Erfolg Ansporn, einen nächsten wichtigen Schritt zu setzen. „Wir haben uns entschlossen ein Qualitätsmanagementsystem zu implementieren, dieses in der Folge aufrecht zu erhalten und - was noch viel wichtiger ist - es mit Leben zu erfüllen“, erläutert Andrea Moder, die in ihrer früheren Tätigkeit im Hotelmanagement bereits positive Erfahrungen mit Qualitätsmanagementsystemen im touristischen Bereich sammeln konnte. Lesen Sie mehr...

20 Jahre Rote Nasen am Lkh Leoben

W-ROTE-NASEN-12 Kopie
Einen fröhlichen Jubiläumsbesuch aus Anlass zu 20 Jahre Rote Nasen Clowndoctors gab es gestern Mittwoch im Landeskrankenhaus Leoben. Seit dem Herbst 1997 besuchen die Rote Nasen Clowndoctors wöchentlich die Abteilung für Kinder-und Jugendheilkunde, um den kleinen PatientInnen fröhliche Momente zu schenken und sie mit der Kraft des Humors zu stärken. In den 20 Jahren wurden seit der ersten Clownvisite knapp 80.000 kranke Kinder von Rote Nasen besucht. Ab Jänner 2018 werden die Clowns zusätzlich die Ambulanzen des Hauses besuchen.

Vordernberg: Einbruch in Sportgeschäft

Unbekannte Täter brachen in ein Sportgeschäft ein, wodurch ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe entstand. Zwischen 12. Dezember 2017, 17:00 Uhr und 13. Dezember 2017, 08:00 Uhr, zwängten unbekannte Täter die Eingangsschiebetür auf und gelangten so in das Geschäft. Die Unbekannten erbeuteten diverse Sportartikel wie Schi, Schibrillen usw. und aus einer Kasse Bargeld in unbekannter Höhe. Der durch den Einbruch verursachte Schaden ist derzeit nicht bekannt.

„Kindlbescherung“ der Leobner Oberlandler

kindlfeier_17
„Steirerbrauch – Herzlichkeit, Steirergwand – Gmüatlichkeit, Hilfreich sein alle Zeit is unser Freud!“ Getreu diesem Motto steht die Unterstützung bedürftiger Mitmenschen aus unserer Region, egal ob jung oder alt, im Zentrum der Vereinsaktivitäten der Oberlandler z’Loibn. Die Zahl der Beschenkten in den Jahren seit der Gründung beträgt in Summe wohl an die etwa 13.500 Kinder und ältere Menschen, die entweder neu eingekleidet oder mit reichlich gefüllten Geschenkspaketen versorgt wurden. Lesen Sie mehr...

HBA: Union Korneuburg - ATV Trofaiach 30:33 (15:16)

Obwohl man noch die knappe Derby-Niederlage gegen Leoben vom 07.12.2017 im Kopf hatte, musste man bereits am 10.12. zum aktuell Sechsten der Tabelle reisen. Der Aufsteiger präsentiert sich bis dato äußerst wacker in der Liga, was ihm auch einen aktuellen Punktestand von 13 Zählern beschert. Trofaiach hingegen, nach wie vor Vorletzter in der Tabelle, musste unbedingt anschreiben, um nicht die rote Laterne an medalp Handball Tirol abzugeben. Lesen Sie mehr...

HBA: Leoben setzt sich mit Heimsieg gegen die Falken an der Tabellenspitze ab

Durch den 5. Sieg in Serie, 26:24 Erfolg am Samstag gegen Sportunion Die Falken St. Pölten, konnten sich die Leobener an der Tabellenspitze weiter absetzen. Kommendes Wochenende kann der 1. Platz im Grunddurchgang fixiert werden! Lesen Sie mehr...

Gernot Kulis – Herkulis – die neue Stand-up-Comedy-Show

gernot-kulis
Die Welt braucht mehr denn je einen Humor-Helden im Kampf gegen die selbsternannten Halbgötter und Vollpfosten. Gernot Kulis ist bereit! Herkules schmückte sich mit einem Löwenfell. Herkulis hat es auf Ihr Zwerchfell abgesehen! Das Leben stellt uns Herkules-Aufgaben, jetzt gibt’s die Herkulis-Lösungen dafür! Mit Witz kann man alles lösen! Wirklich alles? (Foto: Manfred Baumann) Lesen Sie mehr...

Budget von 94 Millionen Euro – Starke Impulse für Wirtschaft, Beschäftigung und Stadtentwicklung

LE_budget_2018
Fast 94 Millionen Euro beträgt das Budget der Stadt Leoben für das Jahr 2018, exakt sind es € 93,946.200.- (Ordentlicher Haushalt: € 76,718.800.-; außerordentlicher Haushalt: € 17,227.400.-) „Ballsporthalle, Congressumbau, Neuerrichtung der Müllerbrücke und der Brücke Prolebersiedlung, Bildungszentrum Innenstadt, thermische Sanierung Pebalstraße und Wohnstandardanhebungen, Planung für die Murraumgestaltung mit Geh- und Radwegen und die Sanierung von Straßen mit einem Gesamtvolumen von 17 Millionen Euro sind die Investitionsprojekte des Budgets 2018“, so Bürgermeister Kurt Wallner.
v.l.n.r.: Leobens Bürgermeister Kurt Wallner, Finanzdirektorin Mag. Andrea Pichler, Finanzreferent KoR StR Willibald Mautner. (Foto: Freisinger) Lesen Sie mehr...

Weihnachtsfeier im Trachtenverein Steirerherzen Seegraben

weihnachtsfeier_steirerherzen_17
Der Trachtenverein lebt. Und wie! Vor vollem Haus konnten die Kinder und jungen Erwachsenen des Trachtenvereins Steirerherzen Seegraben Ihr Weihnachtsprogramm darbieten. Vor Oma, Opa, Mama, Papa und vielen Freunden bemüht man sich bekanntlich noch mehr und aus diesem Grund war es eine rundum gelungene und sehr harmonische Weihnachtsfeier im Vereinsheim bei der es am Ende auch kleine Geschenke für die Kinder des Vereins gab. Lesen Sie mehr...

60. Leobner Stadtmeisterschaft im Sportkegeln

Stadtpokal 2017
Vom 04.12. - 09.12.2017 wurde die 60. Leobner-Stadtmeisterschaft der Sportkegler auf den Kammersäle Kegelbahnen durchgeführt, am Samstag den 09.12.2017 wurde mit dem Finale abgeschlossen. Die Bewerbe die unter den Ehrenschutz von Bürgermeister Kurt Wallner, Sportreferendin Margit Keshmiri sowie den Obmann des Mayr-Melnhof Sportvereines Johannes Loschek standen, wurden von der Sektion Sportkegeln des SV Mayr-Melnhof-Novopan veranstaltet. An dieser Veranstaltung nahmen 2 Damen und 17 Herrenmannschaften zu je 4 Personen sowie 6 Jugendliche zwischen 8-18 Jahren teil. (92 Starter) Lesen Sie mehr...

20 Jahr Turmblasen

turmblasen
In der St. Alfonskirche Leoben, wurde in adventlicher Stimmung das Jubiläum „20 Jahre Turmblasen am Schwammerlturm Leoben“, gefeiert. 2 Jahrzehnte lang durfte und darf sich die Leobener Bevölkerung und Gäste über die besinnlich weihnachtliche Darbietung am Wahrzeichen Leobens erfreuen. Über 1000 Weihnachtslieder wurden in dieser Zeit durch die Bläsergruppe Rudolf Strauß dargeboten. Ein Jubiläum welchen man vor allem deswegen Anerkennung zollen soll, da derartig beständiges in unserer schnellebigen Zeit ohnehin immer seltener wird. Neben der Ehrung der Musiker, wurde ebenso gebührender Dank an die Initiatorin, Frau Christa Pölzl ausgesprochen. W. Pregetter



Werbung

Werbung

Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  
-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Strechau 10
8786 Rottenmann
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS VerzeichnisBlogverzeichnisRSS
-----------------------------------------------------