Bezirksnachrichten Leoben – Leoben-Prompt

Handball-Bundesliga: ATV Trofaiach – Union Korneuburg 26:27 (11:12)

Nichts von dem was man sich an diesem Spieltag vorgenommen hatte, wollte aufgehen. So gesehen musste man permanent einem Rückstand nachlaufen, der erst in den Schlussminuten egalisiert werden konnte. Das glücklichere Ende hatten jedoch, wie so oft in dieser Saison, die Gäste der Trofaiacher. Lesen Sie mehr...

Beschlüsse aus dem Leobener Stadtrat

Auf Antrag des Bürgermeisters der Stadt Leoben hat der Stadtrat in seiner Sitzung vom 15. Februar 2018 folgende Beschlüsse gefasst: Lesen Sie mehr...

Pink Fluffy Unicorns werden als Bezirkssieger bei den steirischen Meisterschaften antreten

pnk_fluffy_unicorns_18
Einen schönen Erfolg konnten die Floorballerinnen der NMS Peter Rosegger Trofaiach beim 14. Bezirksturniers in Leoben feiern. Die Mädchen der 7. und 8. Schulstufe traten unter dem Teamnamen Pink Fluffy Unicorns an. Nachdem sie in den Vorrundenspielen nur einen Punkt abgaben, waren sie in einem spannenden Finalspiel gegen die NMS St. Michael erfolgreich.

Das Team Pink Fluffy Unicorns mit Verena Falzberger, Hadler Laura, Pieber Selina, Gruber Lisa, Gavric Ana, Wimmer Jeanine, Eberhard Viktoria, Mamayeva Ayshat (Foto: NMS-Trofaiach) Lesen Sie mehr...

Der Umbau der Volks- und Neuen Mittelschule Stadt beginnt

Mit den Semesterferien startet in Leoben das größte Schulbauvorhaben der letzten Jahre. Die Leobener Stadtschule (Volksschule und Neue Mittelschule) wird mit einem Kostenaufwand von 17 Millionen Euro auf modernsten pädagogischen und technischen Stand zum Bildungszentrum Innenstadt umgebaut. SchülerInnen und LehrerInnen waren von Anfang an in die Planung eingebunden. Für die Dauer der Bauzeit müssen insgesamt rund 500 SchülerInnen ab den Ferien für das zweite Semester und das ganze nächste Schuljahr in verschiedene „Ausweichquartiere“ übersiedeln. Die gesamte NMS Leoben-Stadt findet ihr Exil in den zwei Gebäuden der ehemaligen VS Donawitz. Die Volksschule Stadt findet in den Volksschule Leitendorf Platz.

Fahrzeug musste von der Feuerwehr geborgen werden

vu_14_2
Am 14. Februar 2018 um 07:40 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitzentrale Florian Leoben die Freiwilligen Feuerwehren Leoben-Stadt und Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „T03-VU-Berg.-Öl“ zu einem Verkehrsunfall im Tal Zeinwetter Hube. Unverzüglich rückten die beiden Feuerwehren zu diesem Einsatz aus. Ein PKW war aus unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und rutschte sich mehrmals überschlagend ca. 60 m einen Abhang hinunter. Lesen Sie mehr...

Alpinunfall in Wald am Schoberpaß

Ein 62-jähriger Schitourengeher aus dem Bezirk Leoben verletzte sich Montagmittag, 12. Februar 2018, bei einer Abfahrt vom Griesmoarkogel unbestimmten Grades.
In den Vormittagsstunden des 12. Februar 2018 unternahm der 62-Jährige gemeinsam mit einem Bergkameraden eine Schitour auf den Griesmoarkogel. Wetterbedingt beschlossen sie, nicht bis zum Gipfel aufzusteigen, sondern auf einem vorgelagerten Sattel die Abfahrt ins Tal zu beginnen.
Lesen Sie mehr...

Ermittlungen gegen Burschenschaft Leder

Die Staatsanwaltschaft Leoben hat ein Ermittlungsverfahren gegen die Burschenschaft Leder eingeleitet. Ausschlaggebend dafür ist ein umstrittener Flyer, der vor der Montanuni Leoben verteilt worden ist. Laut Montanuniversität sollen Mitglieder der Burschenschaft Leder den besagten Flyer am 10. Jänner verteilt haben: Lesen Sie mehr...

Schweres Zugsunglück in Niklasdorf

Heute um die Mittagszeit sind in Niklasdorf zwei Personenzüge, ein Cityjet und ein Fernreisezug, im Bereich des Bahnhofs zusammengestoßen. Momentan gibt es offiziell ein Todesopfer und 22 Verletzte zu beklagen. Feuerwehren, Rotes Kreuz und Polizei sind im Großeinsatz. Die Südbahnstrecke zwischen Bruck an der Mur und Leoben sind derzeit gesperrt. Ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet. Laut Streckenauskunft der ÖBB werden weitere Maßnahmen und Informationen über den Nachtreisezugverkehr in diesem Bereich zurzeit erarbeitet und ehest bekannt gegeben. Planen Sie in diesem Bereich derzeit 30-60 Minuten mehr Reisezeit ein. Lesen Sie mehr...

Sportkegeln 14. Runde

Österreichische Damen Bundesliga - 14. Runde
ESV Damen festigen Tabellenspitze mit einem 8:0 Kantersieg
Mit einem souveränen 8:0 Heimsieg gegen SKC Kleinwarasdorf (B) konnten die ESV Damen ihre Tabellenführung weiter festigen. Die zwei Mannschaftspunkte wurden mit 3163 zu 2982 um +181 Kegel sicher gewonnen. Tagesbeste: Carmen Wallner (ESV Leoben) mit 555 Kegel. Lesen Sie mehr...

Schwimmen: Leobener Schwimmer räumten bei den steirischen Kurzbahnmeisterschaften ordentlich ab

steirMS18_svl_le
Bei den steirischen Meisterschaften in Graz wurde die SV Leoben am vergangenen Wochenende von 9 Athleten vertreten. 32 Medaillen, davon 11 Goldene, 14 Silberne und 7 Bronzene war die hervorragende Bilanz. Besonders erfreulich ist zu erwähnen, dass alle Schwimmer und Schwimmerinnen aus Leoben zumindest eine Medaille mit nach Hause nehmen konnten! Lesen Sie mehr...

Eishockey: 2. Platz für die SVL Kings in Weiz

SVLKings2018
Beim traditionellen U8-Wertungsturnier in Weiz feierten die jungen Eishockey-Cracks der Sportvereinigung Leoben einen Erfolg. 120 Kinder – 10 Mannschaften aus 3 Bundesländern, darunter KAC, Vienna Capitals, Vienna Tigers etc. nahmen an diesem Turnier teil und kämpften um Tore und Platzierungen. Lesen Sie mehr...

Union Leoben vergeigt Playoff-Auftakt

Mit einer hohen 26:33 Niederlage hat am Samstag die Partie gegen UHC Hollabrunn für die Leobener geendet. Die Hausherren hatten einen sehr schlechten Tag und erhielten von den Weinviertlern einen Schuss vor den Bug. Lesen Sie mehr...

Eishockey: Spiele und Ergebnisse der OEHL

Runde 16: EV Plastoseal Torpedo Trofaiach - EC Crazy Legs 4:3 n.P. (1:1, 0:2, 2:0) Tore: Morgenstern (2), Buchmayr, Ramskogler; Karner, D. Söllner, Steinberger. Eiswölfe Ternitz - Turnout Hurricanes 2:1 n.P. (0:0, 0:0, 1:1) Tore: Kirsteuer (2); Gröbl. Rangers Langenwang - EC Black Eagles Bruck 2:1 (0:0, 1:0, 1:1) Tore: F. Geineder (2); Fragner.

Neues Landespflegezentrum in Mautern eröffnet

LPZ_MAUTERN
(Foto: Stefan Cugowski)
Nach Integration der vom Land Steiermark betriebenen Landespflegezentren in die KAGes und um langfristig die Vorgaben des Steiermärkischen Pflegeheimgesetzes zu erfüllen, wurde die Entscheidung getroffen, das bestehende Landespflegezentrum Mautern durch einen Neubau zu ersetzen. Die bauliche Abwicklung erfolgte durch das Amt der Steiermärkischen Landesregierung Abteilung 16 – Referat Landeshochbau. Dieser Neubau wurde nach Durchführung eines Architektenwettbewerbes und nach umfassenden Planungen am Areal des alten Landespflegezentrums mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von Euro 14,5 Millionen errichtet und in einer Bauzeit von nur eineinhalb Jahren fertiggestellt. Lesen Sie mehr...

1. Trabocher Dorfmeisterschaft im Stockschießen

1. Platz_dorfmeistersch_traboch
Bereits am 03. Februar 2018 fand die 1. Trabocher Dorfmeisterschaft im Stockschießen auf der neuen Stocksportanlage in Timmersdorf statt. Aufgrund des warmen Wetters und auch den neuen Möglichkeiten auf der Anlage, wurde entschieden, die Dorfmeisterschaft heuer erstmalig auf „Asphalt“ stattfinden zu lassen. Lesen Sie mehr...

Zur Datenschutzerklärung


Werbung

Werbung

Werbung

Werbung
-----------------------------------------------------
Partner:



  
-----------------------------------------------------
Medieninhaber und Herausgeber:
Thomas Kovacsics
Einzelunternehmen
Strechau 10
8786 Rottenmann
Tel.: 0699 / 121 46 477
Email: Einfach hier klicken!
UID: ATU 57678427



-----------------------------------------------------